Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

RAD: IAM Cycling verpflichtet Luzerner Mathias Frank

Die Schweizer Equipe IAM Cycling verstärkt sich für die nächste Saison. Unter anderen verpflichtet sie Mathias Frank von der amerikanisch-schweizerischen Sportgruppe BMC.
Mathias Frank will künftig für IAM Cycling jubeln. (Bild: Keystone)

Mathias Frank will künftig für IAM Cycling jubeln. (Bild: Keystone)

Die Verpflichtung von Frank entbehrt nicht einer gewissen Logik. Nach Fabian Cancellara ist der 26-jährige Luzerner derzeit einer der am höchsten einzustufenden Schweizer Radfahrer auf der Strasse. Frank übernahm an der diesjährigen Tour de Suisse in der 3. Etappe das Leadertrikot und trug dieses bis zum abschliessendem Zeitfahren. In diesem fiel er in der Gesamtwertung noch auf den 5. Platz zurück. Auch sonst gelangen ihm in diesem Jahr gute Leistungen.

Zudem stossen die Franzosen Sylvain Chavanel und Jérôme Pineau, der Spanier Vicente Reynes sowie der Deutsche Roger Kluge zu IAM Cycling. Mit dem Engagement von Chavanel sind die Chancen auf eine Teilnahme an der nächsten Tour de France markant gestiegen. (Si)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.