Schweiz gegen Norwegen

WM

Schweiz
4
1
1
2
Schweiz
Norwegen
1
0
0
1
Norwegen
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
Beendet
16:15 Uhr
Schweiz:
6'
Ambühl
21'
Hischier
50'
Hofmann
57'
Ambühl
 / Norwegen:
59'
Lindström
60
18:44
Spielende
18:43
Vielen Dank
Für heute verabschiede ich mich und wünsche Ihnen einen schönen Abend. Bis zum nächsten Mal!
18:40
Tabelle und Ausblick
Für die Schweizer heisst das: Eine weitere Nacht an der Spitze. Die Nati führt mit zwölf Punkten aus vier Spielen vor Russland mit neun Punkten, wobei die Sbornaja heute Abend gegen Italien wohl nachlegen wird. Die Schweizer bekommen zwei freie Tage, bevor es am Samstag um 20:15 mit der Final-Revanche gegen Schweden weitergeht.
18:38
Die Disziplin gibt zu denken
Dennoch kann man noch an einigen Stellen ansetzen. Die fünf Strafen gegen ein eigentlich unterlegenes Norwegen sind eindeutig zu viel und könnten sich gegen die "Grossen" rächen. Auch das Mitteldrittel lässt noch Wünsche offen, die Schweizer waren zeitweise eher passiv und liessen Norwegen wieder herankommen. Aber die individuelle Klasse der Spieler und die Mentalität der Mannschaft sorgt für den Unterschied.
18:35
Konzentrierte Schweizer souverän im Viertelfinal
Die Schweizer Nati spielt auch gegen Norwegen so sicher und abgeklärt wie gegen Italien und Österreich und sichert sich mit einem 4:1 den Viertelfinal. Die Möglichkeiten für das Ausscheiden der Schweizer bestehen theoretisch noch, aber sind praktisch nur mathematischer Natur.
60
18:35
Schlusspfiff
Die Schweiz schlägt Norwegen mit 4:1 und hält die Spitze der Tabelle!
60
18:33
Andrighetto spielt einen Pass quer durch die ganze norwegische Zone, und Hofmann zieht direkt ab! Aber der Schuss des Stürmers wird gehalten.
59
18:31
Kleine Strafe (2 Minuten) für Niklas Roest (Norwegen)
Roest leistet sich gegen Fora ein Revanchefoul. Zwei Minuten!
59
18:30
Tor für Norwegen, 4:1 durch Tobias Lindström
Die Norweger vermiesen Genoni den ersten Shutout an dieser WM! Nach einem Stellungsfehler gelingt ein schneller Pass in die Mitte, wo Lindstrom sehr viel Platz hat und den Schweizer Goalie aus dem Handgelenk überwindet.
57
18:27
Tor für Schweiz, 4:0 durch Andres Ambühl
Genazzi drückt von der linken Seite ab, Andres Ambühl lenkt den Puck vor dem Tor unhaltbar für den Goalie ab. Bertschy zieht hinten aggressiv auf Holm und berührt ihn noch, aber erst nach dem Tor von Ambühl. Entsprechend zählt der Treffer dieses Mal.
55
18:22
Lindström schiesst aus der Distanz, Thoresen setzt vor dem Tor nach! Aber der Puck wird abgewehrt, gute Reaktion von Genoni.
54
18:21
Kleine Strafe (2 Minuten) für Roman Josi (Schweiz)
Die Schweizer zirkulieren die Scheibe gut, aber dann ist das Powerplay bereits wieder vorbei. Dafür gibt es nun eine Strafe gegen Josi, der sich nach einem grenzwertigen Check von Martinsen mit einem Stockschlag rächt
53
18:21
Viel bringt dieses Schweizer Powerplay noch nicht zustande.
52
18:15
Kleine Strafe + Disziplinarstrafe (2+10 Minuten) gegen Alexander Bonsaksen (Norwegen)
Bonsaksen kommt als dritter Mann von hinten in einen Zweikampf mit Ambühl und kassiert 2+10 Minuten.
