Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Dänemark gegen Österreich

EM

Dänemark
3
1
Dänemark
Österreich
1
0
Österreich
Beendet
18:30 Uhr
Dänemark:
33'
Mæhle
77'
Mæhle
90'
Skov Olsen
 / Österreich:
47'
Lienhart
90
20:29
Fazit:
Dänemark schlägt Österreich mit 3:1 und sichert sich damit wichtige drei Punkte für das Weiterkommen bei der U21-EM. Gegen insgesamt harmlose Österreicher ging die DBU-Auswahl nach etwa einer halben Stunde in Führung durch Joakim Mæhle (33.) und ging mit dem knappen Vorsprung in die Pause. Nach dem Seitenwechsel schlug Österreich aber sofort zurück, als der Freiburger Philipp Lienhart eine Ecke ins Tor köpfte (47.). Daraufhin war das Spiel recht offen, drohte aber zu kippen, als Dänemark einen Elfmeter verursachte. Allerdings war der 19-jährige Christoph Baumgartner nicht in der Lage zu verwandeln und Daniel Iversen konnte parieren (73.). Das gab den Dänen neue Kraft und sie konnten durch den zweiten Treffer von Mæhle (77.) wieder in Führung gehen. In der Nachspielzeit machte der eingewechselte Andreas Olsen den Deckel drauf (90.) und sichert seiner Mannschaft so den zweiten Platz und den Vorteil im direkten Vergleich. Österreich muss am Sonntag nun unbedingt gegen Titelverteidiger Deutschland gewinnen, um noch eine Chance auf das Halbfinale zu haben.
90
20:20
Spielende
90
20:18
Tooor für Dänemark, 3:1 durch Andreas Olsen
Damit sind die österreichischen Hoffnungen zerschlagen! Olsen kontert im Alleingang von der Mittellinie aus, im Sechzehner verzögert er kurz und schlenzt den Ball dann gefühlvoll ins lange Eck.
90
20:18
Österreich versucht noch mit allen Kräften nach vorne zu kommen. Dänemark hat sich aber mit der ganzen Mannschaft zurückgezogen und verbarrikadiert den Sechzehner.
90
20:16
Drei Minuten gibt es extra.
90
20:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
88
20:14
Einwechslung bei Dänemark -> Mikkel Duelund
88
20:14
Auswechslung bei Dänemark -> Jacob Bruun Larsen
88
20:13
Gelbe Karte für Jonas Wind (Dänemark)
Er macht sich für einen Kopfball bereit und sieht Posch im Rücken nicht. Winds Arm fährt aus und trifft den Hoffenheimer im Gesicht.
86
20:12
Balic setzt sich mit Tempo auf der linken Seite durch und versucht die Flanke zur Mitte zu schlagen. Dabei wird er dann aber von Rasmus Kristensen gestört, der zur Ecke klärt.
83
20:09
Gelbe Karte für Mathias Jensen (Dänemark)
Jensen holt sich nach einem Foul an Horvath seine zweite Karte des Turniers ab und ist im letzten Gruppenspiel gegen Serbien gesperrt.
82
20:07
Einwechslung bei Österreich -> Adrian Grbić
82
20:07
Auswechslung bei Österreich -> Mathias Honsak
80
20:06
Zehn Minuten sind es jetzt noch in der Arena in Udine. Österreich hatte durch den Elfmeter die Chance auf die Führung, läuft jetzt aber dem Rückstand hinterher.
77
20:03
Tooor für Dänemark, 2:1 durch Joakim Mæhle
Und schon zahlt sich der Wechsel aus! Olsen bringt von der Torlinie die halbhohe Hereingabe in den Rückraum. Bruun Larsen am Elferpunkt lässt den Ball durch zum weiter hinten postierten Mæhle. Mit dem Knie springt er in den Pass hinein und drückt das Leder so in die Maschen. Schlager war - von Bruun Larsen irritiert- auf dem Weg in die falsche Ecke.
