Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Blau Weiss Zug steigt auf

Der junge Verein wird 2018/19 erstmals in der 4. Liga spielen. Ein anderer Club kehrt derweil in die 3. Liga zurück.
Jubel! Die Zuger bewahren in der Finalissima die Nerven. Bild: PD

Jubel! Die Zuger bewahren in der Finalissima die Nerven. Bild: PD

Der 2013 gegründete Club Blau Weiss Zug hat den Aufstieg aus der tiefsten Liga geschafft. In der letzten Runde der 5.-Liga-Meisterschaft gastierten die Zuger beim FC Kickers Luzern. Es war der Showdown: Hätten die Luzerner gewonnen, wären sie promoviert. Dementsprechend engagiert traten die Gastgeber im Spiel auf. Der Ball zirkulierte gut in ihren Reihen, und in den Zweikämpfen wurde dem Gegner nichts geschenkt.

Blau Weiss Zug hielt leidenschaftlich und als Einheit dagegen und erarbeitete sich einige Torchancen im Verlauf des Spiels. Doch es wollte kein Treffer gelingen. Das machte schliesslich nichts: Die Partie ging 0:0 aus und die Zuger jubelten über den erstmaligen Aufstieg.

In der kommenden 4.-Liga-Meisterschaft werden sie sicherlich nicht auf Menzingen treffen: Die Bergler haben ihrer Ankündigung nach dem Abstieg im Vorjahr Taten folgen lassen und kehren in die 3. Liga zurück. (red)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.