Rückblick Sport: Aufgefallen - Abgefallen - Ausgesprochen

Diese Ereignisse, Personen und Zitate haben im Jahr 2019 für Aufsehen gesorgt.

Hören
Drucken
Teilen

Aufgefallen

Raphael Diaz und das ganzen EVZ-Team jubeln nach dem Sieg im Final des Swiss Ice Hockey Cups 2018/19 gegen die Rapperswil-Jona Lakers.

Raphael Diaz und das ganzen EVZ-Team jubeln nach dem Sieg im Final des Swiss Ice Hockey Cups 2018/19 gegen die Rapperswil-Jona Lakers.

Bild: Melanie Duchene/Keystone

Cupsieger! 21 Jahre nach der Meisterschaft gewinnt der EV Zug seinen zweiten Pokal: Am 3. Februar gewinnen die Zuger den Cupfinal gegen Rapperswil-Jona mit 5:1. Den dritten Titel verpasst das Team von Dan Tangnes im April nur knapp. Im Playoff-Final behält der SC Bern die Oberhand.

Abgefallen

Daniela Ryf wechselt aufs Velo beim Ironman Triathlon in Hawai.

Daniela Ryf wechselt aufs Velo beim Ironman Triathlon in Hawai. 

Bild: Marco Garcia, AP

Entthront: Viermal in Folge gewann Daniela Ryf den Ironman auf Hawaii. Dieses Jahr riss die Serie der 32-jährigen Triathletin. Nach gesundheitlichen Problemen auf der Strecke wird sie am Ende 13. – für Ryf, die dieses Jahr ihren fünften Weltmeistertitel über die Mitteldistanz holte – war es die erste Wettkampfniederlage seit Anfang 2018.

Gesagt

Der ehemalige SC-Kriens-Spieler Saleh Chihadeh

Der ehemalige SC-Kriens-Spieler Saleh Chihadeh

Bild: Pascal Muller/Freshfocus
«Wenn du in Kriens gefragt wirst, wie es dir geht, dann nicht nur aus Höflichkeit, sondern weil es die Person wirklich interessiert.»

SC-Kriens-Stürmer Saleh Chihadeh, jetzt beim FC Thun, über den Fussballclub seines Herzens.