Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Regio-Sport

Ein Favoriten-Trio am Zugerberg

Eine Woche vor dem Bergkranzfest auf dem Brünig kommt es zur 54. Austragung des Zugerberg-Schwinget. In diesem Wettkampf duellieren sich seit Jahren die Zuger und die Schwyzer um den Tagessieg.

Burim Kukeli hat die Mentalität aus elf Profi-Jahren

Der SC Kriens startet am Sonntag (16.00) gegen Vaduz in die Saison. Burim Kukeli soll das SCK-Spiel dirigieren.
Turi Bucher

Nachwuchs des LK Zug 
auf grosser Bühne

Der Schweizer U18-Nationalmannschaft gehören auch viele Zugerinnen an. Sie reisten vor kurzem an das europäische olympische Jugendfestival (EYOF) nach Aserbaidschan.

Spitzenläufer nimmt am Ägeriseelauf teil

Tadesse Abraham will beim 21. Ägeriseelauf in Oberägeri den Streckenrekord knacken.

Sempacher Rudererfolge: Der grosse Stolz eines Landvereins

Der Seeclub Sempach sorgt wieder für Furore. Aushängeschild ist der neue Gesamtweltcupsieger Roman Röösli.
Stephan Santschi

Die Meggerin Tina Nadine Smith überrascht mit Meistertitel

Bei den Tennis-Juniorenmeisterschaften überzeugen die Zentralschweizer Tina Nadine Smith und Noah López.
Petra Kiml

Die Zuger Stabhochspringerin Ronja Wengi tritt zum ersten Grossanlass an

An den Olympischen Jugendspielen in Baku tritt die 16-jährige Zugerin Ronja Wengi im Stabhochsprung an.
Stefanie Barmet

Ein Altdorfer wechselt vom Tessin zum SC Kriens

Der SC Kriens verpflichtet Bahadir Yesilcayir. Der Mittelfeldspieler aus Altdorf unterschrieb einen Vertrag bis im Sommer 2022.

Der Luzerner 800-Meter-Läufer Jonas Schöpfer hat harte Zeiten hinter sich

Der Sempacher 800-m-Läufer Jonas Schöpfer hat sich an der nationalen Spitze zurückgemeldet.
Jörg Greb

Olympionikin aus Grossbritannien «fliegt» auf das Stanserhorn

Sie hatte niemand auf der Rechnung: Die ehemalige Weltklassesportlerin Emma Pooley gewinnt den Stanserhorn-Berglauf.
Kurt Liembd

Steinhauser Volleyball-Spielerinnen laufen davon

Das NLB-Volleyball-Team vom VBC Steinhausen schreitet einer ungewissen Zeit entgegen.
Ruedi Vollenwyder

Fast den Gesamtsieg geholt: Seeclub Luzern an den Schweizer Meisterschaften knapp geschlagen

An den Schweizer Meisterschaften der Ruderer verpasst der Seeclub Luzern den Gesamtsieg, der See-Club Zug wird Dritter.
Raphael Gutzwiller

Weltklasse-Rudererin als Steuerfrau: Patricia Merz in spezieller Rolle

Die Baarerin Spitzenrudererin versuchte sich an den Schweizer Meisterschaft als Steuerfrau.
Raphael Gutzwiller

Wallach Cayman ist Pascal Buchers neue Nummer eins

Pascal Bucher reitet von Sieg zu Sieg und sichert sich in Beromünster zum dritten Mal den Titel als Luzerner Kantonsmeister.
Sonja Grob

Alissa König lässt die jungen Wilden am Sempachersee Triathlon stehen

Florin Salvisberg und Alissa König heissen die Sieger am Sempachersee Triathlon. Der Sieger bei den Männern wäre beinahe falsch abgebogen.
Jörg Greb

Die Megger Ruderin Lisa Lötscher will nun richtig durchstarten

Lisa Lötscher tritt an den Schweizer Meisterschaften auf dem Rotsee von heute Freitag bis Sonntag gleich in drei Booten an. Die junge Meggerin hat Grosses vor und bereits Erstaunliches geleistet.
René Barmettler

Die Nidwaldner Triathletin Sibylle Matter verkörpert den Erfolg

Der Sempachersee-Triathlon vom Sonntag in Nottwil bietet eine Leistungsschau der Generationen. Mit Sibylle Matter steht eine Olympiateilnehmerin mit grosser Vergangenheit an der Startlinie.
Jörg Greb

Das Stanserhorn ist für jeden Bergläufer eine Herausforderung

Am Sonntag lockt zum 33. Mal der Stanserhorn-Berglauf. Am Start stehen neben vielen Siegern vergangener Austragungen auch 15 Unihockeyspieler des frisch gebackenen NLA-Vereins Ad Astra Sarnen.
Kurt Liembd

Michael Ghilardi bleibt Leader

Obschon beim Rotkreuzer Rennfahrer in der Slowakei nicht alles ganz rund gelaufen ist, bleibt er auf dem ersten Gesamtrang.

