SC Kriens holt YB-Spieler Teixeira

Nach Daniel Follonier vom FC Luzern wechselt ein weiterer Leihspieler zum SC Kriens.

Turi Bucher
Merken
Drucken
Teilen
YBs Pedro Teixeira beim Fototermin, am Dienstag, 16. Juli 2019, im Stade de Suisse in Bern. Der Spieler wird jetzt an Kriens ausgeliehen. (Peter Schneider/Keystoen)

YBs Pedro Teixeira beim Fototermin, am Dienstag, 16. Juli 2019, im Stade de Suisse in Bern. Der Spieler wird jetzt an Kriens ausgeliehen. (Peter Schneider/Keystoen)

Der SC Kriens verstärkt sich weiter: Von den Young Boys kommt auf Leihbasis bis Sommer 2020 Pedro Teixeira (21, Bild) zum SCK. Mittelfeldspieler Teixeira war in der letzten Rückrunde von YB an den FC Rapperswil-Jona ausgeliehen. Texeira absolvierte für Rapperswil in der Challenge League 15 Spiele, erzielte 3 Tore und gab 2 Assists. «Offensiv-Allrounder Teixeira gibt uns zusätzliche Optionen im Spiel nach vorne», sagt Kriens-Sportchef Bruno Galliker. Vergangene Woche schon hatte der SCK sein Mittelfeld mit Daniel Follonier (FC Luzern) verstärkt.

Der SC Kriens tritt morgen Samstag (17.30, Kleinfeld) im Cup-Sechzehntelfinal gegen ­Ligakonkurrent Stade Lau­sanne-Ouchy an.