50
18:14
Tor für Schweiz, 3:0 durch Grégory Hofmann
Norwegen spielt einen katastrophalen Fehlpass aus der eigenen Zone auf Martschini. Der baldige Zuger dribbelt mit viel Speed zwischen zwei Gegenspielern hindurch, bevor er auf Hofmann querlegt. Der hat das völlig freie Tor vor sich und schiesst direkt zum 3:0 ein!
49
18:09
Kevin Fiala passt quer durchs ganze Drittel auf Fora, der direkt abzieht, aber an Goalie Henrik Holm scheitert. Die Schweiz hat eine Druckphase!
47
18:05
Olimb steht alleine vor dem Tor, aber der Passversuch von Olden kommt nicht an. Das wäre eine riesige Chance geworden!
45
18:02
Vincent Praplan hat eine gute Möglichkeit! Der Walliser umkurvt zwei Norweger und schiesst dann backhand, trifft aber nur die Latte.
43
18:01
Haas kommt nach einem Rebound im Fallen zum Abschluss! Aber sein Versuch geht über die Latte.
42
18:01
Fiala schiesst aus zentraler Position, scheitert aber am Goalie der Norweger.
41
17:53
Anpfiff 3. Drittel
Das Schlussdrittel geht los! Kommt Norwegen noch einmal heran, oder treffen die Schweizer wieder im Schlussdrittel?
17:44
Fazit 2. Drittel
Die Norweger fokussieren sich nach wie vor auf ihre Stärken, während die Schweizer teils etwas auf Sparflamme laufen. Allerdings geht auch Norwegen nicht mehr mit der letzten Konsequenz zur Sache und probieren es teils auch etwas zu simpel. Es scheint, als würden sich beide Teams mit diesem Resultat arrangieren können und sich auf ihre anstehenden Spiele fokussieren.
40
17:41
Schlusspfiff 2. Drittel
Das zweite Drittel endet mit relativ trägem Spiel. Wir werden sehen, ob das Schlussdrittel wieder etwas intensiver wird.
38
17:39
Olimb kann sich gegen Nico Hischier durchsetzen, aber den Norwegern gelingt trotzdem keine gefährliche Chance. Das Spiel plätschert momentan etwas dahin, die Schweiz kontrolliert die Geschehnisse ohne grosses Risiko.
36
17:36
Moser gewinnt den Puck hinter dem norwegischen Tor und spielt sofort nach vorne zu Ambühl, der aus kürzester Distanz abzieht! Aber der Puck landet bei Holm.
35
17:32
Die Schweizer haben das Spiel unter Kontrolle. Zwar gelingt es ihnen nicht, eine gute Möglichkeit zu erreichen, aber sie kontrollieren die Scheibe und sind komplett ungefährdet.
33
17:30
Genazzi packt einen Hammer von der blauen Linie aus. Der Puck wird aber von Holm abgelenkt und landet hinter dem Tor.
32
17:29
Norwegen hält den Puck lange im eigenen Drittel fest und kommt nicht heraus. Die Schweizer zeigen ein starkes Unterzahlspiel.
31
17:27
Kleine Strafe (2 Minuten) für Andres Ambühl (Schweiz)
Ambühl streckt das Bein nach hinten und erwischt einen Norweger. Das ist ein unnötiges Foul.
30
17:26
Fialas Direktschuss vom rechten Flügel prallt mit viel Drall vom Tor ab und fällt zurück in den Torraum! Aber da ist kein Schweizer zur Stelle, um zu profitieren.
29
17:25
Ambühls Passversuch in Richtung Hofmann kommt nicht an, wird aber beinahe zum Torschuss. Holm lässt sich nicht überraschen und hält.
29
17:21
Kleine Strafe plus Disziplinarstrafe (2+10 Minuten) für Andreas Martinsen (Norwegen)
Kurashev wird an der Bande von NHL-Spieler Martinsen brutal niedergestreckt. Der Norweger springt in den Schweizer Jungstürmer hinein und erwischt ihn mit dem Ellbogen am Kopf.
