Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Paris Saint-Germain gegen OGC Nice

Ligue 1

Paris SG
2
0
Paris Saint-Germain
Nice
2
2
OGC Nice
Beendet
20:45 Uhr
Paris SG:
46'
Cavani
60'
Cavani
 / Nice:
32'
Cyprien
45'
Pléa
90
22:48
Fazit:
Die Partie endet 2:2! In der zweiten Hälfte begann PSG zunächst furios. Erster Angriff und sofort der Anschlusstreffer. Die Heimelf war auch nach dem Tor das weitaus bessere Team und setzte Nizza fast permanent unter Druck. Die Elf von Lucien Favre geriet mehrmals in die Bredouille, sodass der Ausgleich durch Cavani durchaus verdient ist. In der Schlussphase gab sich Nizza mit dem Punkt zufrieden und konzentrierte sich fortan nur noch aufs Verteidigen. Am Ende ist es ein glückliches Remis für den OGC, da Paris mit Abstand mehr Chancen hatte. Die Gäste klettern somit wieder auf den ersten Tabellenplatz, während die Pariser weiter um Anschluss an Monaco und an dem Überraschungsteam bemüht sind. Das war's. Bonne soirée et au revoir!
90
22:41
Spielende
90
22:41
Pfosten! Kurzawa kommt nach einer Flanke von Matuidi von der linken Seite zum Schuss. Aus fünf Metern hält der Franzose drauf, doch Cardinale kann den Ball an den Pfosten lenken. Das Tor hätte aber nicht gezählt, der Linienrichter hob die Fahne. Trotzdem eine weltklasse Parade von Cardinale!
90
22:40
Gelbe Karte für Younès Belhanda (OGC Nice)
90
22:38
Einwechslung bei OGC Nice -> Vincent Koziello
90
22:38
Auswechslung bei OGC Nice -> Rémi Walter
86
22:35
Durch die Wechsel ist die Partie jetzt etwas zerfahren. Paris drückt zwar, aber Nizza verteidigt das jetzt deutlich kompakter und souveräner. Die Gäste wären mit dem Punkt scheinbar zufrieden!
85
22:33
Gelingt einem der Teams kurz vor Schluss noch der erlösende Siegtreffer?
84
22:31
Gelbe Karte für Mario Balotelli (OGC Nice)
Der Exzentriker sieht wegen Meckern gleich mal Gelb.
84
22:31
Letzter Wechsel bei Paris. Emery nimmt Di María vom Feld und bringt mit Meunier eine frische Kraft.
83
22:30
Einwechslung bei Paris Saint-Germain -> Thomas Meunier
83
22:30
Auswechslung bei Paris Saint-Germain -> Ángel Di María
80
22:29
Balotelli probiert es gleich mal aus 40 Metern! Der Italiener hat viel Platz und zieht aus zentraler Position einfach mal ab. Den Ball trifft er zwar gut, aber Aréola hat natürlich genug Zeit zu reagieren und kann die Kugel ohne Probleme entschärfen.
78
22:26
Bei PSG ist mittlerweile Ben Arfa auf dem Rasen. Der Flügelstürmer war letzte Saison noch im Dress der Gäste unterwegs.
77
22:24
Gelbe Karte für Thiago Motta (Paris Saint-Germain)
Motta kommt in einem Zweikampf mit Cyprien zu spät und sieht dafür den Gelben Karton.
75
22:24
Einwechslung bei Paris Saint-Germain -> Hatem Ben Arfa
75
22:24
Auswechslung bei Paris Saint-Germain -> Marco Verratti
74
22:24
He is back! Von vereinzelten Pfiffen begleitet betritt der Italiener das Feld. Pléa muss dafür runter.
74
22:23
Einwechslung bei OGC Nice -> Mario Balotelli
74
22:22
Auswechslung bei OGC Nice -> Alassane Pléa
71
22:21
Von den Gästen ist derweil recht wenig zu sehen. Nizza steht tief und lauert auf Fehler der Pariser.
