Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Olympique Lyon gegen Paris Saint-Germain

Ligue 1

Olympique Lyon
2
1
Olympique Lyon
Paris SG
1
1
Paris Saint-Germain
Beendet
21:00 Uhr
Olympique Lyon:
33'
Dembélé
49'
Fekir
 / Paris SG:
7'
Di María
90
22:59
Fazit
Paris Saint-Germain muss am 23. Spieltag der Spielzeit 18/19 seine erste Niederlage schlucken - und wie auch in der letzten Saison müssen sich die Hauptstädter mit 1:2 in Lyon geschlagen geben! Alles in allem geht das Ergebnis in Ordnung, denn der Powerfussball Lyons in der ersten Hälfte sowie zu Beginn des zweiten Abschnitts gegen ein Spitzenteam wie PSG musste heute einfach belohnt werden. Zwar wehrte sich der Serienmeister nach dem 1:2 nach Kräften, fand aber in OL-Schlussmann Anthony Lopes seinen Meister und konnte den Portugiesen trotz einiger hochkarätiger Chancen nicht bezwingen. Für die Meisterschaft wird das Ergebnis keine Rolle spielen, aber Frankreich freut sich, dass PSG national doch noch schlagbar ist. Starke Leistung, OL!
90
22:55
Spielende
90
22:53
Gelbe Karte für Nabil Fekir (Olympique Lyon)
Schwarzgelbe Karte für Fekir, da muss der Kapitän vom Platz fliegen! Er rutscht mit beiden Beinen voll gegen Paredes Beine - dafür muss der Mann runter, Thomas Tuchel regt sich zurecht auf an der Seitenlinie!
90
22:52
Drei Minuten gibt es nur oben drauf, PSG muss sich jetzt nochmal mächtig strecken, um die erste Niederlage seit Mai 2018 zu verhindern!
89
22:51
Gelbe Karte für Julian Draxler (Paris Saint-Germain)
88
22:51
Diaby mit der Chance! Nach einem Pass von rechts leitet Mbappé die Kugel überragend mit der Hacke auf die linke Seite weiter, wo der Joker eine super Schussposition hat, aber der heute überragende Dubois ist wieder zur Stelle und kann mit seinem Körper blocken!
86
22:48
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Moussa Diaby
86
22:48
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Juan Bernat
85
22:48
Dickes Ding für Lyon! Bei einem Konter wird Dembélé steil geschickt, doch Aréola macht alles richtig und macht sich gross gegen den Mittelstürmer der Gastgeber - so bekommt er die Hosen voll und schiesst gegen den Tormann.
83
22:45
Paris hat inzwischen seit längerer Zeit seine Mühen, die Kugel am Strafraum in Position zu bringen. Der sehr kräftezehrende Schlagabtausch scheint seine Wirkung zu zeigen.
80
22:42
Jetzt reagiert auch Tuchel und bringt 45-Mio.-Mann Paredes sowie Choupo-Moting. Gibt es noch eine Schlussoffensive des Tabellenführers?
79
22:40
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Eric Maxim Choupo-Moting
79
22:40
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Edinson Cavani
79
22:40
Einwechslung bei Paris Saint-Germain: Leandro Paredes
79
22:40
Auswechslung bei Paris Saint-Germain: Presnel Kimpembe
77
22:38
Lyon nimmt durch seine Wechsel Zeit von der Uhr, während PSG bisher seine erste Elf durchspielen lässt. Tuchel will keine Sekunde verlieren.
76
22:37
Einwechslung bei Olympique Lyon: Maxwel Cornet
76
22:37
Auswechslung bei Olympique Lyon: Bertrand Traoré
72
22:35
Wieder der bemühte Mbappé! Der Linksaussen wird etwas ungünstig angespielt, macht aber viel draus, indem er mit seinem schwächeren Linksn abschliesst, doch Lopes ist wieder da und lässt sich nicht tunneln!
69
22:31
Di Maria mit einem Fernschuss aus gut 25 Metern, aber der geht weit vorbei. Les Gones bekommen das Spiel nun besser in den Griff, Paris beisst sich die Zähne aus.
66
22:28
PSG erhöht die Schlagzahl im Vergleich zum ersten Durchgang deutlich, aber noch fehlt der Durchbruch. Lyon spielt in dieser Phase bereits etwas auf Zeit.
65
22:26
Einwechslung bei Olympique Lyon: Lucas Tousart
65
22:26
Auswechslung bei Olympique Lyon: Houssem Aouar
62
22:25
Wieder Lopes alles überragend! Einmal mehr erobert Draxler mit hoher Einsatzbereitschaft den Ball an der linken Seitenlinie, dringt in den Strafraum ein und findet Dani Alves auf der anderen Strafraumseite, aber dessen Volley wehrt Lopes wieder genau richtig stehend ab!
59
22:21
Lyon kann das Spiel in dieser Phase wieder etwas beruhigen - wichtig, denn dieses hohe Tempo kann ein Spiel niemals durchhalten. Paris scheint eine weitere Offensivwelle vorzubereiten.
55
22:17
Unglaublich welches Tempo das Spiel nach wie vor vorgibt! Nun ist es jedoch PSG, das Lyon in die eigene Hälfte drückt und Chancen im Minutentakt herausspielt. Hier ist noch alles drin!
53
22:15
Hervorragend gehalten von Lopes! Mbappé bekommt das Ding von der Mitte an die Strafraumgrenze gespielt, nimmt die Pille in Weltklasse-Manier mit und geht so an Dubois vorbei, aber Lopes fischt den Abschluss aus zehn Metern überragend heraus!
51
22:14
Draxler mit einer weiteren Chance! Mbappé dribbelt sich auf links stark bis auf die Grundlinie durch, bringt die Kugel in die Mitte zu Draxler, der Zeit hat anzunehmen, aber seinen Abschluss im Getümmel nicht platzieren kann, Lopes hat ihn!
49
22:10
Tooor für Olympique Lyon, 2:1 durch Nabil Fekir
Der Kapitän verwandelt sicher! Fekir läuft langsam an und guckt Aréola geschickt aus, links halbhoch versenkt.
48
22:09
Elfmeter für OL! Dembélé kommt von links in den Strafraum und läuft eigentlich auf Thiago Silva auf, aber der Schiedsrichter zögert nicht und pfeift den fallenden Stürmer ab.
46
22:07
Weiter geht's im Groupama Stadium, es gibt zunächst keine Wechsel auf beiden Seiten.
46
22:06
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:54
Halbzeitfazit
Ein bisher äusserst sehenswertes Match zwischen Olympique Lyon und Paris Saint-Germain endet nach 45 Minuten mit je einem Tor auf beiden Seiten. Nach etwas träger Anfangsphase, in der die Gäste aus der Hautstadt alles im Griff hatten und verdient in Führung gingen, steigerte sich OL nach 20 Minuten plötzlich gewaltig und spielte den Serienmeister an die Wand. PSG-Keeper Aréola ist es zu verdanken, dass die Gastgeber bisher nur einen Treffer erzielten, denn Chancen waren für mehrere Spiele da. Paris kam gegen Ende des Durchgangs auch wieder ins Spiel, aber letztlich muss der Tabellenführer mächtig aufpassen, heute nicht die erste Liga-Niederlage der Saison zu kassieren!
45
21:50
Ende 1. Halbzeit
44
21:48
Nun wieder Paris! Cavani bereitet die Chance von der rechten Seite per Flachpass auf die linke Seite vor, di María legt dort diesmal auf Draxler auf, der in der Mitte rechts oben versenken will, doch Denayer rettet per Flugkopfball auf der Linie!
41
21:45
Lyon kämpft um jeden Ball, Traoré und Dembélé fighten um die Kugel und bringen sie per Aufsetzer in die Mitte, dort setzt sich Aouar per Kopf durch und lässt Aréola ein weiteres Mal fliegen.
39
21:43
Es ist nun ein erfrischendes Topspiel in Frankreich, so haben wir uns das vorgestellt! Paris begann gut, muss sich aber nun den Lyonnais beugen, die ein unheimliches Tempo gehen - aber ist das durchzuhalten?
36
21:41
Paris schwimmt und kassiert diesen Gegentreffer völlig verdient, Lyon ist nun nach seinen Chancen obenauf und will auch nach dem Tor weitermachen und auf die Führung spielen.
33
21:37
Tooor für Olympique Lyon, 1:1 durch Moussa Dembélé
Ausgerechnet der bisher überragende Aréola patzt! Dubois flankt die Pille von rechts hoch in die Mitte und findet Dembélé am Fünfer, doch der Tormann PSGs kommt diesmal viel zu träge heraus und unterläuft das Ding - muss auf seine Kappe gehen!
31
21:35
Wieder kein Gegentreffer für PSG! Lyon bringt die Kugel von rechts hinein, leitet über Aouar schön an den zweiten Pfosten weiter, wo Fekir ganz frei steht und eigentlich einschieben muss, aber einmal mehr bekommt Aréola sein Bein raus und kann den Flachschuss abwehren. Dieser Keeper hält heute alles!
27
21:31
Gelbe Karte für Presnel Kimpembe (Paris Saint-Germain)
26
21:31
Lyon ist jetzt absolut im Spiel, Paris hat seine Dominanz der ersten Minuten abgegeben und lässt Les Gones nun gewähren. Das könnte gefährlich werden für den Tabellenführer.
24
21:29
Überirdisch gehalten von Aréola! Traoré prüft den Pariser Schlussmann zunächst mit einem feinen Drehschuss von der rechten Seite. Der Keeper bekommt seine lange Hand dran, aber dann haben Dembelé und Depay in der Mitte die Chance, einzuschieben, aber beide behindern sich gegenseitig, sodass Aréola nochmal übergreifen und ins Toraus retten kann!
21
21:24
Jetzt kommt Lyon! Fekir fasst sich aus gut 30 Metern Torentfernung ein Herz und drischt die Pille mit Wuscht links unten in die Ecke. Aréola muss sich mächtig strecken und lenkt das Leder mit den Fingerspitzen gerade so neben den Pfosten. Stark gehalten!
19
21:23
Da war die Chance für OL! Depay dribbelt sich auf der linken Seite sehr durchsetzungsstark bis an die Grundlinie, zieht einige Gegenspieler auf sich und findet Traoré im Rückraum, doch Aréola bleibt in der Mitte cool und pariert mit dem Fuss!
17
21:21
Die Gäste demonstrieren hier beeindruckend, wie überlegen sie derzeit in der Liga sind. OL kommt gar nicht ins Spiel und wirkt irgendwie nervös - das Tor tut dabei sein übriges.
14
21:18
Von Lyon kommt zu wenig - schliesslich müssen die Löwen punkten im Kampf um die Champions League. PSG ist ohnehin schon seit Wochen im Schonmodus in der Liga.
10
21:14
PSG tritt wie es für einen souveränen Tabellenführer gehört sehr selbstbewusst auf und lässt die Heimmannschaft hier kaum in die Partie kommen. Paris feuert kein Feuerwerk ab, aber steht hinten sicher.
7
21:11
Tooor für Paris Saint-Germain, 0:1 durch Ángel Di María
Stark vorbereitet von Draxler! Der deutsche Nationalsspieler erobert die Kugel gegen den im Mittelfeld dribbelnden Aouar, prescht dann voraus und spielt mit feiner Übersicht vor dem Strafraum auf Di María, der viel zu frei steht und mit Auge mit links in die lange Ecke ziehen kann. Frühe Führung!
6
21:11
Das Spiel beginnt neutral, keines der Teams kann bisher ein Übergewicht herausspielen.
4
21:07
Thiago Silva bekommt bei einer Flanke von rechts ein Knie an den Kopf und muss erstmal behandelt werden. Aber offenbar kann der Brasilianer weitermachen.
2
21:06
Schwacher Abschluss von Lyon! Nach einem langen Ball auf Mbappé überläuft der Weltmeister Marcelo in Lyons Innenverteidigung mit links, schliesst mit seinem Rechten aber zu flach und zentral ab, kein Problem für Lopes.
1
21:04
Anpfiff in Lyon - die Gastgeber wie gewohnt in Weiss mit roten und blauen Elementen. PSG in Dunkelblau.
1
21:04
Spielbeginn
20:54
Für OL geht es im Übrigen auch darum, die herbe 0:5-Klatsche aus dem Hinspiel vergessen zu machen. Am 9. Spieltag demonstrierte PSG auch unter dem neuen Trainer Tuchel wieder seine Vormachtstellung in Frankreich - als vierfacher Torschütze glänzte Wunderkind und Weltmeister Mbappé.
20:51
Allerdings müssen sich auch die Gastgeber aus Lyon nicht offensiv verstecken. Mit Aouar, Fekir, Traoré, Depay und Stossstürmer Dembélé stehen fünf offensiv ausgerichtete Spieler auf dem Rasen. Dazu rücken auch die Aussenverteidiger Dubois (rechts) und Mendy (links) immer wieder auf und unterstützten das Offensivspiel der Gones. OL will sich nicht verstecken und wie schon beim 2:1 letzte Saison mutig gegen den scheinbar übermächtigen Gegner auftreten.
20:46
Die Pariser starten heute wieder mit Aréola im Kasten und einer massiven Dreierkette davor, die durch die beiden Aussenläufer Juan Bernat und Dani Alves ergänzt wird. Las Umschaltspieler für die Offensive bekommt heute wieder Julian Draxler eine Chance. Er soll die drei Spitzen Di Maria, Cavani und natürlich Mbappé mit steilen Pässen einsetzen. Neymar fehlt bekanntlich mit einer Verletzung bis in den April hinein.
20:21
Das 96. Aufeinandertreffen der beiden Klubs im Groupama Stadium könnte gleichzeitig einen neuen Rekord für die Gäste aus der Hauptstadt bedeuten. PSG ist inzwischen seit 17 Spielen in der Liga auswärts ungeschlagen - die letzte Niederlage gab es vor etwas mehr als einem Jahr am 21. Januar 2018 ausgerechnet in Lyon. Sollte der Meister auch heute ungeschlagen bleiben, würde Thomas Tuchel mit seiner Elf den Auswärtsrekord aus den Jahren 2015-16 einstellen.
20:14
Der ewig junge Klassiker zwischen OL und PSG geht heute Abend in die nächste Runde. Während der Serienmeister nach wie vor einen Sieg nach dem anderen eintütet und geradewegs in Richtung vorzeitige Meisterschaft steuert, sind der ehemalige Serienmeister aus Lyon noch mitten im Kampf um die europäischen Startplätze. Aktuell sechs Punkte hinter dem Zweiten aus Lille stehend, haben die Löwen ein Spiel weniger auf dem Buckel und haben damit zumindest noch alle Chancen auf die Vizemeisterschaft.
20:07
Bonsoir und herzlich willkommen zum Topspiel der Ligue1 am Sonntagabend! Verfolger Olympique Lyonnais empfängt daheim an der Rhône das Starensemble von Paris Saint-Germain um 21 Uhr.

Aktuelle Spiele

15.02.2019 19:00
Nîmes Olympique
Nîmes Olympique
2
1
Nîmes Olympique
Dijon FCO
Dijon FCO
0
0
Dijon FCO
Beendet
19:00 Uhr
15.02.2019 20:45
Olympique Lyon
Olympique Lyon
2
2
Olympique Lyon
EA Guingamp
Guingamp
1
1
EA Guingamp
Beendet
20:45 Uhr
16.02.2019 17:00
Olympique Marseille
Marseille
2
2
Olympique Marseille
Amiens SC
Amiens
0
0
Amiens SC
Beendet
17:00 Uhr
16.02.2019 20:00
Angers SCO
Angers
3
1
Angers SCO
OGC Nice
Nice
0
0
OGC Nice
Beendet
20:00 Uhr
AS Monaco
AS Monaco
1
1
AS Monaco
FC Nantes
FC Nantes
0
0
FC Nantes
Beendet
20:00 Uhr

Spielplan - 23. Spieltag

10.08.2018
Olympique Marseille
Marseille
4
1
Olympique Marseille
Toulouse FC
Toulouse
0
0
Toulouse FC
Beendet
20:45 Uhr
11.08.2018
FC Nantes
FC Nantes
1
0
FC Nantes
AS Monaco
AS Monaco
3
0
AS Monaco
Beendet
17:00 Uhr
Angers SCO
Angers
3
1
Angers SCO
Nîmes Olympique
Nîmes Olympique
4
1
Nîmes Olympique
Beendet
20:00 Uhr
Lille OSC
Lille
3
1
Lille OSC
Stade Rennes
Rennes
1
1
Stade Rennes
Beendet
20:00 Uhr
Montpellier HSC
Montpellier
1
1
Montpellier HSC
Dijon FCO
Dijon FCO
2
0
Dijon FCO
Beendet
20:00 Uhr
OGC Nice
Nice
0
0
OGC Nice
Stade Reims
Stade Reims
1
1
Stade Reims
Beendet
20:00 Uhr
AS Saint-Étienne
Saint-Étienne
2
1
AS Saint-Étienne
EA Guingamp
Guingamp
1
0
EA Guingamp
Beendet
20:00 Uhr
12.08.2018
Olympique Lyon
Olympique Lyon
2
1
Olympique Lyon
Amiens SC
Amiens
0
0
Amiens SC
Beendet
15:00 Uhr
Girondins Bordeaux
Bordeaux
0
0
Girondins Bordeaux
RC Strasbourg
RC Strasb.
2
0
RC Strasbourg
Beendet
17:00 Uhr
Paris Saint-Germain
Paris SG
3
2
Paris Saint-Germain
SM Caen
SM Caen
0
0
SM Caen
Beendet
21:00 Uhr

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.