Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben jetzt den Aktivierungslink für Ihr Konto per E-Mail erhalten.

Ihr Konto ist aktiviert. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Vielen Dank für Ihre Bestellung. Wir wünschen Ihnen viel Lesevergnügen.

Sahli: «Freue mich auf neue Herausforderung»

Master-Cup Fünf Schweizer Nachwuchs-Nationalteams bestritten am 19. Master Cup in Muotathal und Zug insgesamt 15 Länderspiele gegen gleichaltrige Konkurrenten aus Frankreich, Slowenien und der Slowakei. ­Herausragende Akteurin bei den U20-Juniorinnen war die 16-jährige Charlotte Kähr vom LK Zug. Mit 20 Treffern war sie in den drei Partien gegen Slowenien die Topskorerin ihres Teams. Nationalcoach Pavol Streicher wies in einer der Halbzeitpausen Kährs Teamkolleginnen sogar darauf hin, auch mal in den Abschluss zu gehen, um die linke Rückraumspielerin etwas zu entlasten.

Im letzten Spiel am Sonntag sah Kähr nach der dritten Zweiminutenstrafe die rote Karte. «Gegen Konkurrentinnen, die 15 Kilo leichter sind als ich, muss ich ­aufpassen, dass sie nicht wegspicken», nahm sie den Zwischenfall mit Humor. Ohne Kähr brachte die Schweiz nicht mehr genug Druck auf das Tor der Sloweninnen, weshalb nach einem 30:29-Sieg und einer 21:32-Klatsche zum Abschluss eine 27:29-Niederlage resultierte.

Neben Streicher ist Christoph Sahli als Assistent für die Ge­schicke im U20-Nationalteam der Frauen verantwortlich. Allerdings nur noch in dieser Saison. Der 33-jährige IT-Fachmann wird im Sommer zum Trainer des LK Zug in der SPL1 befördert und ersetzt damit Damian Gwerder, der nach zehn Jahren abtreten wird. Sahli steht in seiner achten Saison als Hauptverantwortlicher von Zugs zweiter Equipe in der SPL2. «Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung», sagt Sahli, der in der Vergangenheit immer wieder junge Talente auf die SPL1 vorbereitet hat. (ss)

Master-Cup. Frauen U20: Schweiz – Slowenien 30:29 (Freitag). Schweiz – Slowenien 21:32 (Samstag). Schweiz – Slowenien 27:29 (Sonntag).

Hinweis: Alle Resultate des Master-Cups unter: www.mastercup.ch

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.