28
17:18
Die Schweizer erhöhen den Druck auf Holm etwas. Nach einem Abpraller setzen sie engagiert nach, aber scheitern am souverän reagierenden norwegischen Keeper.
26
17:16
Ein Schuss von Olimb prallt gefährlich ab, aber die Schweizer können klären, bevor Norwegen zum Nachschuss kommt. Das hätte sehr gefährlich werden können.
25
17:15
Kleine Strafe (2 Minuten) für Michael Fora (Schweiz)
Der wieder genesene Fora hakt bei einem Gegner ein und kassiert eine Strafe.
24
17:12
Fora schlägt mit dem Kopf an der Bande an und muss mit blutigem Gesicht vom Eis. Aber viel passiert dürfte nicht sein.
21
17:08
Toooooooooor für die Schweiz, 2:0 durch Nico Hischier!
Hischier steht hinter dem Tor und täuscht ein Buebetrickli an, aber geht dann zurück zum nahen Pfosten. Holm, der bereits auf dem Weg zur anderen Seite war, kann mit dem Schlittschuh blockieren, aber Hischier drückt nach und erzwingt so das 2:0!
21
17:00
Anpfiff 2. Drittel
Das Spiel geht weiter! Die Norweger haben noch nie nur ein Tor Rückstand nach einem Drittel gehabt.
16:57
Ein Schönheitsfehler des Führungstors
Ambühl stand beim 1:0 relativ deutlich im Offside. Allerdings hat es keiner der Schiedsrichter gesehen, und auch die Norweger haben keine Challenge genommen. Der Torschütze selbst meint im SRF-Interview trocken: "Mir egal; wenn's zählt, zählts".
16:54
Norwegen macht Druck, aber ohne Erfolg
Die Norweger sind sehr gut darin, ihr Spiel aufzuziehen. Sie versuchen, die Schweizer an der Bande festzunageln und sie ihr Tempospiel nicht aufziehen zu lassen. Im Scheibenbesitz bringen sie den Puck schnell aufs Tor und setzen Genoni unter Druck. Aber die Führung gehört dennoch der Schweiz, da sie fokussiert auftritt und sich steigern kann.
20
16:50
Schlusspfiff
Nico Hischier macht seinen Fehler wieder gut und kommt mit einem Ablenker zu einer Chance, scheitert aber an Holm. Damit endet das Drittel, die Schweiz führt trotz etwas schlechtem Start mit 1:0!
18
16:48
Fora verliert die Scheibe in der neutralen Zone und beschert den Norwegern eine Möglichkeit. Aber Genoni verhindert Schlimmeres.
18
16:47
Kleine Strafe (2 Minuten) für Nico Hischier (Schweiz)
Hischier kämpft gegen Bonsaksen um die Scheibe und trifft den Norweger mit dem Stock. 40 Sekunden geht es mit je vier Mann weiter, dann gibt es ein Powerplay für Norwegen.
17
16:46
Pfostenschuss von Martschini! Der Zuger kommt nach einem tollen Pass von Hischier durch die Box zum Abschluss, aber kann die Schweizer nicht in Front schiessen.
17
16:44
Kleine Strafe (2 Minuten) für Christian Bull (Norwegen)
Bull bringt im Slot einen Schweizer zu Fall. Der Puck ist nicht in der Nähe, entsprechend ist es Behinderung.
16
16:42
Scherwey ist am linken Flügel wieder völlig frei und wird angespielt, sein Direktschuss wird aber gehalten. Andrighetto kommt noch einmal aus dem Slot zum Abschluss, scheitert aber ebenfalls an Holm.
14
16:40
Roymark wird vor dem Tor angespielt, scheitert aber am sehr sicheren Leonardo Genoni. Aber die Norweger haben bislang deutlich mehr Torschüsse, weil die Schweizer sich etwas zu oft an der Bande festnageln lassen.
