LUZERN: Schweizer-Marathon-Meisterschaft

Im Rahmen des SwissCityMarathon werden 2015 im Auftrag von Swiss Athletics die Schweizer Meisterschaften im Marathon durchgeführt. Die wichtigsten Informationen im Überblick.

Merken
Drucken
Teilen
An den Schweizer-Marathon-Meisterschaften ist jedermann lizenzfrei teilnahmeberechtigt. (Bild: PD)

An den Schweizer-Marathon-Meisterschaften ist jedermann lizenzfrei teilnahmeberechtigt. (Bild: PD)

Teilnahmeberechtigung

Jedermann ist lizenzfrei teilnahmeberechtigt. Alle Angemeldeten in den Schweizer-Meisterschaft-Kategorien, welche Titel- und medaillenberechtigt sind, sind automatisch Teilnehmer an der Schweizer Meisterschaft.

Auszeichnung/Siegerehrung

Titel- und medaillenberechtigt sind Männer, Frauen, U 23 M und U 23 W, Masters ab M/W 35: Schweizer und Liechtensteiner Bürgerinnen und Bürger. Die ersten drei jeder Kategorie nehmen an der Siegerehrung teil. Die Siegerehrungen für die SM Marathon finden separat im Coronadosaal im Verkehrhaus der Schweiz (Conference Center, 2. Stock) zu folgenden Zeiten statt:

  • ab 13.00 Uhr Siegerehrungen Kategorien Overall bis und mit M/W 50
  • ab 14.00 Uhr Siegerehrungen Kategorien ab M/W 55 und Teamwertung

Team Schweizer-Marathon-Meisterschaften

In den Kategorien Männer und Frauen werden auch die Titel Team Schweizer Meister vergeben. Eine Mannschaft besteht aus maximal vier Läuferinnen/Läufern, die drei besten Resultate gelangen in die Wertung. Mindestens die Hälfte der Gewerteten müssen Schweizer oder Liechtensteiner Bürgerinnen und Bürger sein. Die Teams müssen Mitglied von Swiss Athletics sein. Titel und Medaillen werden nur vergeben, wenn bei Meldeschluss mindestens 5 Teams gemeldet sind.

Rabatt beim Startgeld

Gegen Vorweisung einer gültigen Swiss-Athletics-Lizenz oder einer Swiss-Athletics-Membercard erhalten die Teilnehmenden vom Organisator am entsprechenden Desk bei der Startnummernausgabe 10 Franken zurückerstattet (nur Teilnehmer am Schweizer-Meisterschaft-Lauf).

Rahmenbedingungen

Es gelten WO, IWR sowie das Wettkampfreglement des SwissCityMarathon. Es können Dopingkontrollen durchgeführt werden.

Die Kategorien im Überblick

In folgenden Kategorien werden separate Ranglisten für die Schweizer Meisterschaften erstellt sowie Titel und Medaillen vergeben:

Männer Frauen Alter Jahrgang
U 23 M U 23 W 20- bis 22-Jährige 1995–1993
MAN WOM 23- bis 34-Jährige 1992–1981
M 35 W 35 35- bis 39-Jährige 1980–1976
M 40 W 40 40- bis 44-Jährige 1975–1971
M 45 W 45 45- bis 49-Jährige 1970–1966
M 50 W 50 50- bis 54-Jährige 1965–1961
M 55 W 55 55- bis 59-Jährige 1960–1956
M 60 W 60 60- bis 64-Jährige 1955–1951
M 65 W 65 65- bis 69-Jährige 1950–1946
M 70 W 70 70- bis 74-Jährige 1945–1941
M 75 W 75 75-Jährige und älter 1940 und älter

23- bis 34-jährige Läuferinnen und Läufer werden ausschliesslich in der Kategorie «Overall» gewertet. Die drei Bestklassierten der 23- bis 34-Jährigen erhalten eine inoffizielle Medaille des Organisators. Sind in den Kategorien M 35 bis M 75 und W 35 bis W 75 weniger als fünf Läufer/innen klassiert, so werden diese in der nächstjüngeren Kategorie gewertet.

HINWEIS
Alles Wissenswerte finden Sie jederzeit aktuell auf: www.swisscitymarathon.ch