69
22:20
Nächste Möglichkeit für PSG! Cavani erkämpft sich im Mittelfeld einen Ball und marschiert los. Vor dem Strafraum legt er nach links ab zu dem mitgelaufenden Di María. Der Nationalspieler zieht direkt ab, doch trifft den Ball nicht richtig. Der Schuss ist somit keine Gefahr für Cardinale.
67
22:16
Verratti steckt aus halbrechter Position stark für Aurier durch. Diesmal kann ihn Boscagli aber am Flanken hindern.
64
22:14
Für Cavani war es übrigens der 16. Saisontreffer. Damit ist er Europaweit der derzeit treffsicherste Stürmer!
62
22:12
2-2 nach 60. Minuten! Das Spiel wird den hohen Erwartungen auf jeden Fall gerecht.
60
22:08
Tooor für Paris Saint-Germain, 2:2 durch Edinson Cavani
Der Ausgleich durch Cavani! 90 Prozent des Tores gehen aber auf die Kappe von Cardinale. Der Keeper hat erneut Probleme hohe Hereingabe zu entschärfen. Der junge Torwart lässt den hohen Ball von links nur nach vorne auf die Schulter von Dante abklatschen. Von dem Ex-Gladbacher fällt die Kugel schliesslich Cavani im Fünfmeterraum vor die Füsse. Der Argentinier hat überhaupt keine Probleme das Leder aus einem Meter im Tor zu versenken. Kurioses Tor!
57
22:07
Cyprien! Ricardo Pereira spielt rechts im Strafraum einen flachen Pass in den Rückraum der Abwehr. Der Torschütze zum 1:0 steht da mutterseelenallein im Sechzehner und zieht direkt ab. Sein Schuss geht aber in den Pariser Himmel, anstatt ins Tor.
55
22:04
Matuidi hat 20 Meter vor dem Kasten zu viel Platz und hält aus zentraler Position einfach mal drauf. Der Schuss ist zwar äusserst stramm, geht jedoch direkt auf den Torwart. Cardinale pariert das Leder diesmal sicher.
53
22:03
Nizza ist um Ruhe bemüht. Die Gäste gehen derzeit in der Vorwärtsbewegung kein Risiko ein.
51
22:00
Verratti wird am Mittelkreis gelegt. Das Spiel nimmt an Härte zu. Die Akteure beider Mannschaften sind sich um die Wichtigkeit dieses Spiels bewusst.
49
21:58
Lucien Favre reagiert und nimmt den Unglücksraben Dalbert von Feld. Für ihn ist jetzt Boscagli in der Partie.
49
21:57
Einwechslung bei OGC Nice -> Olivier Boscagli
49
21:57
Auswechslung bei OGC Nice -> Dalbert
46
21:55
Tooor für Paris Saint-Germain, 1:2 durch Edinson Cavani
Da ist der Anschlusstreffer! Aurier stürmt über rechts vorbei an Dalbert und flankt den Ball scharf in den Fünfmeterraum. Cavani muss da nur noch den rechten Fuss hinhalten und die Kugel flattert im Netz. Was ein Auftakt!
46
21:54
Für diesen Wechsel gibt es sogar Szenenapplaus: Der Dribbelkönig Lucas ist für Krychowiak im Spiel.
46
21:53
Einwechslung bei Paris Saint-Germain -> Lucas
46
21:53
Auswechslung bei Paris Saint-Germain -> Grzegorz Krychowiak
46
21:53
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:47
Halbzeitfazit:
Nach dem 2:0 pfeift Turpin zur Halbzeitpause! Eine kuriose erste Hälfte, die die Fans zu sehen bekommen. Eigentlich ist Paris deutlich besser und gefährlicher. Vor allem die Aussenverteidiger Kurzawa und Aurier machen über die Aussenbahnen ordentlich Dampf. Die Defensive von der Favre-Elf wirkt überrumpelt und überfordert. Ein ungewohntes Bild, das ist man von den Teams des Schweizer Trainers eigentlich nicht gewohnt. In der Offensive ist Nizza sehr schwach, aber deutlich effektiver als die Pariser. Das Überraschungsteam hatte die zwei einzigen Chancen eiskalt genutzt, sodass sie mit 2:0 führen. Man darf gespannt sein, wie das Team von Unai Emery jetzt reagiert.
