Fussball

Urdorfs Promi-Rentnertruppe holt die wichtigen drei Punkte

Der personell arg gebeutelte FCU gewinnt im 3.-Liga-Nachtragsspiel gegen Horgen II mit 3:0 Nicht weniger als fünf Senioren standen in der Startaufstellung, darunter illustre Namen.

Raphael Biermayr
Drucken
Teilen
Fast in alter Frische: Auch Michi Benz (l.) wurde von den Senioren aufgeboten.

Fast in alter Frische: Auch Michi Benz (l.) wurde von den Senioren aufgeboten.

bier/Archiv

Christian Sebregondi, Michi Benz, Leandro Cicolecchia – drei grosse Namen von einst standen am Dienstag wieder gemeinsam für die erste Mannschaft auf dem Platz. Mit Simon Newbould und Fabian Indergand traten zwei weitere eigentliche Akteure des Seniorenteams gegen die Horgner Reserven an.

Die Massnahme war notwendig geworden, weil FCU-Trainer Andi Wiederkehr nicht weniger als zwölf Verletzte beklagt.

In der ersten Halbzeit zeigte sich die Rentnertruppe etwas eingerostet, in einer wenig attraktiven Partie zweier Kellerteams gab es kaum Torchancen.

Die Routine ausgespielt

Nach dem Seitenwechsel präsentierten sich die Urdorfer von ihrer abgezockten Seite. Sebregondi traf in der 70. Minute zum 1:0. Danach liessen die Limmattaler die Gäste anrennen, um sie eiskalt auszukontern: Der eingewechselte Petrlic erzielte mit dem 2:0 die Vorentscheidung (80.), ehe in der Nachspielzeit Tiago für den Endstand von 3:0 sorgte.

Dank dieses Erfolgs haben die «Stiere» acht Punkte Vorsprung auf den ersten Abstiegsplatz. «Wenn wir das nächste Spiel gegen Oberrieden gewinnen, dürften wir gerettet sein», sagte Trainer Wiederkehr.

Nach jenem Match vom kommenden Sonntag dürfte sich wohl die Zukunft von Wiederkehr entscheiden. Gemäss dem Ex-Profi bestehen durchaus Chancen, dass er auf dem Chlösterli bleibt: «Ich fühle mich hier sehr wohl, der Verein ist mir ans Herz gewachsen.»

Urdorf - Horgen II 3:0 (0:0)
Chlösterli. - 30 Zuschauer. - Tore: 70. Sebregondi 1:0. 80. Petrlic 2:0. 92. Tiago 3:0.
Urdorf: Newbould; Cicolecchia, Benz, Indergand, Fuchs; Stucki (46. Müller), Sebregondi, Baumann (85. Jasari), Tiago, Haneef; Pimienta (60. Petrlic).
Die Tabelle finden Sie hier.