Nadja Kamer Vierte im ersten Training in St. Moritz

Nadja Kamer ist im ersten Abfahrtstraining in St. Moritz als Vierte überraschend die bestklassierte Schweizerin. Bestzeit fährt Weltmeisterin Elisabeth Görgl.

Drucken
Teilen
Kamer im Abfahrtstraining beste Schweizerin (Bild: Keystone)

Kamer im Abfahrtstraining beste Schweizerin (Bild: Keystone)

Ski alpin. Nadja Kamer zeigte sich nach ihrer Fahrt und dem relativ geringen Rückstand von 77 Hundertsteln selber überrascht. Kein Wunder, denn die Schwyzerin war erst Mitte Januar in Cortina (It) in den Rennbetrieb zurückgekehrt. Den verspäteten Start in den Weltcup-Winter hatte eine im Oktober beim Volleyball-Spielen erlittene Knieverletzung verursacht. Bei einem arthroskopischen Eingriff musste ein grosser Teil des Meniskus entfernt werden.

Am gleichen Knie hatte sich Nadja Kamer schon im Juni verletzt und deshalb mehrere Wochen mit dem Training aussetzen müssen. Die vergangene Saison hatte für die 25-Jährige nach einem schlimmen Sturz in der Abfahrt in Are (Sd) ein abruptes vorzeitiges Ende genommen - obwohl sie damals ohne gravierende körperliche Schäden davon gekommen war.

Topfavoritin Lindsey Vonn hielt sich noch zurück. Die Amerikanerin, die in St. Moritz schon einen Super-G, aber noch nie eine Abfahrt gewinnen konnte, büsste zweieinhalb Sekunden auf die Österreicherin Elisabeth Görgl ein.

Die Fahrerinnen haben im Engadin ein verlängertes Renn-Wochenende vor sich. Nachträglich wurde eine zweite Super-Kombination ins Programm aufgenommen. Die Ersatz-Prüfung für Val d'Isère wird am Freitag ausgetragen. Am Samstag folgt die Abfahrt, am Sonntag die Super-Kombination.

St. Moritz. Erstes Training für die Weltcup-Abfahrt und die zwei -Super-Kombinationen: 1. Elisabeth Görgl (Ö) 1:48,27. 2. Elena Fanchini (It) 0,39. 3. Julia Mancuso (USA) 0,67. 4. Nadja Kamer (Sz) 0,77. 5. Maria Höfl-Riesch (De) 1,07. 6. Marion Rolland (Fr) 1,08. 7. Marine Gauthier (Fr) 1,16. 8. Camilla Borsotti (It) 1,20. 9. Alice McKennis (USA) 1,40. 10. Aurélie Revillet (Fr) 1,79. Ferner: 13. Fabienne Suter (Sz) 1,89. 15. Kathrin Zettel (Ö) 1,94. 20. Mirena Küng (Sz) 2,28. 22. Tina Weirather (Lie) 2,30. 23. Anja Pärson (Sd) 2,39. 27. Lara Gut (Sz) 2,51. 28. Lindsey Vonn (USA) 2,52. 30. Anna Fenninger (Ö) 2,59. 41. Denise Feierabend (Sz) 3,11. 48. Fränzi Aufdenblatten (Sz) 3,35. 49. Martina Schild (Sz) 3,40. 61. Wendy Holdener (Sz) 5,61. - 68 Fahrerinnen gestartet, 67 klassiert. (Si)

Kamer im Abfahrtstraining beste Schweizerin (Bild: Keystone)

Kamer im Abfahrtstraining beste Schweizerin (Bild: Keystone)