Zum ersten Mal am Swiss City Marathon: Mit einem Lächeln bis zur Ziellinie

Lisa Gübeli aus Buttisholz bestreitet am Sonntag in Luzern erstmals einen Marathon – mit gebührendem Respekt.

Jörg Greb
Drucken
Teilen
Die 30-jährige Detailhandelsfachfrau Lisa Gübeli bei der Beratung einer Kundin. Bild: Pius Amrein (Sursee, 23. Oktober 2019)

Die 30-jährige Detailhandelsfachfrau Lisa Gübeli bei der Beratung einer Kundin. Bild: Pius Amrein (Sursee, 23. Oktober 2019)

Das Laufen eines Marathons ist anspruchsvoll, sehr anspruchsvoll sogar. Ein Unterfangen, das in der Regel eine Vorbereitungszeit über Monate, wenn nicht gar über Jahre verlangt. Nicht so bei Lisa Gübeli. Die Buttishol­zerin meldete sich erst vor zehn Tagen für das Rennen über die 42,195 Kilometer am Swiss City Marathon in Luzern an. «Es war ein Spontanentscheid», sagt die 30-Jährige.

Unüberlegt ist das Début über die Marathondistanz dennoch nicht. Zum einen ist Gübeli sportlich sehr aktiv, ist als Läuferin, Triathletin, Trailspezialistin, Bikerin, Langläuferin und Wanderin unterwegs. Die Idee, einen Marathon zu bestreiten, hatte sich schon über Wochen konkretisiert. Mitte September begann sich die polysportiv veranlagte Sportlerin heranzutasten. Sie wagte sich an ihren ersten Longrun über 30 km auf ­Asphaltunterlage, Ende September dann über 35 km. «Das fühlte sich vielfach sehr gut an», blickt die Buttisholzerin zufrieden zurück.

Ausdauersport gewinnt immer mehr an Bedeutung

Unerfahren im Laufsektor ist Lisa Gübeli nicht. Seit einigen Jahren hat der Ausdauersport im Leben der Detailhandelsfachfrau mit Zusatzausbildungen im Sportbereich und als Personaltrainerin an Bedeutung gewonnen. Ihren Bewegungsdrang lebt Gübelin auch vermehrt an Wettkämpfen aus. So beispielsweise auch am Gantrisch-Trail im bernischen Riggisberg oder beim Halbmarathon rund um den Sempachersee, wo die 30-Jährige mit starken Leistungen und Top-Ten-Plätzen aufwartete.

Bestärkt in der Idee, den Marathon in Luzern zu bestreiten, wurde Lisa Gübeli aber in einer privaten Laufgruppe. Für zwei Mitglieder hatte der regionale Vorzeigeevent schon mehrfach das Herbstprogramm bestimmt. Lisa Gübeli schloss sich dieser Gruppe mit zwei weiteren Trainingskollegen an. Der Marathon in Luzern soll ein Gemeinschaftserlebnis werden, haben sich Gübeli, Adrian Gassmann, Erich Imgrüth, Karin Hansen und Roland Zimmermann vorgenommen. Gemeinsam fahren sie am Sonntagmorgen nach Luzern, gemeinsam laufen sie sich warm, und gemeinsam laufen sie nach dem Startschuss los. Fünf Minuten pro Kilometer haben sich alle als Fahrplan notiert. «Nicht zu schnell starten», nimmt sich Lisa Gübeli vor.

Kilometerschnitt kontinuierlich steigern

Mit diesem Laufrhythmus peilt das Quintett eine Schlusszeit von respektablen 3:30 Stunden an. Lisa Gübeli will versuchen, «meinen Kilometerschnitt nach dem ersten Streckenviertel kontinuierlich zu steigern.» Sie denkt an Fünfsekundenschritte: von 5:00 auf 4:55, von 4:55 auf 4:50. Und im Hinterkopf hat die 30-Jährige einen weiteren Vorsatz: «Genug essen und trinken, regelmässig, immer wieder.»

In diesen Vorsätzen zeigt sich, was die Marathonperspektive bei Lisa Gübeli ausgelöst hat. Sie lächelt und bestätigt: «Ich bin auf den Geschmack gekommen. Der Swiss City Marathon hat mich beflügelt, ich fiebere dem Sonntag richtiggehend entgegen.»

Keine Grenzen setzen, die Emotionen ausleben

Die Nervosität steigt, ebenso die Anspannung. Und ist Lisa Gübeli denn endlich unterwegs, will sie herausfinden, wie der Körper auf diese Herausforderung reagiert. Sie freut sich «auf das Erleben von einmaligen Momenten und das Ausbrechen aus der Komfortzone». Sie setzt sich keine Grenzen, will die Emotionen ausleben: «Ich will die Freude unterwegs Schritt für Schritt spüren, ich will mit einem Lächeln über die Ziellinie laufen.» Eines betont sie bereits vor dem Rennen explizit: «Es ist cool, dass in unserer Region solche Events stattfinden, dass wir derartige Startgelegenheiten wahrnehmen können.»

Luzerner Halbmarathon ist ausverkauft

Schon seit einigen Jahren ist der Halbmarathon die beliebteste Distanz am Swiss City Marathon in Luzern. Wie bei den vergangenen zwölf Austragungen ist auch der diesjährige Halbmarathon ausverkauft.