45
21:38
Ende 1. Halbzeit
45
21:37
Tooor für OGC Nice, 0:2 durch Alassane Pléa
Das gibt es nicht! Zweite Chance, zweites Tor! Eine hohe Hereingabe von links findet in der Mitte vom Strafraum den Kopf von Pléa. Eigentlich waren mit Marquinhos und Thiago Silva genug Pariser da, um den Stürmer zu stören. Die beiden Innverteidiger haben sich dabei aber gegenseitig behindert. Der Rechtsfuss nimmt die Kugel klasse mit dem Kopf an, legt sich den Ball vor und zieht aus knapp 10 Metern mit dem schwachen linken Fuss ab. Der Ball landet rechts im Tor. Auch Aréola sah dabei nicht gut aus.
45
21:36
Drei Minuten Nachschlag werden angezeigt.
45
21:35
Dalbert legt vor dem Strafraum Motta. Turpin lässt aber weiterspielen. Das hätte man auch pfeifen können...
43
21:33
Fällt kurz vor der Pause noch der Ausgleich? Paris ist weiterhin am Drücker.
41
21:31
Gelbe Karte für Layvin Kurzawa (Paris Saint-Germain)
Kurzawa steigt Cyprien auf den Fuss und sieht daher zurecht Gelb.
39
21:30
Cardinale hatt nach einer hohen Hereingabe zum wiederholten Mal Schwierigkeiten das Leder zu fangen. Bislang ist einer seiner Abwehrmänner immer rechtzeitig zur Stelle. Cavani ist aber bekannt dafür auf Abstauber zu lauern...
37
21:27
...Diesmal landet der Ball aber direkt beim Gegner. Schwacher Eckstoss!
37
21:27
Ecke von links durch Di María...
36
21:26
Paris macht weiter Druck über die Aussen. Die Gäste bekommen vor allem Kurzawa und Aurier überhaupt nicht unter Kontrolle.
33
21:24
Das hatte sich jetzt nicht gerade abgezeichnet. Wie reagiert jetzt PSG auf den Rückschlag?
32
21:21
Tooor für OGC Nice, 0:1 durch Wylan Cyprien
Die Überraschung! Die Gäste führen im Parc de Prince! Cyprien bekommt 25 Meter vor dem Tor einen Freistoss aus zentraler Position zugesprochen. Der Franzose nimmt viel Anlauf und nagelt den Ball in den rechten oberen Winkel. Fünfter Saisontreffer für den Mittelfeldspieler.
31
21:20
Cyprien ist nach langer Behandlung vorerst wieder auf dem Platz.
29
21:19
...Der Ball kommt hoch in den Strafraum, doch Souquet kann per Kopf klären.
29
21:19
Freistoss für PSG. Di María legt sich rechts vor dem Strafraum den Ball zurecht...
26
21:17
Cyprien scheint sich da in einem Zweikampf mit Motta verletzt zu haben. Es ist noch unklar ob der Mittelfeldmann weitermachen kann...
26
21:16
"Ici c'est Paris!" Die Pariser Fans machen ordentlich Stimmung auf den Zuschauerrängen.
23
21:14
Nächste gute Möglichkeit für PSG! Eine Ecke von links durch Di María kommt hoch in den Fünfmeterraum zu Thiago Silva. Der Kapitän verpasst das Leder aber knapp. Nizza beginnt ein wenig zu taumeln.
20
21:12
Wieder die starken Aurier und Kurzawa! Der rechte Aussenvertediger hat rechts wieder zu viel Platz und flankt auf Höhe des Strafraums in den Strafraum. Dante fälscht die Hereingabe ab, der Ball fällt dadurch Kurzawa vor die Füsse. Links vor dem Sechzehner zieht der Verteidiger mit dem Vollspann ab, jagt die Kugel aber über das Tor.
