SC Kriens verpflichtet Ibrahima Dieng und Rafael Zbinden

Der SC Kriens vermeldet zwei Zuzüge für die nächste Saison: Vom spanischen Drittligisten Haro Deportivo kommt Ibrahima Dieng, von der zweiten Mannschaft des SC Freiburg Rafael Zbinden.

Drucken
Teilen
Ibrahima Dieng

Ibrahima Dieng

Bild: Facebook

(rem) «Ibrahima ist ein robuster, grossgewachsener Stürmer, der uns mit seiner Präsenz im gegnerischen Strafraum und seiner Dynamik weiterhelfen wird», wird SCK-Sportchef Bruno Galliker in einer Mitteilung zitiert. In der vergangenen Saison erzielte der gebürtige Senegalese in 23 Spielen sieben Tore für den spanischen Drittligisten Haro Deportivo. Der 22-Jährige hat beim SC Kriens einen Vertrag über zwei Jahre unterzeichnet. Ibrahima Dieng hat auf seinem Facebook-Profil ein paar Highlights aus der letzten Saison gepostet:

Rafael Zbinden, hier im Dress des FC Schaffhausen.

Rafael Zbinden, hier im Dress des FC Schaffhausen.

Bild: PD

Von der zweiten Mannschaft des SC Freiburg (Regionalliga Südwest) wechselt Torhüter Rafael Zbinden (25) zum SC Kriens. Vor seinem Wechsel nach Deutschland spielte der 25-Jährige aus dem Nachwuchs des FC Zürich in der Saison 2018/19 beim FC Schaffhausen. Galliker sagt: «Zbinden verfügt über Erfahrung in der Challenge League. Er hat vor der Sommerpause bereits mit uns trainiert und menschlich sowie auch sportlichen einen tollen Eindruck hinterlassen». Zbinden hat im Kleinfeld einen Vertrag über eine Saison unterschrieben.

Hier ein paar Glanztaten aus seiner letzten Saison: