Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Manchester City gegen Atalanta

Champions League

Man City
5
2
Manchester City
Atalanta
1
1
Atalanta
Beendet
21:00 Uhr
Man City:
34'
Agüero
38'
Agüero
58'
Sterling
64'
Sterling
69'
Sterling
 / Atalanta:
28'
Malinovskiy
90
23:02
Spielfazit:
Nach anfänglichen Schwierigkeiten dreht Manchester City das Spiel und feiert ein Fussballfest! 5:1 heisst es am Ende gegen den italienischen Vertreter Atalanta Bergamo. Zu Beginn zeigten sich die Gäste als unangenehm und bissig; sie tauchten immer wieder vor dem Kasten der Citizens aus, blieben aber ohne Erfolg. Der Torreigen begann in der 28.Minute vom Elfmeterpunkt: Nach Foul von Fernandinho an Iličič verwandelte Malinovskiy zur nicht ganz unverdienten Führung von "La Dea". Die hielt jedoch nur sechs Minuten, ehe Kun Agüero in seinem 100. Europapokalspiel ausglich (34.) und nur wenig später die Partie vom Elfmeterpunkt drehte (38.). Sterling hatte den Strafstoss rausgeholt und der schnelle Engländer sollte nach dem Seitenwechsel die Hauptrolle spielen. Manchester City spielt stark und konsequent nach vorne. Sterling stand immer am Ende der Angriffe und verwertete diese souverän. Er erzielte einen lupenreinen Hattrick innerhalb von elf Minuten (58., 64. 69.) und brachte sein Team damit endgültig auf die Siegerstrasse. Kurz vor Schluss flog dann noch der junge Phil Foden mit der Gelb-Roten Karte nach wiederholtem Foulspiel vom Feld (83.), aber am dritten Sieg im dritten Gruppenspiel änderte das nichts mehr. Manchester City führt die Gruppe C nun mit neun Punkten an, dahinter folgen Zagreb und Donezk mit jeweils vier. Für Atalanta Bergamo, die noch keinen Punkt haben, könnte die Reise nach Europa bald schon wieder vorbei sein.
90
22:52
Spielende
90
22:51
Gelbe Karte für Nicolás Otamendi (Manchester City)
Der Argentinier holt sich nach einem Foul die späte Verwarnung ab.
90
22:50
180 Sekunden lässt der israelische Schiedsrichter Orel Grinfeld noch nachspielen.
90
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
22:48
City lässt die letzten Minuten ruhig runterlaufen und behält den Ball im Besitz. Gleich ist Schluss im Etihad.
86
22:46
Gosens hat im Mittelfeld Platz und spielt den Pass raus auf die rechte Seite. Von dort aus lässt Castagne den Ball zurück ins Zentrum klatschen, in die Füsse von Malinovskiy. Der zieht aus 20 Metern ab und sendet das Leder ohne Zielwasser auf die Tribüne.
83
22:42
Gelb-Rote Karte für Phil Foden (Manchester City)
Der 19-Jährige hält de Roon am Arm fest und bringt ihn so aus dem Gleichgewicht. Nach dem ersten unnötigen Foul gibt es nun die Ampelkarte und City ist in den letzten Minuten einer weniger.
81
22:41
Die Gäste werden nun nochmal mutiger, kommen zu einer weiteren Ecke. Freuler bringt sie hinein, wieder hat Manchester die Lufthoheit vor dem Tor von Ederson.
79
22:39
Atalanta holt eine Ecke raus, bringt sie aber nicht an den Mann. City köpft den Ball raus und zurück zu den Italienern. Die wählen dann den Weg nach ganz hinten und bauen neu auf.
76
22:36
Gelbe Karte für Phil Foden (Manchester City)
Foden zieht das taktische Foul im Mittelfeld, eigentlich unnötig bei dem Spielstand. Die Gelbe Karte ist folgerichtig, auch wenn Guardiola sie wegdikskutieren möchte.