17
21:07
Die Partie ist jetzt etwas ausgeglichener. Die Gäste kommen etwas mehr in Fahrt, PSG behält aber noch die Oberhand und ist bei weitem gefährlicher.
14
21:05
Gegenangriff für die Gäste über Behlhanda. Der Ex-Schalker sucht vergeblich circa 30 Meter vor dem Tor seine Mitspieler und vertändelt so den Ball. Nizzas Offensive ist bislang sehr unauffällig.
11
21:01
Gelbe Karte für Malang Sarr (OGC Nice)
Der Youngster kommt da in einem Zweikampf mit Di María zu spät und senst den Argentinier um.
9
21:00
PSG ist deutlich am Drücker! Sie spielen sich im Moment den ganzen Frust der letzten Wochen von der Seele und stürmen von Chance zu Chance. Favres Defensive hat bislang gut zu tun.
7
20:58
Da war die erste Gelegenheit für Paris! Aurier stürmt über links sämtlichen Gegenspielern davon und legt auf Höhe des Strafraums quer zu Motta. Der Stratege verpasst die Kugel zunächst, Kurzawa rauscht aber plötzlich heran, drischt den Ball auf den Kasten und zwingt Cardinale zu einer Glanztat.
5
20:55
Kurzawa sucht mit einer flachen Hereingabe aus dem linken Halbfeld Cavani vor dem Sechzehner. Der Ball kam aber viel zu langsam, sodass Nizza dazwischen gehen kann. Schwach von dem Aussenverteidiger!
3
20:52
Ein nervöser Beginn beider Teams. Viele hektische Pässe im Mittelfeld führen sowohl auf Seiten der Pariser, als auch bei den Gästen zu Ballverlusten.
1
20:50
Los geht's! Paris beginnt im gewohnten 4-3-3. Die Gäste spielen ihr erfolgreiches 3-5-2 aus den letzten Wochen.
1
20:50
Spielbeginn
20:46
Die Partie beginnt mit ein wenig Verzögerung. Jetzt betreten die Mannschaften aber den Rasen. Gleich rollt der Ball im Topspiel!
20:39
Schiedsrichter der Partie ist Clément Turpin. Der Franzose ist eventuell noch einigen Bayern-Fans bekannt: Der FIFA-Referee pfiff unter der Woche das Spiel von Bayern München gegen Atlético Madrid.
20:34
In den Startformationen gibt es aber auf beiden Seiten keine grossen Überraschungen. Die Trainer sind sich der Wichtigkeit dieses Spiels bewusst und schicken ihre erste Garde ins Rennen.
20:31
Prominent besetzt ist auch die Ersatzbank der Gäste. Mario Balotelli ist nach seiner Wadenverletzung wieder fit. Für die Anfangself hat es bei dem Italiener aber noch nicht gereicht. Die Verpflichtung des Skandal-Profis entpuppte sich als Glücksgriff: In sechs Partien netzte der ehemalige Milan-Star sechs mal ein. Gelingt ihm gegen Paris Tor Nummer sieben?
20:26
Für einen Akteur hat diese Begegnung noch eine ganz andere Bedeutung: Flügelstürmer Hatem Ben Arfa trifft auf seinen letztjährigen Arbeitgeber. Die Gäste katapultierte der Nationalspieler in der vergangenen Saison mit 17 Treffern in die Europa League. Im Sommer wechselte er dann ablösefrei in die Metropole. Ein Tor gelang dem Angreifer im PSG-Dress aber noch nicht. Vielleicht trifft er ja heute? Zunächst muss sich Ben Arfa jedoch mit einem Platz auf der Bank begnügen.
20:19
Mit etwas ernsterer Miene blickt man in der Metropole an der Seine auf die Partie. "Wir müssen gewinnen und das ist auch gut so.Wenn wir grosse Erfolge feiern wollen, müssen wir diesen Druck spüren," so Stürmerstar Edison Cavani vor dem Topspiel.