13
16:39
Thoresen ebenfalls aus mittlerer Distanz mit einem Flachschuss, Genoni hält den Puck direkt mit der Fanghand.
12
16:35
Hofmann kommt vors Tor der Norweger und schiesst aus mittlerer Distanz. Aber Holm hält den Puck ziemlich souverän.
11
16:34
Von der blauen Linie zieht ein Norweger ab, Haas blockt aber den Schuss. Roest verhakt sich dann mit Genoni und das Spiel wird unterbrochen.
10
16:34
Die erste Minute des norwegischen Powerplays ist nicht gefährlich. Die Schweizer klären jeweils souverän.
9
16:30
Kleine Strafe (2 Minuten) für Romain Loeffel (Schweiz)
Alexander Reichenberg entwischt plötzlich in der Mitte! Er wird gestoppt, aber es wird ein Stockschlag von Loeffel gepfiffen und die Norweger spielen erstmals im Powerplay.
8
16:28
Norwegen probiert dasselbe, aber ist etwas langsamer unterwegs. Roymark schiesst schliesslich aus zentraler Position, aber kann Genoni nicht in Verlegenheit bringen.
7
16:27
Andrighetto legt den Puck zur Mitte auf Haas, der mit viel Speed heranrauscht und abschliesst. Aber der Puck bleibt bei Holm hängen.
6
16:23
Toooooooooor für die Schweiz, 1:0 durch Andres Ambühl!
Ein schöner Pass von Bertschy in den freien Raum vor dem Tor findet Andres Ambühl, der sich freilaufen kann und den Puck übernimmt. Der Schweizer Stürmer legt sich die Scheibe auf die Backhand und lupft sie elegant über den Schoner von Norwegens Goalie Henrik Holm unter die Latte.
4
16:19
Norwegen kommt zu seiner ersten guten Möglichkeit. Olden schiesst auf einer gefährlichen Höhe zwischen Schoner und Stockhand, aber Genoni klemmt den Puck gerade noch so ein.
2
16:16
Scherwey spielt seinen Speed aus und lässt Espeland sehr hüftsteif aussehen. Der Schweizer schiesst auf die obere weite Ecke, scheitert aber an der Stockhand von Keeper Henrik Holm.
1
16:15
Anpfiff
Das Spiel geht los! Gewinnt die Schweiz das vierte Spiel in Serie?
1
16:15
Spielbeginn
16:14
So dürfte es ruhig bleiben...
16:02
Bittere Erinnerungen für die Schweiz
Die Schweizer haben nicht nur gute Erinnerungen an Norwegen. 2011, an der letzten WM in der Slowakei, trafen die beiden Teams zu Beginn der Zwischenrunde aufeinander. Die Norweger siegten damals mit 3:2 und qualifizierten sich für die Viertelfinals, während die Schweizer knapp scheiterten. Übrigens: Das erste Länderspiel der Norweger war ebenfalls gegen die Schweiz. 1937 in London gewann die Schweiz mit 12:2.
15:56
Das norwegische Team mit zwei alten Bekannten
Mit Fribourgs Verteidiger Jonas Holos sowie dem ehemaligen Lugano- sowie ZSC-Stürmer Patrick Thoresen haben zwei Norweger Schweizer Vergangenheit. Ansonsten spielt ein grosser Teil des Teams in der heimischen Liga oder in Schweden. Stürmer Andreas Bastiansen von den Chicago Blackhawks ist der einzige NHL-Spieler.
15:53
Norwegen kämpft gegen den Abstieg
Die Norweger haben bislang nicht viel zu lachen: 2:5 gegen Russland, 2:7 gegen Tschechien und 1:9 gegen Schweden verloren die Nordländer bislang. Aber das muss noch nichts heissen: Theoretisch könnte Norwegen mit vier Siegen in Serie immer noch weiterkommen. Realistisch dürfte das Ziel aber eher sein, gegen Österreich und Italien den Abstieg zu verhindern. Aus dem "Kellerkinder-Trio" ist Norwegen jedoch sicher der stärkste Gegner.