Gergely Fülöp hängt die Kappe an den Nagel

Mit einem 16:12-Auswärtssieg beim SK Bern beendet der SC Frosch Ägeri die zweite NLB-Saison seit dem Aufstieg 2017. Dieser Erfolg reicht dank dem besseren Torverhältnis zum dritten Rang.
Thomas Iten

Andrin Züllig ist die Zuger Tennis-Nummer 1

Andrin Züllig ist in diesem Jahr in die N-Klasse aufgestiegen und gehört damit zu den 150 besten Schweizer Spielern. Seine Zukunft sieht der 17-jährige Baarer in Amerika.
Albert Krütli

Die Triengerin Inola Blatty sichert sich einen EM-Startplatz über 100 Meter

Der Fokus von Inola Blatty liegt in dieser Saison auf der 100-Meter-Distanz. In Nottwil steigert die 20-Jährige ihre Bestzeit auf 11,78 Sekunden. Nun wird die Triengerin an der U23-EM in Schweden teilnehmen.
Stefanie Barmet

Beeindruckender Leistungsausweis eines Jungschwingers aus Ibach

Severin Steiner aus Ibach siegt am Innerschweizer Nachwuchsschwingertag in Sachseln. Das nächste Highlight des 18-jährigen Schwyzers steigt am Sonntag beim Innerschweizer Schwingfest in Flüelen.
Simon Gerber

Ein historischer Exploit im Karate für Luzerner Quartett

Grosserfolg für die Luzerner Kimura-Shukokai-Schule: An der WM in Bratislava gewinnen die U18-Juniorinnen mit dem Team gleich zwei Goldmedaillen. Das hat es so wohl noch nie gegeben.
Stephan Santschi

Die Zuger Turnerin Sarina Nigg meldet sich mit einer Auszeichnung zurück

287 Turnerinnen und 81 Turner zeigten am vergangenen Samstag beim 23. Geräteturncup der Sport Union Schweiz (SUS) in Kerns ihr Können.

Die Nidwaldner Segler-Familie Hasler liebt viel Wind und brilliert drei Mal

Der Uristier bleibt die Königsregatta des Vierwaldstättersee Cups. Die Hasler-Crew vom Rotzloch dominiert mit der Longtze-Jacht die Racer Klasse 1.
Walter Rudin

Letzter Zuzug für Zug United

Stürmer Emil Julkunen ist der letzte Zuzug von Zug United für die kommende NLA-Saison. Der 29-Jährige stösst von Ligakonkurrent GC zu den Zentralschweizern.

Zuger Armbrustschützen reiten auf einer Erfolgswelle

Nach vier Siegen zum Saisonauftakt verlängert die Armbrustschützen-Gesellschaft Zug ihre Serie: Sie gewinnt die Sektionswettkämpfe in Egg, Kriechenwil und Baar und entscheidet auch den Gruppenwettkampf in Egg zu ihren Gunsten.

Die Luzerner Landhockeyaner werden von Wettingen dominiert

Der Luzerner SC schafft in den Playoff-Finals nicht, die Vormachtstellung von Rotweiss Wettingen zu durchbrechen. In den Rückspielen sind die Männer beim 2:3 nahe dran, die Frauen verlieren auswärts 0:5.
René Barmettler

«Wichtiger als WM-Bronze»: Peter Gerber feiert seinen Gigathlon-Sieg

Peter Gerber und Daniela Schwarz heissen die Single-Sieger des Gigathlon Ob- und Nidwalden. Der Stanser Michael Achermann fällt noch auf Platz drei zurück.
Jörg Greb

Ex-Fussballerin Daniela Schwarz gewinnt Gigathlon

Die frühere Schweizer Fussball-Nationalspielerin Daniela Schwarz gewinnt in Sarnen den dreitägigen Gigathlon.

