Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Loris Lambrigger macht im Wasser eine gute Figur

Der Hünenberger Loris Lambrigger (31) gehört zu den besten Schweizer Wasserskifahrern. Gleichzeitig ist er Präsident des Wasserskiclubs Cham.
Michael Wyss
Loris Lambrigger in seinem Element auf dem Zugersee. (Bild: Roger Zbinden, Cham, 20. Juli 2019)

Loris Lambrigger in seinem Element auf dem Zugersee. (Bild: Roger Zbinden, Cham, 20. Juli 2019)

«Den Moment des Erfolgs soll man geniessen, doch man muss vom Podest auch wieder herabsteigen. Das sagte mir mein Vater immer wieder nach erfolgreichen Wettkämpfen. Und das habe ich in jungen Jahren nie vergessen und ist mir auch eingefahren», sagt Loris Lambrigger. «Ich habe dadurch gelernt: Wer bescheiden bleibt, kommt im Leben weiter und hat langfristig auch Erfolg», ist der gebürtige Hünenberger überzeugt.

Lambriggers Palmarès ist deshalb auch nicht verwunderlich, geschweige denn ein Zufallsprodukt. Nebst dem Titel des U21-Europameisters, insgesamt drei EM-Medaillen und einem 4. Rang an der U21-Weltmeisterschaft gesellen sich sieben Schweizer-Meister-Titel bei der Elite und zahlreiche Juniorentitel sowie Elite-Podestplätze an internationalen Wettkämpfen (alles im Figurenfahren). Übrigens ist auch sein um zwei Jahre älterer Bruder ­Thierry mehrfacher Schweizer ­Meister und dreifacher U21-Europameisterschafts-Medaillengewinner. Sie werden in der Szene auch die «Lambrigger-Brothers» genannt.

Wasserskifahren 
in die Wiege gelegt

Die Freude am Wasserskifahren wurde dem in Hünenberg wohnhaften 31-Jährigen, der in der Stadt Zug als kaufmännischer Mitarbeiter seinen Lebensunterhalt verdient, in die Wiege gelegt. «Mein Vater war schon ein erfolgreicher Wasserskifahrer und ich war als kleiner Junge immer an den Seen. Das Wasser hat mich schon in jungen Jahren geprägt.» Mit vier Jahren entdeckte Lambrigger, mit Wurzeln aus dem Wallis (Vater René stammt aus Naters), die Freude am Wasserskifahren. «Beim Wasserskiclub Cham habe ich meine ganz grosse Leidenschaft als kleiner Knirps entdeckt. Nun bin ich schon mein ganzes Leben lang im Club, der mir sehr ans Herz gewachsen ist.»

So sehr, dass der Hünenberger auch gleich den Verein präsidiert. «Das mache ich seit ­einigen Jahren und immer noch mit grosser Motivation. Ich helfe, wo ich kann. Das Amt ist für mich eine Erfüllung. Ich konnte viel von diesem Verein profitieren, heute gebe ich vieles wieder zurück. Wenn ich die Jüngsten im Club sehe, mit welchem Enthusiasmus sie dieses Hobby ausüben, dann macht mich das stolz.» Und was fasziniert den 31-Jährigen am Wasserskifahren? «Die Geschwindigkeit auf dem See. Sport und Natur zu kombinieren, das begeistert und reizt mich.»

Rund 150 Mitglieder zählt der Wasserskiclub Cham (WSC), der 1947 gegründet wurde. «Das Schöne ist, dass wir allen Interessierten offen stehen. Wer Wettkämpfe bestreiten will oder einfach nur zum Plausch Wasserskifahren will, ist bei uns herzlich willkommen. Wir haben neben Privatpersonen auch Vereine und Firmen, die das erleben möchten», erklärt der Präsident. Am Wochenende vom 29./30. August 2020 findet in Cham das Villette-Fäscht (Konzerte, Shows, Vereinsdarbietungen und vieles mehr) statt. Lambrigger: «Wir machen beim Fest mit und werden eine Show zeigen.»

Zwei Ziele an der 
Schweizer Meisterschaft

Der Zuger, der während der Saison (April bis November) täglich auf dem Zugersee trainiert, für seine Fitness und Kondition auf dem Zugerberg Biken geht und im Winter leidenschaftlicher Skifahrer ist, hat 2019 ein grosses Ziel vor Augen. «Ich will Ende August den Schweizer-Meister-Titel im Figurenfahren verteidigen. Zudem möchte ich den Rekord von 9540 Punkten aus dem Jahr 2002 knacken», sagt Loris Lambrigger. Aufgestellt wurde dieser Rekord vom Chamer Daniel Käppeli, einem früheren Mitglied des WSC.

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.