75
20:02
Dänemark hat zweimal gewechselt, um neue Impulse für die Schlussphase zu setzen.
74
20:00
Einwechslung bei Dänemark -> Andreas Olsen
74
20:00
Auswechslung bei Dänemark -> Robert Skov
74
20:00
Einwechslung bei Dänemark -> Mathias Jensen
74
20:00
Auswechslung bei Dänemark -> Jens Stage
73
19:58
Elfmeter verschossen von Christoph Baumgartner, Österreich
Gehalten! Baumgartner wählt die linke untere Ecke, schiesst den Ball aber zu unplatziert und zu schwach. Daniel Iversen auf der Linie ahnt die Richtung und ist passend unten, um zu parieren.
71
19:57
Gelbe Karte für Victor Nelsson (Dänemark)
Für das Foul gibt es die Gelbe Karte hinterher.
71
19:56
Auf der anderen Seite gibt es Elfmeter für Österreich! Nelsson hat im Sechzehner das Bein zu weit oben im Zweikampf gegen Horvath und trifft den Gegenspieler. Der Schiedsrichter entscheidet schnell und wird vom VAR bestätigt.
69
19:56
Bruun Larsen trifft, aber das Tor zählt nicht! Der Dortmunder hat nach der Vorlage komplett freie Bahn zum Kasten und kann sich im direkten Duell mit Schlager eine Ecke aussuchen. Er zimmert den Ball oben links ins Netz, aber dann geht die Fahne hoch und es wird zurecht auf Abseits entschieden.
68
19:53
Mit dem 19-jährigen Christoph Baumgartner betritt ein weiterer Bundesliga-Spieler den Rasen. Er steht bei der TSG Hoffenheim unter Vertrag.
67
19:53
Einwechslung bei Österreich -> Christoph Baumgartner
67
19:52
Auswechslung bei Österreich -> Ivan Ljubić
64
19:50
Gelbe Karte für Robert Skov (Dänemark)
Schiedsrichter Kabakov ist der Meinung, dass sich Skov im Zweikampf absichtlich hat fallen lassen, um einen Freistoss in guter Position zu schinden. Dafür zeigt er dem Dänen die erste Verwarnung des Abends.
62
19:48
Der vorhin eingewechselte Balic zeigt Selbstbewusstsein und dribbelt in den Sechzehner hinein. Mit einem Übersteiger will er Kristensen austricksen. Bei der Finte legt sich Balic den Ball aber zu weit vor und rennt mit ihm ins Aus.
60
19:46
Skov bringt nach seinem Abschluss die daraus resultierende Ecke hinein und findet den Schädel von Asger Sørensen. Der Spieler des Zweitligisten Regensburg steigt in die Luft und köpft den Ball krachend an die Latte.
59
19:45
Dänemark ist im zweiten Durchgang bisher noch nicht so richtig angekommen und schafft es nicht, ein Teamspiel aufzuziehen. Skov dribbelt sich alleine durch den Sechzehner und versucht es dann im kurzen Eck, welches jedoch von Schlager zugemacht wird.
56
19:42
Erster Wechsel des Spiels: Österreichs Mittelstürmer Marko Kvasina ist vollkommen wirkungslos geblieben und wird nun vom Platz genommen. Neu dabei und vielleicht etwas präsenter ist Husein Balic.
55
19:41
Einwechslung bei Österreich -> Husein Balic
55
19:41
Auswechslung bei Österreich -> Marko Kvasina
55
19:41
Jacob Bruun Larsen setzt sich im Zusammenspiel mit Mæhle an der Seitenlinie durch und kann mit Tempo in die Mitte ziehen. Dort will er weiter auf rechts verlagern, wird von zwei Österreichern aber abgefangen.
53
19:39
Durch das 1:1 hat sich Österreich in der Blitztabelle an Deutschland vorbei auf den ersten Platz geschoben. Von dort können sie aber bei mindestens einem Punktgewinn des DFB später gegen Serbien wieder verdrängt werden.
50
19:36
Jonas Wind trifft seinen Gegenspieler Posch im Luftduell mit dem Ellenbogen im Gesicht. Der Schiedsrichter bittet den Dänen zu sich und ermahnt ihn für diese Aktion.
47
19:33
Tooor für Österreich, 1:1 durch Philipp Lienhart
Ausgleich! Sascha Horvath zieht eine Ecke in den Raum an den ersten Pfosten. Lienhart löst sich vom Gegenspieler, startet dort hinein und drückt die Kugel durch die Beine des Keepers ins Tor.
46
19:32
Auf in den zweiten Durchgang in Udine!
46
19:31
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:22
Halbzeitfazit:
Nach den ersten 45 Minuten führt Dänemark im zweiten Gruppenspiel gegen Österreich mit 1:0. Das Spiel ist kein grosses Offensivspektakel und findet viel zwischen den Strafräumen statt. Im Laufe der Halbzeit haben sich die Dänen zur bestimmenden Kraft entwickelt, die mehr Anteile am Ball hat und besser die Wege in den Angriff findet. Das Tor fiel nach etwas über einer halben Stunde im Anschluss an eine schönes Dribbling von Mæhle, der nach einem schnellen Haken freie Schussbahn hatte und Schlager überwinden konnte. Österreich kann bisher nicht an die Leistung aus dem Spiel gegen Serbien anknüpfen und wirkt noch recht gehemmt. Gleich geht es weiter!
45
19:16
Ende 1. Halbzeit
45
19:15
Ecke für die Alpenrepublik: Horvath bringt den Ball hinein, findet aber die nur die Faust des präsenten dänischen Schlussmanns. Auch der zweite Anlauf aus dem Halbfeld landet bei Iversen.
42
19:13
Nur noch wenige Minuten bis zur Pause. Kommt vorher noch was von den Österreichern?
39
19:10
Wieder wird Mæhle gefährlich! Kristensen bricht bis zur Grundlinie durch und spielt den Pass in den Rückraum, der an allen vorbeirutscht. Aus dem Lauf heraus kommt der Torschütze von eben ran, kann hier aber nicht den Weg ins Gehäuse finden.
36
19:07
Von Österreich kommt noch zu wenig. Sie haben sich in den letzten Minuten immer mehr hinten hereindrängen lassen und finden keinen eigenen Weg nach vorne.
33
19:03
Tooor für Dänemark, 1:0 durch Joakim Mæhle
Es hatte sich angebahnt und nun liegt Dänemark vorne! Joakim Mæhle bekommt den Ball auf der linken Seite in den Lauf durchgesteckt und hat noch zwei Gegenspieler vor sich. Ingolitsch und Danso nimmt er aber mit einem Haken aus dem Spiel und überlupft dann den herauskommenden Schlager.
29
19:01
Nach einer dänischen Ecke muss Stürmer Kvasina akrobatisch klären. Der Kopfball von Billing senkt sich gen langes Eck, wäre aber wohl vorbei gegangen. Dennoch geht Kvasina auf Nummer sicher und spitzelt die Kugel mit im Sprung mit dem Fuss ins Aus.
27
18:59
Pfosten! Robert Skov kommt etwa auf Höhe des Elfmeterpunkts zum Schuss. Mit links trifft er den Ball gut und hätte ihn gegen die Laufbewegung des Torhüters unten links in die Maschen gelegt. Zu seinem Pech ist das Alu im Weg.
26
18:57
Friedls Flanke wird von Iversen sicher aus der Luft gefischt und der Torwart leitet den schnellen Gegenangriff ein. Viel weiter als die Mittellinie kommen die Dänen jedoch zunächst nicht, dann packt Österreich zu.
24
18:54
Im Anschluss an diesen Standard gibt es eine weitere Ecke, diesmal von der anderen Seite. Der Ball kommt im Rückraum zu Philip Billing, dessen Schuss geht jedoch weit drüber.
