Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

LUZERNER STADTLAUF: Dominique Gisin gibt Startschuss am Stadtlauf

Am 25. April 2015 wird der 38. Luzerner Stadtlauf ausgetragen. Gastregion an diesem traditionellen Lauf-Event ist der Kanton Schwyz. Dominique Gisin, die frischgebackene Sportlerin des Jahres, wird den Startschuss zum Solidaritätslauf abgeben.
Rund 14'000 Läuferinnen und Läufer werden am 38. Luzener Stadtlauf erwartet. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

Rund 14'000 Läuferinnen und Läufer werden am 38. Luzener Stadtlauf erwartet. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

Dominique Gisin, Olympiasiegerin in der Abfahrt von Sotchi und frisch gebackene Sportlerin des Jahres, wird um 16.22 die Läuferinnen und Läufer des Solidaritätslaufes als Ehrenstarterin auf die Strecke schicken. Dies teilen die Organisatoren des Stadtlaufs am Montag mit.

Der Startgeld-Erlös des Solidaritätslaufs 2015 fliesst an die Dargebotene Hand Zentralschweiz. Via der Gratisnummer 143 bieten die Telefonberaterinnen und -berater Hilfe ihre bei psychischen Problemen an.
In den bisherigen elf Austragungen konnten die Organisatoren des Luzerner Stadtlaufs insgesamt rund 200'000 Franken an soziale Institutionen aus der Zentralschweiz überreichen.

Kanton Schwyz als Gastkanton

Die Schwyzer Delegation am 38. Luzerner Stadtlauf wird sich im Läuferfeld und im Rahmenprogramm dem Luzerner Publikum präsentieren. Für Schulklassen bestehen spezielle Angebote, wie das OK des Luzerner Stadtlaufs am Dienstag mitteilte.

Solidaritätslauf zu Gunsten der Dargebotenen Hand

Der Startgeld-Erlös des Solidaritätslaufs fliesst an die Dargebotene Hand Zentralschweiz. Via der Gratisnummer 143 geben die Telefonberater Hilfe bei psychischen Problemen. Der Spendenbeitrag wird unter anderem für ein zweitägiges Ausbildungsprogramm für die freiwillig Mitarbeitenden in der Telefonberatung eingesetzt. In den bisherigen elf Austragungen konnten die Organisatoren insgesamt knapp 200 000 Franken an soziale Institutionen aus der Zentralschweiz überreichen. Das Startgeld in der Kategorie 9 (Startzeit 16.23) kostet 100 Franken und geht zu 100 Prozent an die begünstigte Institution.

Verstärkung in der Geschäftsleitung

Weiter gab der Verein Luzerner Stadtlauf bekannt, dass Beat Schorno neu in der Geschäftsleitung des Vereins ist, der sich für die Durchführung des Stadtlaufs verantwortlich zeichnet. Er übernimmt das Amt des Vizepräsidenten. Hansruedi Schorno hat nach 37-jähriger Mitarbeit im OK sein Amt anlässlich der GV von Ende November niedergelegt.

pd/zim/uus

14'000 Läuferinnen und Läufer erwartet

Am 38. Luzerner Stadtlauf vom Samstag, 25. April 2015, werden gegen 14‘000 Teilnehmer erwartet. Einzelläufer, Firmengruppen, Familien, Schulklassen und Kinder absolvieren Strecken von 660m bis 5,6km.Der erste Startschuss ertönt um 14.30 Uhr, die internationale Elite startet um 20.36 Uhr.

HINWEIS
Alle Infos und Anmeldung auf www.luzernerstadtlauf.ch.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.