Formel 1

Bottas zum Abschluss Schnellster

Valtteri Bottas fährt am letzten von insgesamt sechs Formel-1-Testtagen in Montmeló die beste Rundenzeit. Der Finne ist im Mercedes etwas schneller als der Niederländer Max Verstappen im Red Bull.

Drucken
Teilen
Valtteri Bottas war zum Abschluss der Testfahrten noch einmal der Schnellste

Valtteri Bottas war zum Abschluss der Testfahrten noch einmal der Schnellste

KEYSTONE/EPA/ALEJANDRO GARCIA

Zum Abschluss der Tests hatten sich verschiedene Equipen auf dem Circuit de Catalunya noch einmal für eine Zeitenjagd entschieden. Am Ende lagen die Fahrer vorne in der Rangliste zeitlich nahe beieinander.

Bottas war 71 beziehungsweise 78 Tausendstel schneller als Verstappen und der Australier Daniel Ricciardo im Renault. Verstappen hatte allerdings auf den Einsatz der weichsten Reifenmischung verzichtet. An seine Bestmarke der vergangenen Woche kam Bottas damit nicht heran. Da war er am dritten Tag rund vier Zehntel schneller unterwegs gewesen.

Charles Leclerc im Ferrari lag als Vierter 16 Hundertstel zurück, Lewis Hamilton im Mercedes gut zwei Zehntel. Kimi Räikkönen im Alfa Romeo beendete den Schlusstag der Testserie mit 1,2 Sekunden Rückstand auf Bottas als Zwölfter.

Die Formel-1-WM 2020 beginnt in zwei Wochen mit dem Grand Prix von Australien in Melbourne - sofern es das sich stetig ausbreitende Coronavirus zulässt.