Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Neuerungen des IFV

Kommende Saison soll es in der Innerschweiz erstmals eine J11-Meisterschaft für reine Mädchenteams geben. «Damit wollen wir erreichen, dass die Mädchen auch gegen Mädchen spielen können», so Christian Maurer, Frauenverantwortlicher beim Innerschweizerischen Fussballverband (IFV). Die Ausschreibung soll bald starten und wird zeigen, ob sich genug Teams finden lassen. Nächstes Jahr sollen auch J14- und J18-Meisterschaften ausgetragen werden.

Auch der IFV-Cupfinaltag soll anders organisiert werden. Der Frauenfinal wird dann nicht mehr frühmorgens stattfinden. (shä)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.