Reiten
Der Concours in Hildisrieden ist «ein Highlight im Vereinsjahr»

Reiterin Julia Bigler (34) startete beim Heimconcours des KRV Sempach und Umgebung.

Michael Wyss
Drucken
Die Luzernerin Julia Bigler legt grossen Wert auf die Entwicklung ihrer Pferde.

Die Luzernerin Julia Bigler legt grossen Wert auf die Entwicklung ihrer Pferde.

Bild: Michael Wyss (Hildisrieden, 9. April 2022)

Julia Bigler reitet, seit sie sechs Jahre alt ist. Eine Schulkollegin hat sie damals zum Reitsport gebracht. Und er ist bis heute ihre grosse Leidenschaft und wichtiger Lebensinhalt geblieben. «Ein Ausgleich zum Alltag. Hier kann ich abschalten», sagt Bigler. Die 34-jährige Mutter zweier Kinder, die in Malters aufgewachsen ist, startete beim Heimconcours des KRV Sempach und Umgebung in Hildisrieden bei den Prüfungen R/N 100 (8. Rang) und R/N 105 (31.) mit ihrem eigenen Wallach Captain Covid MB. Sie sagt:

«Die Entwicklung meiner beiden Pferde geniesst hohe Priorität. Als Concours-Reiterin hat man auch einen Ehrgeiz, dabei ist eine gute Platzierung der Lohn für die Arbeit, die man aufwendet.»

Beim Heimconcours des KRV Sempach und Umgebung, wo sie seit elf Jahren Mitglied ist, wollte sich Julia Bigler deshalb von der besten Seite zeigen. «Für uns Reiterinnen und Reiter sind diese Pferdesporttage ein Highlight im Vereinsjahr», sagt sie.

An die verschiedenen Concours wird sie jeweils von ihrem Schwiegervater Werner Bigler begleitet, der selber einst ein erfolgreicher Concours-Reiter war. «Er unterstützt mich seit vielen Jahren bei der Ausübung meines Hobbys. Er ist eine wichtige Stütze, was ich sehr schätze», sagt Julia Bigler. Sie führt zusammen mit ihrem Mann Kurt den landwirtschaftlichen Betrieb Neulimbach, der zwischen Malters und Hellbühl liegt.

Herzensangelegenheit für die OK-Präsidentinnen

Als OK-Präsidentinnen amteten zum ersten Mal Sabine Wyss aus Gunzwil und Christa Schmidiger aus Hasle. Dieser Concours ist eine Herzenssache für sie und ein wichtiger Anlass für den Verein. Deshalb haben sie das Amt von Vorgänger Silvan Bucher (Oberkirch) übernommen.

Rangliste: reitverein-sempach.ch