75
22:36
Sterling lässt seinen vierten Treffer liegen! Ganz alleine kann er sich dem Tor nähern und sich eine Ecke aussuchen, nur noch der Keeper ist vor ihm. Das ist dann wohl zu viel Nachdenken für Sterling, der den Ball dann rechts nebenher schiebt.
73
22:33
Das Spiel ist entschieden und beide Trainer nehmen ihre letzten Wechsel vor. João Cancelo kommt bei City als neuer Aussenverteidiger auf der linken Seite. Hateboer ersetzt Iličič bei Atalanta und geht ins Mittelfeld.
72
22:31
Einwechslung bei Atalanta: Hans Hateboer
72
22:31
Auswechslung bei Atalanta: Josip Iličič
71
22:31
Einwechslung bei Manchester City: João Cancelo
71
22:30
Auswechslung bei Manchester City: Benjamin Mendy
69
22:28
Tooor für Manchester City, 5:1 durch Raheem Sterling
Die Citizens haben noch nicht genug! Mahrez flankt aus dem rechten Halbfeld mit Zug zum Tor und findet das ausgestreckte Bein von Sterling, der der Deckung entwischt und den Ball zu seinem lupenreinen Hattrick innerhalb von elf Minuten in die Maschen drückt.
67
22:27
Einwechslung bei Manchester City: Nicolás Otamendi
67
22:27
Auswechslung bei Manchester City: Kevin De Bruyne
67
22:27
Atalanta trifft, doch es zählt nicht: Iličič stand im Abseits, als er zu Freuler ablegte. Der Schweizer schiesst dann zunächst an den Pfosten und verwertet erst die zweite Chance.
64
22:23
Tooor für Manchester City, 4:1 durch Raheem Sterling
Auch Sterling freut sich über den Doppelpack! Ausgangspunkt ist ein wunderbarer Pass von Gündoğan durch die Schnittstelle, der genau den Laufweg des Angreifers findet. Vor dem Tor bleibt Sterling cool, verlädt Toloi mit einem Haken und trifft dann ins kurze Eck.
63
22:22
Gelbe Karte für Kevin De Bruyne (Manchester City)
Der Belgier trifft Freuler im Zweikampf mit der Hand im Gesicht und holt sich eine Verwarnung ab.
62
22:22
Nun aber wieder ein Abschluss von "La Dea"! Iličič kommt aus dem Sechzehner zum Schuss und stellt Ederson auf der Linie vor eine recht leichte Aufgabe.
61
22:21
Jetzt ist der Spielstand für die Engländer recht komfortabel, weil von Atalanta längst nicht mehr so viel Druck ausgeht wie noch in der ersten Hälfte. Die Gäste beissen sich aktuell am guten Stellungsspiel von City die Zähne aus und finden wenig Befreiung.
58
22:17
Tooor für Manchester City, 3:1 durch Raheem Sterling
City baut die Führung aus! Über die rechte Seite kontert De Bruyne und lässt dann im Sechzehner einen Verteidiger ins Leere rutschen. Der Belgier bedient Foden, der zentral vor dem Tor steht, aber es geht noch eine Station weiter. Foden legt nochmal ab zu Sterling, der schliesslich aus sechs Metern den Ball ins Netz haut.
56
22:16
Mit viel Wucht kommt Kyle Walker in einen Luftzweikampf und rauscht Malinovskiy dabei in den Rücken. Mit dem Arm trifft er den Bergamo-Spieler auch noch am Kopf, aber eine Karte gibt es nicht.
53
22:13
Agüero fasst sich nach einem Zweikampf ans Knie und muss auf dem Feld behandelt werden. An der Seitenlinie macht sich Gabriel Jesus zur Vorsicht schon warm, für den Doppeltorschützen geht es zunächst aber weiter.
