SC Kriens verpflichtet Torhüter Fabio Zizzi

Der Sportclub Kriens zählt einen neuen Torhüter: Der bald 20-jährige Fabio Zizzi wird bis Jahresende verpflichtet.

Drucken
Teilen
Fabio Zizzi vor einem Jahr beim Trainingsstart des FC Luzern. (Bild: Pius Amrein, 13. Juni 2018)

Fabio Zizzi vor einem Jahr beim Trainingsstart des FC Luzern. (Bild: Pius Amrein, 13. Juni 2018)

(pd/lil) Mit Fabio Zizzi stosse ein junges Torhütertalent zum SC Kriens, schreibt der SC Kriens in einer Mitteilung. Zizzis Vertrag laufe bis Ende Dezember 2019.

Ausgebildet wurde Fabio Zizzi in den Nachwuchsabteilungen des FC Luzern und des SC Kriens. In der abgelaufenen Rückrunde ist Zizzi beim SC Buochs in der 1. Liga zwischen den Pfosten gestanden, in der Vorrunde der Saison 2018/19 hütete er noch das Tor des FC Kickers.

Der Sportchef des SC Kriens, Bruno Galliker, zeigt sich erfreut: «Mit Fabio Zizzi haben wir einen talentierten, jungen und hungrigen Torhüter verpflichten können. Er passt menschlich sehr gut zum Team und bildet mit Sebastian Osigwe und Pascal Brügger ein sehr ambitioniertes Torhüter-Trio.»

Damit scheint auch festzustehen, dass FCL-Goalie Simon Enzler nicht mehr an den SC Kriens ausgeliehen wird.