Röthlin überrascht positiv

Viktor Röthlin präsentiert sich am Basler Stadtlauf drei Wochen nach seinem Marathon in New York gut erholt. Er spult die 10 km durch die Innenstadt in weniger als einer halben Stunde ab.

Drucken
Teilen
Viktor Röhtlin läuft nach 29:53 ins Ziel (Bild: Keystone)

Viktor Röhtlin läuft nach 29:53 ins Ziel (Bild: Keystone)

Leichtathletik. Der 29. Basler Stadtlauf brachte die gleichen Siegerpaarungen hervor wie vor Wochenfrist die Corrida Bulloise. Philipp Bandi und Patricia Morceli-Bühler setzten sich überlegen in der Post-Cup-Wertung durch, Tadesse Abraham (Eri) und Jane Muia (Ken) gewannen den international ausgeschriebenen Lauf. Muia gelang der dritte Sieg in Basel in Serie.

Im Post-Cup, der bedeutendsten Serie im Schweizer Strassenlauf, können Bandi und Morceli-Bühler bloss noch durch äussere Umstände am Overall-Sieg hindern. Der 5000-m-Läufer verfügt auf den Distanzen bis 10 km über die bessere Grundschnelligkeit als Röthlin und dürfte in 14 Tagen am Silvesterlauf in Zürich bei seinem fünften Post-Cup-Start 2011 den fünften Sieg erreichen. Patricia Morceli-Bühler wird ihre Topform in den kommenden zwei Wochen nicht verlieren. Der Berner würde den Post-Cup zum dritten Mal gewinnen, für die Zugerin wäre es eine Premiere.

Basel. 29. Basler Stadtlauf. Post-Cup. Männer. 10 km. 1. Tadesse Abraham (Eri) 28:42. 2. Bernard Matheka (Ken) 28:43. 3. Tesfay Felfele (Eri) 20:06. - Ferner: 8. (1. Post-Cup) Philipp Bandi (GG Bern) 29:31. 13. (2.) Viktor Röthlin (STV Alpnach) 29:53. 15. Michael Brügger (TV Bösingen) 30:10.

Frauen (7,8 km): 1. Jane Muia (Ken) 25:38. 2. (1. Post-Cup) Patricia Morceli-Bühler (TV Cham) 0:04 zurück. 3. Tsige Worku (Äth) 0:16. 4. (2.) Martina Strähl (LV Langenthal) 0:21. 5. (3.) Maja Neuenschwander (ST Bern) 0:49. 6. (4.) Valérie Lehmann (TV Bösingen) 0:53. - Bemerkung: Aufgabe Sabine Fischer (LC Rapperswil-Jona).

Post-Cup. Zwischenklassement (5/6). Männer: 1. Bandi 100. 2. Christian Kreienbühl (TV Oerlikon) 91. 3. Marco Kern (LC Schaffhausen) 71. - Ferner: 7. Röthlin 56. - Frauen: 1. Morceli-Bühler 113. 2. Lehmann 85. 3. Strähl 77. (Si)

Viktor Röhtlin läuft nach 29:53 ins Ziel (Bild: Keystone)

Viktor Röhtlin läuft nach 29:53 ins Ziel (Bild: Keystone)