20:13
Sein Schützling Younès Belhanda zeigt sich etwas offensiver. "Das ist eine Ehre gegen sie zu spielen. Auf dem Platz ist es das aber nicht. Das wird eine Rauferei," gibt sich der Ex-Schalker angriffslustig. Ein lachen kann der Marokkaner sich dabei nicht verkneifen.
20:09
Der ehemalige Gladbach-Trainer will aber davon nichts wissen: "Das ist eine sehr starke Truppe mit 15 Nationalspielern. Und die spielen jetzt nicht für San Marino oder Luxemburg."
20:03
Der letzte Sieg der Gäste gegen PSG liegt zwar schon drei Jahre zurück, dennoch spricht vor der Partie niemand von einer klaren Favoritenrolle des amtierenden Meisters.
19:52
Vor dem 17. Spieltag führen die Pariser die Tabelle der Ligue 1 nicht an, wer hätte das gedacht? PSG liegt mit vier Punkten Rückstand zum Tabellenführer aus Nizza nur auf Rang drei. Dazwischen tummelt sich der AS Monaco, der nach einem Auswärtssieg in Bordeaux den Platz an der Sonne im Moment Inne hat. Der Elf von Lucien Favre reicht aber ein Remis, um die Monegassen wieder auf den zweiten Platz zu verdrängen.
19:45
Bon soir et bienvenue! Im Parc de Prince empfängt um 20:45 Uhr der französische Serienmeister Paris Saint Germain das Überraschungsteam OGC Nice.

Aktuelle Spiele

21.12.2016 20:50
SC Bastia
Bastia
1
0
SC Bastia
Olympique Marseille
Marseille
2
1
Olympique Marseille
Beendet
20:50 Uhr
Girondins Bordeaux
Bordeaux
0
0
Girondins Bordeaux
OGC Nice
Nice
0
0
OGC Nice
Beendet
20:50 Uhr
Dijon FCO
Dijon FCO
2
0
Dijon FCO
Toulouse FC
Toulouse
0
0
Toulouse FC
Beendet
20:50 Uhr
Lille OSC
Lille
1
0
Lille OSC
Stade Rennes
Rennes
1
1
Stade Rennes
Beendet
20:50 Uhr
Olympique Lyon
Olympique Lyon
2
1
Olympique Lyon
Angers SCO
Angers
0
0
Angers SCO
Beendet
20:50 Uhr

Spielplan - 17. Spieltag 17

12.08.2016
SC Bastia
Bastia
0
0
SC Bastia
Paris Saint-Germain
Paris SG
1
0
Paris Saint-Germain
Beendet
20:00 Uhr
AS Monaco
AS Monaco
2
0
AS Monaco
EA Guingamp
Guingamp
2
2
EA Guingamp
Beendet
20:30 Uhr
13.08.2016
Girondins Bordeaux
Bordeaux
3
1
Girondins Bordeaux
AS Saint-Étienne
Saint-Étienne
2
0
AS Saint-Étienne
Beendet
17:00 Uhr
SM Caen
SM Caen
3
2
SM Caen
FC Lorient
Lorient
2
2
FC Lorient
Beendet
20:00 Uhr
Dijon FCO
Dijon FCO
0
0
Dijon FCO
FC Nantes
FC Nantes
1
0
FC Nantes
Beendet
20:00 Uhr
FC Metz
Metz
3
0
FC Metz
Lille OSC
Lille
2
1
Lille OSC
Beendet
20:00 Uhr
Montpellier HSC
Montpellier
1
1
Montpellier HSC
Angers SCO
Angers
0
0
Angers SCO
Beendet
20:00 Uhr
14.08.2016
AS Nancy
AS Nancy
0
0
AS Nancy
Olympique Lyon
Olympique Lyon
3
2
Olympique Lyon
Beendet
15:00 Uhr
OGC Nice
Nice
1
0
OGC Nice
Stade Rennes
Rennes
0
0
Stade Rennes
Beendet
17:00 Uhr
Olympique Marseille
Marseille
0
0
Olympique Marseille
Toulouse FC
Toulouse
0
0
Toulouse FC
Beendet
20:45 Uhr

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.