Die Obwaldnerin Sandra Röthlin nutzt die letzte Chance für die EM

Das 11. Bonus-Track-Meeting fand bei hochsommerlichen Temperaturen statt. Insbesondere über die Sprintdistanzen werden starke Leistungen erzielt.
Stefanie Barmet

Im Hitzemodus den Gigathlon-Strapazen getrotzt

Die hohen Temperaturen fordern die Multisportler am ersten Tag durch die Innerschweiz. Die Ärzte müssen dennoch nur wenig Arbeit verrichten.
Jörg Greb

Pirmin Reichmuth hebt sich am Baarer Abend-Schwinget vom Rest ab

Pirmin Reichmuth fackelte am Abend-Schwinget in Baar nicht lange. Mit sechs Siegen in sechs Kämpfen war der 23-Jährige einmal mehr in dieser Saison die überragende Figur.
Simon Gerber

Die Landhockey-Frauen des Luzerner SC hegen noch einen kleinen Hoffnungsschimmer

Die Frauen des Luzerner SC verlieren das Final-Hinspiel daheim nach tapferer Gegenwehr mit 0:1. Die Männer verlieren auswärts 1:2, können aber am Sonntag auf dem Luzerner Utenberg das Meisterrennen noch zu ihren Gunsten wenden.
René Barmettler

Susanne Rüeggers Comeback nach dem EM-Schock

Gestern gewann Susanne Rüegger den Lauerzerseelauf, heute tritt sie in Sempach zur Titelverteidigung am Hellebardenlauf an. Die 34-jährige Chamerin setzt damit den Schlusspunkt hinter eine schwierige Zeit.
Stephan Santschi

Ringer Nicolas Christen agiert zu passiv Minsk

Für Greco-Ringer Nicolas Christen bedeutet der Achtelfinal Endstation. Der Rothenburger wird von der Grössenordnung des Wettkampfs überwältigt.
Christian Ballat, Minsk

Die Steinhauser Beachvolleyballerin Mara Betschart feiert einen Erfolg

Die Steinhauserin Mara Betschart belegt mit ihrer Interimsteampartnerin Esmée Böbner (Hasle) an der U21-Weltmeisterschaft in Thailand den 5. Rang. Das Out im Viertelfinal schmerzt die Zugerin.
Michael Wyss

Mathias Hürlimann triumphiert am Nachwuchsschwingen in Baar

88 junge Schwinger aus dem Kanton Zug und dem Gastklub Rapperswil und Umgebung duellierten sich in Baar.

Der SC Cham läutet eine neue Ära ein

Der SC Cham blickt der kommenden Promotion-League-Saison zuversichtlich entgegen. Trainer Roland Schwegler ist voller Tatendrang.
Martin Mühlebach

Viele Veränderungen bei Volley Luzern

Die Zukunft war ungewiss, nun steht fest: Volley Luzern wird auch nächste Saison in der NLA spielen – dank neuen Sponsoren und neuen Ausländern. Zudem wird das Team umbenannt.
Stephan Santschi

Für den Titel beisst er auf die Zähne

Der Luzerner SC trifft im Playoff-Final auf seinen ärgsten Widersacher Wettingen. Der junge Stürmer Nick Schwehr will sein Team zum Titel führen – auch wenn es ihn in der Leiste zwickt.
René Barmettler

Trotz Absenzen sind Medaillen für die Schützen von Büren-Oberdorf möglich

In Thun findet der Kleinkaliber-Gruppenfinal statt. Büren-Oberdorf zählt wiederum zu den Medaillenanwärtern.
Franz Odermatt

Kriens leiht Elia Alessandrini vom BSC Young Boys aus

Die SCK-Familie erhält weiter Zuwachs. Vom BSC Young Boys leiht der SC Kriens Elia Alessandrini für eine Saison aus.

Schützin Nina Christen gewinnt Silber an den Europa-Spielen

Die Schweiz ist am dritten Wettkampftag der Europa-Spiele in Minsk endgültig angekommen. Schützin Nina Christen beschert Swiss Olympic mit dem Luftgewehr über 10 m das erste Edelmetall.

Glücklose Zuger Drittligisten

Die Zuger 3.-Liga-Teams vermochten ihre Träume nicht in die Tat umzusetzen. Diese Feststellung trifft auch auf den FC Baar zu, der zwar sein Zwischenziel erreichte, aber den Aufstieg letztlich knapp verfehlte.

Schweiz beendet WM im 6. Rang

Die Schweizer Nationalmannschaft war erfolgreich an der Streethockey WM. Unter den Spielern sind neun von den Oberwiler Rebells

A-Junioren von Zug 94 sind Innerschweizer Cupsieger

Die A-Junioren waren erfolgreich.
Michael Wyss

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.