51
22:11
Eigentlich hat Iličič auf der rechten Seite viel Platz vor sich, den er aufgrund eines Stockfehlers aber nicht nutzen kann. Auch die Möglichkeit zum Zuspiel auf den aufrückenden Castagne verpasst er und schiesst aus 20 Metern. Der Ball geht einige Meter links am Kasten vorbei.
49
22:09
Riyad Mahrez ist in der ersten Hälfte recht unauffällg gewesen, hat jetzt aber die erste Aktion für City nach dem Seitenwechsel: Ederson schlägt den Ball sehr lang bis an den anderen Sechzehner und findet den Lauf des Algeriers. Mahrez hat jedoch Probleme bei der Ballannahme und kommt nicht zum Schuss.
46
22:06
Die Mannschaften sind zurück! Atalanta hat zweimal gewechselt zur Pause, einmal vorne, einmal hinten. Muriel ist jetzt für den Kapitän Gomez in der Partie und im Angriff. Pašalić ersetzt Masiello in der Abwehr.
46
22:05
Einwechslung bei Atalanta: Luis Muriel
46
22:05
Auswechslung bei Atalanta: Papu Gómez
46
22:05
Einwechslung bei Atalanta: Mario Pašalić
46
22:05
Auswechslung bei Atalanta: Andrea Masiello
46
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:54
Halbzeitfazit:
Manchester City führt zur Pause mit 2:1 gegen Atalanta Bergamo. Der englische Meister erwischte einen sehr wackeligen und in der Defensive unsicheren Start, der die mutigen Italiener immer wieder nach vorne brachte. Mit guten Zweikämpfen holten sie sich die Bälle, blieben vor dem Tor aber zunächst ohne Glück. In einer Phase, in der Manchester stärker wurde foulte Fernandinho ungeschickt im Sechzehner und verursachte einen Elfmeter, den Ruslan Malinovskiy zur Führung für Bergamo verwandelte (28.). Der Vorsprung hielt aber nicht lange: Mit einem Doppelschlag in vier Minuten (34., 38.) drehte Kun Agüero das Spiel auf die hellblaue Seite. Da 2:1 fiel ebenfalls durch einen Elfmeter, den Masiello nach Foul an Sterling verursachte. In der zweiten Hälfte ist noch nichts entschieden und die Citizens werden aufpassen müssen, dass Bergamo nicht wieder zurückkommt. Das Zeug dazu haben die Italiener heute auf jeden Fall.
45
21:48
Ende 1. Halbzeit
45
21:47
Zwei Minuten gibt der israelische Schiri noch drauf.
45
21:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
45
21:46
Nach der Ecke kommt Kyle Walker aus der zweiten Reihe zum Schuss und prüft Gollini. Der Ball wird noch von einem Verteidiger abgefälscht und bekommt so einen gefährlichen Drall, mit dem der Keeper aber fertig wird.
44
21:45
Kurz vor der Pause versucht sich Atalanta noch mal im Forechecking, aus dem sich City aber gut lösen kann und den Angriff startet. Sterling schliesst ihn ab, indem er eine Ecke rausholt.
42
21:43
John Stones hat sich aus seiner warmen Jacke geschält und ist nun für Rodri auf dem Platz.
41
21:42
Einwechslung bei Manchester City: John Stones
41
21:42
Auswechslung bei Manchester City: Rodri
40
21:41
Nach einem Laufduell mit Gosens zeigt Rodri muskuläre Probleme im Oberschenkel an und setzt sich auf den Rasen. Für den Spanier geht es wohl nicht weiter.
38
21:39
Tooor für Manchester City, 2:1 durch Kun Agüero
Doppelpack für den Jubilar! Agüero schiesst sehr platziert in die untere linke Ecke. Zu platziert für Gollini, der zwar in die passende Richtung springt, aber nicht rankommt.
37
21:39
Jetzt gibt es Elfmeter für die Citizens! Masiello trifft Sterling unten am Fuss und hebelt ihn so aus.
