SC Buochs bittet Fans, früh zum Cup-Spiel zu erscheinen

Beim Cup-Qualifikationsspiel Buochs – Schötz (20 Uhr, Seefeld) gelten die allgemeinen Coronasicherheitsvorkehrungen für Sportevents.

Drucken
Teilen
Auf dem Seefeld Buochs (hier im Cup-Viertelfinal 2015 gegen den FC St.Gallen hat es Platz für 600 Zuschauer)

Auf dem Seefeld Buochs (hier im Cup-Viertelfinal 2015 gegen den FC St.Gallen hat es Platz für 600 Zuschauer)

Bild: Anthony Anex / Keystone

(ars) Neben den Hygienemassnahmen wird das Stadion Seefeld in zwei Sektoren unterteilt – mit separater Kasse und Zugang. Gesamthaft kann bis zu 600 Fussballfans Zutritt gewährt werden.

Jeder Besucher ist verpflichtet, seine Kontaktdaten vor dem Zutritt anzugeben. Der SC Buochs bittet die Besucher, sich frühzeitig auf dem Seefeld einzufinden, damit sie sich eintragen können und sich rechtzeitig zum Spielanpfiff in ihrem Sektor befinden. Aufgrund der engen Parkverhältnisse wird empfohlen, mit dem ÖV anzureisen.