22
18:53
Kapitän Kristensen dribbelt sich geschickt und technisch ansehnlich durch drei Österreicher durch und zieht zur Grundlinie. Dort wird er von Marco Friedl angelaufen, der dann den Flankenversuch zur Ecke lenkt.
18
18:49
Da ist aber die erste Chance für Österreich! Nach einem Freistoss kann das Team aufrücken und über links die Flanke schlagen. Der Ball wird aus dem Sechzehner geköpft und landet direkt bei Ingolitsch. Dieser schliesst volley ab und zwingt Daniel Iversen zu einer Parade.
17
18:48
Die dänische Defensive steht sehr gut und lässt kaum Lücken offen, in die Österreich hineinstossen kann. Jeder Vorstoss wird schnell von einem Spieler aufgefangen, ohne das die Grundordnung verloren geht.
14
18:45
Posch erobert den Ball und treibt ihn daraufhin durch das Zentrum nach vorne. Als er die Mittellinie überquert, wirkt er etwas überrascht, dass sich Victor Nelsson vor ihm aufbaut und verliert mit einem unsauberen, verstolpernden Kontakt das Leder wieder.
12
18:43
Nach einem Seitenwechsel erhält Rasmus Kristensen die Kugel auf der rechten Flanke. Er möchte wahrscheinlich den Ball hoch zur Mitte bringen, er rutscht ihm aber über den Schuh und wird so zum Torschuss. Auf der Linie reagiert Schlager gut und ist mit einer Hand zur Stelle.
10
18:41
In den Anfangsminuten ist noch keine klare Dominanz einer Seite zu erkennen. Österreich begann etwas engagierter, jetzt hat Dänemark aber ins Spiel gefunden und kann mit Ordnung und Struktur agieren.
7
18:38
Der erste Torschuss der Partie geht an die Dänen. Robert Skov rutscht beim Schuss von der Strafraumkante weg und kann den Ball deshalb nicht mehr richtig platzieren. Im österreichischen Tor hat Alexander Schlager keine Probleme.
4
18:35
Jacob Bruun Larsen dringt nach einem Steilpass in den Sechzehner ein und schlägt dort einen Haken, um den Ball auf den rechten Fuss zu bekommen. Das gibt Sandro Ingloitsch die Chance, das Tackling zu setzen und den Dänen fair anzugreifen. Bruun Larsen hebt zwar ab, kann aber keinen Elfmeter schinden.
1
18:31
Der Ball rollt! Österreich hat den Anstoss.
1
18:30
Spielbeginn
18:25
Angeführt vom bulgarischen Schiedsrichter Georgi Kabakov kommen die Mannschaften auf den Rasen in Udine und stellen sich zu den Hymnen auf.
18:10
Österreichs Rechtsaussen Sascha Horvath sagte im Vorfeld, dass es ein schweres Spiel für seine Mannschaft werden würde. "Jeder von uns wird wieder seine 12 Kilometer laufen müssen, weil ich glaube, dass die Serben vorne und hinten sehr gut sind", so der Mann von Wacker Innsbruck.
18:04
Die beiden Mannschaften trafen zuletzt im März 2018 bei einem Freundschaftsspiel aufeinander. In Wiener Neustadt verlor Österreich deutlich mit 0:5 und musste die erste Niederlage gegen Dänemark auf der U21-Ebene hinnehmen. Zu einem Pflichtspiel trat man in den 90er-Jahren zum letzten Mal gegeneinander an. Bei der Qualifikation zur EM 1992 war man zusammen in einer Gruppe und trennte sich zweimal mit 1:1 voneinander.
17:53
Österreich startete besser in das Turnier und gewann mit 0:2 gegen Serbien. Die Mannschaft vom Balkan war mit ihrem Starspieler Luka Jovic als Favorit in die Partie gegangen, konnte der Rolle aber nicht ganz gerecht werden. Zunächst war die ÖFB-Auswahl besser und setzte die Akzente. Hannes Wolf erzielte die Führung und den Pausenstand von 0:1. Die zweite Hälfte wurde jedoch zum Albtraum für den Spieler von RB Salzburg. Er wurde vom Serben Jovanovic als letzten Mann hart von hinten gefoult, knickte mit seinem rechten Fuss um und blieb auf dem Boden liegen. Beide Akteure mussten daraufhin den Rasen verlassen. Jovanovic mit der Roten Karte wegen der Notbremse und Wolf auf der Trage. Er brach sich in der Aktion den Aussenknöchel und fällt nun aus.
17:45
Die Dänen mussten am Montag gegen Deutschland antreten, verloren das Auftaktspiel allerdings mit 3:1 gegen starke DFB-Junioren. Ein Doppelpack des Augsburgers Marco Richter stellte die Weichen und auch am dritten deutschen Treffer durch Luca Waldschmidt war Richter mit einer Vorlage beteiligt. Dänemark tat sich besonders in der Offensive schwer und konnte das deutsche Tor nur selten gefährden. Eine gute Viertelstunde vor Schluss gelang aber noch der Ehrentreffer: Nach einem Handspiel von Timo Baumgartl gab es Strafstoss für die Dänen. Vom Punkt zeigte sich ihr bester Mann, der Kopenhagener Robert Skov souverän und verwandelte. Nach diesem Fehlstart steht die DBU-Auswahl nun auf dem dritten Gruppenplatz und braucht unbedingt einen Sieg. Sollte man verlieren und Deutschland im späteren Spiel gegen Serbien gewinnen, dann dürften die Dänen schon die Heimreise buchen.
17:33
Herzlich willkommen zur U21-Europameisterschaft! Heute geht es in der Gruppe B weiter mit dem zweiten Spieltag. Hierzu trifft Dänemark auf Österreich. Los geht's um 18:30 Uhr in der Dacia-Arena in Udine.

Aktuelle Spiele

24.06.2019 21:00
Kroatien
Kroatien
3
1
Kroatien
England
England
3
1
England
Beendet
21:00 Uhr
Frankreich
Frankreich
0
0
Frankreich
Rumänien
Rumänien
0
0
Rumänien
Beendet
21:00 Uhr
27.06.2019 18:00
Deutschland
Deutschland
4
1
Deutschland
Rumänien
Rumänien
2
2
Rumänien
Beendet
18:00 Uhr
27.06.2019 21:00
Spanien
Spanien
4
2
Spanien
Frankreich
Frankreich
1
1
Frankreich
Beendet
21:00 Uhr
30.06.2019 20:45
Spanien
Spanien
2
1
Spanien
Deutschland
Deutschland
1
0
Deutschland
Beendet
20:45 Uhr

Spielplan - Gruppe B

16.06.2019
Polen
Polen
3
1
Polen
Belgien
Belgien
2
1
Belgien
Beendet
18:30 Uhr
Italien
Italien
3
1
Italien
Spanien
Spanien
1
1
Spanien
Beendet
21:00 Uhr
19.06.2019
Spanien
Spanien
2
1
Spanien
Belgien
Belgien
1
1
Belgien
Beendet
18:30 Uhr
Italien
Italien
0
0
Italien
Polen
Polen
1
1
Polen
Beendet
21:00 Uhr
17.06.2019
Serbien
Serbien
0
0
Serbien
Österreich
Österreich
2
1
Österreich
Beendet
18:30 Uhr
Deutschland
Deutschland
3
1
Deutschland
Dänemark
Dänemark
1
0
Dänemark
Beendet
21:00 Uhr
20.06.2019
Dänemark
Dänemark
3
1
Dänemark
Österreich
Österreich
1
0
Österreich
Beendet
18:30 Uhr
Deutschland
Deutschland
6
3
Deutschland
Serbien
Serbien
1
0
Serbien
Beendet
21:00 Uhr
18.06.2019
Rumänien
Rumänien
4
2
Rumänien
Kroatien
Kroatien
1
1
Kroatien
Beendet
18:30 Uhr
England
England
1
0
England
Frankreich
Frankreich
2
0
Frankreich
Beendet
21:00 Uhr

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.