34
21:34
Tooor für Manchester City, 1:1 durch Kun Agüero
Ausgleich! Sterling verschafft sich am Strafraumeck mit einem Haken Platz und hebt den Ball in Richtung Tor. Am Fünfer setzt sich Agüero gegen zwei Verteidiger durch und drückt die Vorlage gedankenschnell über die Linie.
31
21:32
Wie wird Manchester jetzt darauf reagieren? Sie haben ihr erstes Gegentor kassiert und werden es nun mit einer beflügelten Mannschaft aus Italien zu tun haben.
28
21:28
Tooor für Atalanta, 0:1 durch Ruslan Malinovskiy
Malinovskiy tritt vom Punkt an und trifft! Der Schuss schlägt neben dem linken Pfosten ein. Ederson ist auf dem Weg in die andere Ecke und kann nur zuschauen.
27
21:28
Elfmeter für Atalanta! Fernandinho lässt im Sechzehner sein Bein gegen Iličič stehen und bringt ihn so zu Fall. Der Slowene war grade im Begriff, von der rechten Seite nach innen zu ziehen und dann zum Schuss auszuholen.
24
21:26
Und wieder Agüero, der heute sein 100. Europacupspiel für die Citizens macht: Erst kann Gollini den gezirkelten Schuss noch um den Pfosten lenken, dann haut der Stürmer den Ball aus elf Metern per Direktabnahme irgendwo auf den Oberrang.
22
21:24
Auf dem falschen Fuss erwischt: Agüero steht eigentlich komplett blank vor dem Tor und bekommt auch den Pass von Sterling. Das Zuspiel gerät aber zu sehr in den Rücken des Argentiniers, der dann schon zwei Schritte weiter ist.
19
21:21
Ederson muss zum ersten Mal wirklich eingreifen: Beim Schuss von Iličič aus der zweiten Reihe hat Citys Keeper keine Probleme, weil dem Ball die Geschwindigkeit fehlt. Atalanta kommt immer wieder in den Angriff, nur der letzte Schliff ist nicht da.
17
21:19
Im Sechzehner bearbeiten sich Foden und Djimsiti gegenseitig. Beide halten oben und zerren an den Trikots, aber es gibt dann auch unten den Kontakt und der Engländer fällt. Einen Elfmeter gibt es für die Aktion nimmt, dem Schiedsrichter ist das zu wenig.
15
21:17
Atalanta spielt so, wie es Pep Guardiola vorhergesagt hat: Mutig. Sie sind zudem auch bissig in den Zweikämpfen und geben den Ball nicht verloren.
12
21:14
Das defensive Stellungsspiel von Manchester ist noch nicht gut. Gosens erhält den Steilpass durch die Schnittstelle und kann von der Grundlinie flanken. Vor dem Tor geht Castagne in die Aktion und köpft aus wenigen Metern drüber. Er hätte auch für den besser postierten Gomez durchlassen können.
10
21:10
Gelbe Karte für Andrea Masiello (Atalanta)
Er räumt Kevin De Bruyne von vorne um und versucht einen Freistoss für die Citizens. Der Ball fliegt an den Elfmeterpunkt, wo Atalanta dann das entscheidende Duell in der Luft gewinnt.
9
21:10
Mit der Kugel marschiert Gosens bis in den Sechzehner und traut sich dort nicht, zu schiessen. Er spielt den Pass in den Rückraum, der nicht beim Mitspieler ankommt, sondern bei Gündoğan.
7
21:09
Sterling legt sich den Ball vor und sprintet dann auf dem linken Flügel an de Roon vorbei. In der Mitte ist dann Foden das Ziel, doch Djimsiti hat den Braten gerochen und geht dazwischen.
4
21:04
Gelbe Karte für Benjamin Mendy (Manchester City)
Schon früh gibt es die erste Verwarnung. Mendy kommt am Mittelkreis zu spät gegen Iličič und trifft den Slowenen mit offener Sohle am Schienbein. Der Franzose bekommt die bisher schnellste Gelbe Karte dieser Champions League-Saison.
