Otto’s baut Skiangebot aus

Drucken
Teilen

Skimarkt Otto’s, die Luzerner Firma mit Sitz in Sursee, eröffnete gestern sechs Ski-Outlet-Geschäfte. Neben den drei bisherigen Standorten in Sursee, Uetendorf BE und Siebnen SZ öffneten drei weitere Geschäfte in Gamsen, Collombey (beide VS) und Riazzino TI ihre Türen. Zudem wurde der Standort in Uetendorf nach Münsingen verlegt.

Mit Billigpreisen will das Detailhandelsunternehmen den Skimarkt aufmischen und seinen Ski-Absatz diesen Winter auf über 5000 Paar verdoppeln. 30 bis 70 Prozent günstiger als bei der Konkurrenz sollen die Preise bei Otto’s dabei sein. Die meisten Waren werden aus Europa, Südamerika und den USA beschafft. Nicht beliefert wird Otto’s von Stöckli. Bei Stöckli wollte man sich zur Ausweitung des Ski-Angebots bei Otto’s nicht äussern. (ram.)