LUZERN: Infos für Läuferinnen und Läufer

Wichtig: Bitte nehmen Sie Ihre persönliche Startkarte zur Ausgabestelle der Startnummern mit!

Merken
Drucken
Teilen
Geschafft: der Zieleinlauf – ein einmaliges Gefühl.Bild Roger Zbinden (Bild: Roger Zbinden)

Geschafft: der Zieleinlauf – ein einmaliges Gefühl.Bild Roger Zbinden (Bild: Roger Zbinden)

Geschäftsstelle

SwissCityMarathon – Lucerne, Lidostrasse 5, 6006 Luzern, Telefon 041 375 03 30; Fax 041 375 03 31; info@swisscitymarathon.ch
www.swisscitymarathon.ch

Startnummernausgabe

Freitag, 23. Oktober (16.00–20.00), und Samstag, 24. Oktober (10.00–17.00), im Hotel Schweizerhof, Luzern. Sonntag, 25. Oktober (6.30–8.30), im Verkehrshaus der Schweiz, nur für Marathon und Halbmarathon. Sonntag, 25. Oktober (9.30–12.30), Horwerhalle in Horw, nur für 5 Mile Run. Die Nummernübertragung auf eine andere Person ist nur am Samstag gegen einen Aufpreis von 20 Franken möglich, ein Kategorienwechsel ist nicht möglich.

Maratholino

Die Maratholino-Kinderrennen starten vor dem Verkehrshaus ab 9.30 Uhr und in Horw Zentrum ab 12 Uhr: Das Startgeld wird vom Presenting Partner Manor offeriert. Somit ist die Teilnahme für alle Kinder mit Jahrgang 2009, 2010 und 2011 und jünger kostenlos! Anmeldungen bis spätestens eine Stunde vor dem Rennen an der Startnummernausgabe im Verkehrshaus oder in Horw. Alle Details unter: www.maratholino.ch

Finisher-Geschenk

Alle Marathon- und Halbmarathon-Finisher erhalten im Zielgelände des Verkehrshauses der Schweiz am Stand von Asics gegen Abgabe des Bons, welcher an der Startnummer angeheftet ist, ihr Finisher-Shirt. Die Geschenkabgabe beim 5 Mile Run erfolgt direkt beim Zieleinlauf.

Diplom und Fotoservice

Die persönliche Urkunde steht allen Finishern nach dem Lauf auf www.swisscitymarathon.ch zur Verfügung. Dazu sind auf der Homepage am Sonntag ab 16 Uhr alle Resultate abrufbar. Einen Gratis-Gutschein-Code für den Download eines Bildes erhalten alle Läufer bis zum 31. Oktober auf ihre registrierte E-Mail-Adresse. Weitere Bilder können auf www.alphafoto.com gekauft werden.

Zeitmesschip

Der Datachip zur Erfassung der persönlichen Laufzeit ist direkt an der Startnummer befestigt. Nach dem Zieleinlauf muss der Chip zurückgegeben werden. Laufende, die den Wettkampf nicht beenden, müssen ihren Chip beim Zieleinlauf oder beim Infostand im Ziel abgeben. Nicht zurückgegebene Datachips werden mit 50 Franken in Rechnung gestellt. Für eine Klassierung muss der Wettkampf auf der persönlich gewählten Distanz beendet werden. Ein Distanzwechsel unterwegs ist nicht möglich.

Siegerehrungen

Es werden nur die Overall-Sieger und -Siegerinnen im Marathon und im Halbmarathon geehrt, dazu die Sieger und Siegerinnen im 5 Mile Run. Alle anderen Erstrangierten erhalten ihre Preise per Post. Die Siegerehrungen finden auf der Bühne beim Zieleinlauf statt:

  • 11 Uhr für Halbmarathon
  • 12.30 Uhr für Marathon
  • 14.15 Uhr für 5 Mile Run

Die Siegerehrungen für die Schweizer Meisterschaften im Marathon finden separat im Coronado-Saal des Verkehrshauses der Schweiz wie folgt statt:

  • Kategorien Overall, U 23, 35 bis und mit 50, Männer und Frauen, ab 13 Uhr
  • Kategorien 55 bis 75, Männer und Frauen, ab 14 Uhr.