2
21:04
Robin Gosens, der Deutsche in Diensten der Italiener, verliert den Ball gegen Mahrez. Es geht weiter auf die Aussen zu de Bruyne, der dann zur Mitte flankt, aber niemanden findet.
1
21:02
Der Ball rollt! Beide Teams spielen heute in ihren Heimtrikots, Manchester in hell-, Bergamo in dunkelblau.
1
21:01
Spielbeginn
20:57
Schiedsrichter Orel Grinfeld aus Israel führt die beiden Mannschaft hinaus ins Etihad Stadium. Dann stellen sie sich zur Hymne der Champions League auf.
20:53
Für den Coach der Italiener, Gian Piero Gasperini, ist Manchester "definitiv in der Lage, die Champions League zu gewinnen." Seine Mannschaft habe heute nichts zu verlieren und dementsprechend mache dieser Abend mehr Spass. Sein Torwart Pierluigi Gollini meinte, dass auch Perfektion vielleicht nicht reichen möge gegen den amtierenden englischen Meister. Mit Teams von der Insel hat Bergamo bisher kaum Erfahrung: Die einzigen Pflichtspiele fanden vor zwei Jahre im Rahmen der Europa League gegen Everton statt, wurden aber beide gewonnen. Gegen einen Club der "Big Six" hat Atalanta noch nie gespielt.
20:46
Zum allerersten Mal werden Manchester City und Atalanta heute aufeinandertreffen. Pep Guardiola kennt La Dea aber noch aus seiner Zeit als Spieler bei deren Erzrivalen Brescia. 2003 spielte er zuletzt gegen sie und gewann damals mit 3:0. Der Spanier sagte im Vorfeld, dass Atalanta zwar noch keine Punkte habe, sie dadurch aber nicht weniger gefährlich seien: "Oft dauert es etwas, bis sich Teams an den anderen Druck und den anderen Rhythmus der Champions League angepasst haben." Er fügte hinzu, dass es ihm Spass mache, sie spielen zu sehen: "Sie sind mutig, sie respektieren ihre Fans." Guardiola geht davon aus, dass Atalanta heute mit viel Risiko spielen wird.
20:39
Atalanta verspielte am Wochenende eine 3:0-Führung bei Lazio Rom und endete noch mit einem 3:3-Remis. Auch hier wurden für heute ein paar Veränderungen vorgenommen: Für Palomino startet Djimsiti. Hateboer, Muriel und Pašalić rücken auf die Bank. Neu in der Startelf sind Castagne im Mittelfeld, neben ihm de Roon und Iličič, der zusammen mit Kapitän Gomez die Sturmspitze bildet.
20:34
Im Vergleich zum Ligaspiel am Samstagabend bei Crystal Palace wechselt Pep Guaradiola viermal in der Startaufstellung: Walker verdrängt Cancelo in der Aussenverteidigung, Fernandinho bildet wieder mit Rodri die Innnverteidigung. Davor im Dreier-Mittelfeld rückt Foden an den Platz von David Silva. Im Sturm behält nur Sterling seinen Platz, Agüero und Mahrez, die am Samstag nicht zum Einsatz kamen greifen mit an.
20:25
Bergamo brachte die allererste Reise in der Champions League nach Zagreb zu Dinamo. Gegen den 22-fachen kroatischen Meister hatte "La Dea" aber keine Chance, lag zur Halbzeit schon mit 3:0 hinten und kassierte bis zum Spielende noch einen vierten Gegentreffer. Ein ernüchternder Start. Im Heimspiel gegen Donezk war die Sache schon etwas knapper, aber auch hier reichte es nicht zu einem Sieg und Atalanta verlor mit 1:2.
