Vielen Dank für Ihre Registrierung. Sie haben den Aktivierungslink für Ihr Benutzerkonto per E-Mail erhalten.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung.

Samuel Giger gibt Forfait

Verletzung Mitfavorit Samuel Giger (Bild) muss für den Unspunnen-Schwinget Forfait erklären. Der junge Thurgauer leidet an einer Schulterverletzung. Giger hatte sich die Verletzung am 12. August am Schaffhauser Kantonalschwingfest zugezogen. Der letzte Belastungstest am Donnerstagabend endete nicht wie gewünscht. Die Gefahr, sich am ­Unspunnenfest eine gravierendere Verletzung einzufangen, sei zu gross, schrieb der Thurgauer Kantonale Schwinger­verband in einem Communiqué.

Für Giger ist die Absage eine bittere Pille. Der 19-Jährige hat in diesem Jahr drei Feste gewonnen, darunter in Davos erstmals das Nordostschweizer Teilverbandsfest. Er ist Zweiter in der offiziellen Jahreswertung. Am letztjährigen Eidgenössischen Fest in Estavayer trat er ähnlich stark auf wie der nachmalige Schwingerkönig Matthias Glarner und wurde alleiniger Zweiter. In Interlaken wäre Giger im ersten Gang auf Marcel Mathis getroffen – wer dem Nidwaldner nun zugeteilt wird, ist offen.

Am Schwägalp-Schwinget vom letzten Sonntag machte Giger keinen frischen Eindruck. Nach gestellten Gängen gegen die Berner Matthias Aeschbacher und Philipp Reusser fiel er früh aus der Entscheidung. Kein erfreuliches Erlebnis war für Giger der Auftritt als Gastschwinger am Berner Kantonalfest vom 9. Juli. Im Anschwingen gegen Matthias Sempach war er chancenlos, zudem musste er den wenig bekannten Emmentaler Fritz Ramseier stehen lassen. Ob die Erfahrungen im Bernbiet mit zum Startverzicht für den Unspunnen-Schwinget gesorgt haben, lässt sich nicht sagen. (sda)

Unspunnen-Schwinget

Programm. Sonntag, 07.30 Uhr: Einmarsch der Schwinger in die Arena. – 8.00: Anschwingen 1. Gang. – 8.30: Beginn Steinstossen. – 09.15: Anschwingen 2. Gang. – 10.30: Ausschwingen 3. Gang. – 11.45: Mittagspause. – 13.00: Ausschwingen 4. Gang. – 14.00: Festakt in der Schwingarena. – 14.45: Ausstich 5. Gang. – 15.45: Final Steinstossen in der Schwingarena. – 16.00: Ausstich 6. Gang. – 17.00: Schlussgang. – 18.30: Rangverkündigung.

Hinweis

Aus Kapazitätsgründen bei der Zentralbahn empfehlen die SBB Reisenden ab/nach Luzern und Agglomeration, die Verbindung via Bern statt Brünig zu benutzen. Abfahrtszeiten der Extrazüge finden Sie auf www.sbb.ch/unspunnenfest

Merkliste

Hier speichern Sie interessante Artikel, um sie später zu lesen.

  • Legen Sie Ihr persönliches Archiv an.
  • Finden Sie gespeicherte Artikel schnell und einfach.
  • Lesen Sie Ihre Artikel auf allen Geräten.