Anmelden

Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Regio-Sport

Volley Luzern gibt die richtige Antwort

Luzerns NLA-Team zeigt eine erstklassige Leistung: Es schlägt Chênois Genf 3:1, bietet grosses Spektakel und hält die Option fürs Playoff-Heimrecht aufrecht.
Roland Bucher

Es läuft weiterhin rund für die Unihockeyaner von Ad Astra Sarnen

Ad Astra Sarnen gewinnt das Heimspiel gegen Davos-Klosters mit 6:2 und die sonntägliche Auswärtspartie bei Thurgau mit 5:4. Auch neben dem Feld warten die Obwaldner mit erfreulichen News auf.

Ski-Nachwuchs misst sich auf Klewenalp

Die JO-Punkterennen des Zentralschweizer Skiverbandes boten bei tollen äusseren Bedingungen guten Slalomsport. Erfolgreichster Kantonalverband war Nidwalden vor Schwyz und Zug.
Ueli Metzger

Volley-Luzern-Trainer Liam Sketcher: Ein Mann mit reissfestem Geduldsfaden

Luzerns NLA-Team will ultimativ das Playoff-Heimrecht. Zwingend ist am Sonntag ein Sieg gegen Chênois Genf. Trainer Liam Sketcher hofft, glaubt daran – und hat schöne Visionen.
Roland Bucher

Innerschweizer Leichtathletik-Verband steht vor dem Aus

Vorstände gesucht: Mit dem Rücktritt des Präsidenten und der Finanzchefin ist der Vorstand des Innerschweizer Leichtathletik Verbandes nicht mehr beschlussfähig. Eine Auflösung ist nicht ausgeschlossen.
Raphael Gutzwiller und Cyril Aregger

Junges Spielmacher-Trio von Swiss Central Basket ist in Angriffslaune

Alexis Birboutsakis, Noah Früh und Jacques Safra kommen bei Swiss Central regelmässig zu NLA-Einsätzen. Obwohl die drei Talente athletisch an Grenzen stossen, zeigen sie viele positive Ansätze.
Daniel Schriber

Stanser Vicente Cotrina Cabal schreibt WM-Geschichte

Die Chilenen verpassen die WM-Hauptrunde, trotzdem erreichen sie das beste Ergebnis ihrer Verbandshistorie. Mitten drin: Vicente Cotrina Cabal, der Chefcoach der Stanser Frauen.
Stephan Santschi

Unihockey: Schwierige Spiele stehen an

Zug United muss am Wochenende gleich gegen zwei höher qualifizierte Teams antreten: am Samstag gegen den SV Wiler-Ersigen, am Sonntag beim UHC Uster.
Peter Rohner

Ein Ostschweizer Doppelpaket wartet auf die Sarner Unihockeyaner

Ad Astra Sarnen peilt am Wochenende in der laufenden NLB-Meisterschaft die Siege 12 und 13 in Serie an. Die Gegner aus Davos und Weinfelden sind die nächsten, die versuchen, die Siegesserie der Obwaldner zu beenden.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.