Anreise

Die Veranstalter bieten keine Parkplätze für Privatfahrzeuge. Mit dem Bon auf der Startkarte haben die Teilnehmenden die Möglichkeit zum Bezug eines Spezialbilletts der SBB. Die SBB-Haltestelle Verkehrshaus befindet sich direkt beim Start-/Zielgelände. Alle Infos auf: www.sbb.ch/swisscitymarathon.

Alle Teilnehmenden aus dem Passepartout-Gebiet Luzern, Obwalden und Nidwalden reisen mit der Startkarte gratis. Für Teilnehmende und für Zuschauer besteht von 6.30 bis 17 Uhr zudem das SGV-Gratis-Shuttleschiff vom Bahnhof zum Verkehrshaus.

Garderoben Würzenbach

Wir bieten den Frauen eine eigene Garderobe und Duschmöglichkeit! Diese befinden sich im Sportcenter Smash (2 Minuten zu Fuss vom Start-/Zielgelände). Die Herrengarderoben befinden sich wie bisher im Schulhaus Würzenbach und sind gemütlich zu Fuss erreichbar.

Für die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des 5 Mile Run stehen Umkleidekabinen in der Horwerhalle in Horw zur Verfügung. Taschen, die dort bis eine Stunde vor dem Start abgegeben werden, werden zu den Garderoben im Ziel (Damen: Sportcenter Smash; Herren: Schulhaus Würzenbach) transportiert.
Im Sportcenter Smash und im Würzenbach gibt es Wertsachendepots. Das Fundbüro befindet sich beim Wertsachendepot.

Toiletten

Toiletten befinden sich bei den Garderoben, den Verpflegungsposten, den Sanitätsposten und den Festplätzen in den Start-/Zielgeländen beim Verkehrshaus Luzern und in Horw.

Die Startzeiten in Luzern und Horw

Bei der Starteinteilung auf der Haldenstrasse können sich die Läuferinnen und Läufer gemäss ihrem Leistungsvermögen frei einreihen. Es wird ab 9 Uhr in neun Blöcken gestartet. Die Zeitmessung erfolgt erst nach dem Überqueren der Startlinie.

Block Startzeit Laufzeit Marathon Laufzeit Halbmarathon
1 9.00 unter 3:00 unter 1:30
2 9.02 unter 3:15 unter 1:35
3 9.06 unter 3:40 unter 1:40
4 9.10 unter 3:50 unter 1:50
5 9.14 unter 4:00 unter 1:55
6 9.18 unter 4:15 unter 2:00
7 9.22 unter 4:30 unter 2:00
8 9.26 unter 5:00 unter 2:10
9 9.30 über 5:00 über 2:10

Start in Horw 13.25: 5 Mile unter 50 Minuten
Start in Horw 13.33: 5 Mile unter 60 Minuten
Start in Horw 13.40: 5 Mile über 60 Minuten

Die Kleidersammlungssäcke beim Start sind vorgesehen für Kleidungsstücke, die bis zum Start zum Warmhalten dienen und danach nicht mehr gebraucht werden. Diese Kleider gelangen in die Kleidersammlung.

Nützliche ÖV-App

Die ÖV-Live-App hilft bei der Anreise mit dem öffentlichen Verkehr am Veranstaltungstag. Sie bietet Fahrpläne in Echtzeit von allen Bahn- und Busunternehmen in der Zentralschweiz. Neben der Fahrplanauskunft zeigt die App den aktuellen Abfahrmonitor für eine Haltestelle und hilft bei der Suche nach Haltestellen und Adressen. Sie berücksichtigt Verspätungen und Baustellen. Die App ist kostenlos und steht im App Store und im Google Play Store zum Download bereit.

red