Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Die Meggerin Nicole Zaika-Wigger ist Schweizer Meisterin im Eiskunstlauf

Die 15-jährige Nicole Zaika-Wigger holt an den Schweizer Meisterschaften der Juniorinnen Gold. Dabei erzielt sie auch noch eine persönliche Bestnote.
Nicole Zaika-Wigger holt sich persönliche Bestnoten ab.Bild: PD

Nicole Zaika-Wigger holt sich persönliche Bestnoten ab.Bild: PD

Am Wochenende fanden in La Chaux-de-Fonds die Schweizer Meisterschaften der Junioren statt. Bei den Juniorinnen holte die 15-jährige Meggerin Nicole Zaika-Wigger den Titel. Beim Kurzprogramm wie auch beim Free Skating zeigte die für den Club Ice Skating Stars Hochdorf startende Zaika-Wigger das technisch anspruchsvollste Programm. Bereits nach dem Kurzprogramm lag sie an erster Stelle. Dort zeigte sie eine Kombination aus Dreifachlutz und Dreifachrittberger, einen Zweifachaxel und noch einen Dreifachflip. Mit 52,23 Punkten holte sie 3,01 Punkte Vorsprung auf die zweitplatzierte Anna La Porta heraus.

Im freien Skating-Programm gelang Nicole Zaika-Wigger noch einmal eine ausgezeichnete Leistung und liess sich 93,58 Punkte gutschreiben. Mit einem Gesamtscore von 145,81 Punkten erzielte Zaika-Wigger zudem eine persönliche Bestnote. Mit einem Vorsprung von 10,82 Punkten auf die Anna La Porta und 27,46 Punkte auf die dritte Pauline Irman wurde sie verdient Schweizer Meisterin bei den Junioren. (pd)

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.