Patrick Jeanneret gewinnt 6. Lucerne Marathon

Der Fribourger Patrick Jeanneret gewinnt den 6. Lucerne Marathon. Der 41-Jährige konnte die «First Winter Edition» des Lucerne Marathons in einer Zeit von 2:36.02,1 für sich entscheiden. Bei den Frauen gewinnt die 33-jährige Stanserin Lucia Mayer mit 2:49.01,3.

Merken
Drucken
Teilen
Marathon-Läufer bei der Passage durch das KKL. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

Marathon-Läufer bei der Passage durch das KKL. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)

Als Zweiter lief der 48-jährige Erstfelder Steve Gisler mit einer Zeit von 2:39.07,9 über die Ziellinie. Hinter ihm konnte sich der 35-Jährige Österreicher Alexander Weiss mit 2:41.30,1 klassifizieren.

Bei den Frauen gewinnt die Stanserin Lucia Meyer mit 2:49.01,3. Hinter ihr lief Emma Pooley aus Hausen am Albis mit 2:55.35,8 ins Ziel. Dritte wurde die Laupersdorferin Petra Eggenschwiler mit einer Laufzeit von 2:56.07,1.

Deutsche dominieren Halbmarathon

Den Halbmarathon gewinnt sowohl bei den Frauen wie auch bei den Männer ein deutsche Läuferin bzw. ein deutscher Läufer.

Bei den Frauen lief Simone Maissenbacher (1976) aus Niedernhausen in 1:20.26,4 vor der ebenfalls deutschen 23-jährigen Katharina Heinig aus Erbach (1:21.29,2) ins Ziel. Dritte wurde Rebecca Rüegge aus Stans. Die 26-Jährige brauchte für den Halbmarathon blosse 1:22.32,9.

Bei den Männern siegte Markus Hauber (1986) aus Kornwestheim in 1:11.22,4 vor dem 28-jährigen Dominik Lötscher aus Ebikon. Dritter wurde Fabian Kreinebühl (1992) aus Inwil in 1:13.04,6.

Alle Resultate sind laufend und aktualisiert hier einsehbar.

Cheerleaders beim Zieleinlauf. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)
100 Bilder
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Roger Zbinden / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Roger Zbinden / Neue LZ
Bild: Roger Zbinden / Neue LZ
Bild: Roger Zbinden / Neue LZ
Bild: Roger Zbinden / Neue LZ
Bild: Roger Zbinden / Neue LZ
Bild: Roger Zbinden / Neue LZ
Bild: Roger Zbinden / Neue LZ
Bild: Roger Zbinden / Neue LZ
Bild: Roger Zbinden / Neue LZ
Bild: Roger Zbinden / Neue LZ
Bild: Roger Zbinden / Neue LZ
Bild: Roger Zbinden / Neue LZ
Bild: Roger Zbinden / Neue LZ
Bild: Roger Zbinden / Neue LZ
Bild: Roger Zbinden / Neue LZ
Bild: Roger Zbinden / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Beim Start des 5 Mile Runs. (Bild: Maria Schmid / Neue LZ)
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ
Bild: Roger Zbinden / Neue LZ
Wichtigste Laufvorbereitungen. (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Unterhaltung im KKL. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)
Beste Unterhaltung im KKL. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)
Gekühlte Getränke bei einem Verpflegungsstand. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)
Bei einem Verpflegungsposten. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)
Bei einem Verpflegungsposten. (Bild: Maria Schmid / Neue LZ)
Relativ wenig Zuschauer auf der Seebrücke. (Bild: Dominik Wunderli / Neue LZ)
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Der Starter bei der Arbeit. (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Der OK-Chef Hansruedi Schorno. (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Bild: Roger Zbinden / Neue LZ
Bild: Roger Zbinden / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Reto Wyss im Interview nach dem Parlamentarier-Rennen. (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Louis Schelbert im Interview nach dem Parlamentarier-Rennen. (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Der Fechter Max Heinzer im Interview. (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Deponierte Kleider. (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Deponierte Kleider. (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
Kleider und Müll am Strassenrand. (Bild: Roger Zbinden / Neue LZ)
6. Lucerne Marathon im Winter? (Bild: Leser Norbert W. Saul)
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Die festliche Passage im KKL. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ
Die festliche Passage im KKL. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)
Bild: Maria Schmid / Neue LZ
Die festliche Passage im KKL. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)
Läufer bei der Passage im KKL. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)
Bild: Kuno Studer / Neue LZ
Bild: Kuno Studer / Neue LZ
Bild: Kuno Studer / Neue LZ
Bild: Kuno Studer
Bild: Kuno Studer / Neue LZ
Bild: Kuno Studer / Neue LZ
Gespanntes Warten vor dem Start. (Bild: Kuno Studer / Neue LZ)
Bild: Kuno Studer / Neue LZ
Bild: Kuno Studer / Neue LZ
Spieler einer Football-Mannschaft sorgen für Ordnung beim Start. (Bild: Kuno Studer / Neue LZ)
Bild: Kuno Studer / Neue LZ
Spieler einer Football-Mannschaft sorgen für Ordnung beim Aufstellen am Start. (Bild: Kuno Studer / Neue LZ)
Bild: Kuno Studer / Neue LZ

Cheerleaders beim Zieleinlauf. (Bild: Philipp Schmidli / Neue LZ)



kst