20:15
Die Citizens sind eine von vier Mannschaften, die die beiden ersten Gruppenspiele gewonnen haben. Zum Auftakt ging es in die Ukraine zu Shakhtar Donezk und von dort mit einem 0:3-Sieg wieder zurück auf die Insel. Am zweiten Spieltag war dann Dinamo Zagreb zu Gast. Auch gegen die Kroaten gab sich das Team von Pep Guaradiola keine Blösse und siegt mit 2:0. City hat also noch keine Gegentor kassiert und gibt ein insgesamt sehr souveränes Bild in einer Gruppe ab, in der sie der Favorit sind.
20:08
Ein Blick auf die Tabelle verteilt die Rollen für den heutigen Abend: Manchester hat seine beiden bisherigen Spiele gewonnen und steht damit ungeschlagen an der Spitze. Danach folgen mit jeweils drei Punkten Zagreb und Donezk, die aktuell im Frühabendspiel gegeneinander antreten. Schlusslicht der Gruppe ist Bergamo: Die Italiener, die zum ersten Mal in der Champions League dabei sind, haben noch keinen Punkt auf dem Konto.
20:01
Guten Abend und herzlich willkommen zur Champions League! Die Gruppenphase der Königsklasse geht weiter und in der Gruppe C kommt es heute zur Paarung Manchester City gegen Atalanta Bergamo. Los geht es im Etihad Stadium um 21 Uhr.

Aktuelle Spiele

23.10.2019 21:00
RB Salzburg
RB Salzburg
2
1
RB Salzburg
SSC Napoli
Napoli
3
1
SSC Napoli
Beendet
21:00 Uhr
KRC Genk
KRC Genk
1
0
KRC Genk
Liverpool FC
Liverpool
4
1
Liverpool FC
Beendet
21:00 Uhr
Inter
Inter
2
1
Inter
Borussia Dortmund
Dortmund
0
0
Borussia Dortmund
Beendet
21:00 Uhr
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
https://embed-zattoo.com/sf-2/?live_preview=30
Slavia Praha
Slavia Praha
1
0
Slavia Praha
FC Barcelona
Barcelona
2
1
FC Barcelona
Beendet
21:00 Uhr
SL Benfica
Benfica
2
1
SL Benfica
Olympique Lyon
Olympique Lyon
1
0
Olympique Lyon
Beendet
21:00 Uhr

Spielplan - Gruppe C

18.09.2019
Club Brugge KV
Brugge KV
0
0
Club Brugge KV
Galatasaray
Galatasaray
0
0
Galatasaray
Beendet
18:55 Uhr
Olympiakos Piräus
Olympiakos
2
1
Olympiakos Piräus
Tottenham Hotspur
Tottenham
2
2
Tottenham Hotspur
Beendet
18:55 Uhr
17.09.2019
SSC Napoli
Napoli
2
0
SSC Napoli
Liverpool FC
Liverpool
0
0
Liverpool FC
Beendet
21:00 Uhr
RB Salzburg
RB Salzburg
6
5
RB Salzburg
KRC Genk
KRC Genk
2
1
KRC Genk
Beendet
21:00 Uhr
Inter
Inter
1
0
Inter
Slavia Praha
Slavia Praha
1
0
Slavia Praha
Beendet
18:55 Uhr
Borussia Dortmund
Dortmund
0
0
Borussia Dortmund
FC Barcelona
Barcelona
0
0
FC Barcelona
Beendet
21:00 Uhr
Olympique Lyon
Olympique Lyon
1
0
Olympique Lyon
Zenit St. Petersburg
Zenit
1
1
Zenit St. Petersburg
Beendet
18:55 Uhr
SL Benfica
Benfica
1
0
SL Benfica
RB Leipzig
RB Leipzig
2
0
RB Leipzig
Beendet
21:00 Uhr
Chelsea FC
Chelsea
0
0
Chelsea FC
Valencia CF
Valencia
1
0
Valencia CF
Beendet
21:00 Uhr
AFC Ajax
Ajax
3
1
AFC Ajax
Lille OSC
Lille
0
0
Lille OSC
Beendet
21:00 Uhr

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.