15:51
Trügerische Spitzenposition
Mit neun Punkten aus drei Spielen können nur die Russen mithalten. Dank des Torverhältnis liegt die Nati gar vor der Sbornaja auf Platz 1; Tschechien, Schweden und Lettland liegen mit je sechs Punkten dahinter. Aber die Führung ist sozusagen auf Pump: Die Schweiz hat schon zwei der drei Abstiegskandidaten Italien, Österreich und Norwegen geschlagen, jedoch noch nicht gegen eines der Topteams der Gruppe gespielt.
15:49
Sichern sich die Schweizer den Viertelfinal?
Die Nati hat nach drei überzeugenden Siegen gegen Italien, Lettland und Österreich alles in den eigenen Händen. Folgt gegen Norwegen der vierte Sieg in Serie, ist die Schweiz nur noch zu überholen, falls Lettland gegen die drei Grossen mindestens drei Punkte mehr holt als die Nati.
15:48
Herzlich Willkommen!
Um 16:15 spielt die Schweizer Nationalmannschaft in Bratislava gegen Norwegen um den Einzug in den Viertelfinal.

Aktuelle Spiele

23.05.2019 20:15
Tschechien
Tschechien
5
0
1
4
Tschechien
Deutschland
Deutschland
1
0
1
0
Deutschland
Beendet
20:15 Uhr
25.05.2019 15:15
Russland
Russland
0
0
0
0
Russland
Finnland
Finnland
1
0
0
1
Finnland
Beendet
15:15 Uhr
25.05.2019 19:15
Kanada
Kanada
5
1
2
2
Kanada
Tschechien
Tschechien
1
0
0
1
Tschechien
Beendet
19:15 Uhr
26.05.2019 15:45
Russland
Russland
3
1
1
0
0
Russland
Tschechien
Tschechien
2
2
0
0
0
Tschechien
Beendet
15:45 Uhr
n.P.
26.05.2019 20:15
Finnland
Finnland
3
0
1
2
Finnland
Kanada
Kanada
1
1
0
0
Kanada
Beendet
20:15 Uhr

Spielplan - Gruppe B

10.05.2019
Finnland
Finnland
3
1
0
2
Finnland
Kanada
Kanada
1
1
0
0
Kanada
Beendet
16:15 Uhr
USA
USA
1
1
0
0
USA
Slowakei
Slowakei
4
1
2
1
Slowakei
Beendet
20:15 Uhr
11.05.2019
Dänemark
Dänemark
5
2
1
1
0
Dänemark
Frankreich
Frankreich
4
1
3
0
0
Frankreich
Beendet
12:15 Uhr
n.P.
Deutschland
Deutschland
3
0
1
2
Deutschland
Großbritannien
Großbritannien
1
0
0
1
Grossbritannien
Beendet
16:15 Uhr
Slowakei
Slowakei
2
1
1
0
Slowakei
Finnland
Finnland
4
2
0
2
Finnland
Beendet
20:15 Uhr
10.05.2019
Russland
Russland
5
2
2
1
Russland
Norwegen
Norwegen
2
0
0
2
Norwegen
Beendet
16:15 Uhr
Tschechien
Tschechien
5
1
1
3
Tschechien
Schweden
Schweden
2
0
2
0
Schweden
Beendet
20:15 Uhr
11.05.2019
Schweiz
Schweiz
9
4
2
3
Schweiz
Italien
Italien
0
0
0
0
Italien
Beendet
12:15 Uhr
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
Lettland
Lettland
5
1
0
4
Lettland
Österreich
Österreich
2
1
0
1
Österreich
Beendet
16:15 Uhr
Norwegen
Norwegen
2
1
0
1
Norwegen
Tschechien
Tschechien
7
3
2
2
Tschechien
Beendet
20:15 Uhr