Schuler gewinnt erneut das Schwyzer Kantonale

Vorjahressieger Christian Schuler war am Schwyzer Kantonalschwingfest in Arth erneut erfolgreich. Der 23-jährige Rothenthurmer war hoch überlegen und gewann alle sechs Gänge.

Drucken
Teilen
Christian Schuler bezwingt im Schlussgang Adi Laimbacher. (Bild: Katrin Haunreiter)

Christian Schuler bezwingt im Schlussgang Adi Laimbacher. (Bild: Katrin Haunreiter)

Im Schlussgang gegen Adi Laimbacher fing er in der 12. und letzten Minute einen Schlunggversuch ab. Den Weg zu seinem Durchmarsch ebnete er mit dem schnellen Startsieg gegen den Zuger Bruno Müller. Adi Laimbacher hätte ein «Gestellter» nichts genützt. Deshalb ging er in den letzten Kampfsekunden volles Risiko ein, das sich nicht auszahlte.

Martin Grab verfehlte den Schlussgang im vierten Kampf mit einem Remis gegen Adi Laimbacher. Philipp Laimbacher liess seine Chancen gegen Guido Gwerder ungenutzt und musste sich trotz aufsteigender Form mit Rang 2 begnügen.

si.

Christian Schuler lässt sich feiern. (Bild: Katrin Haunreiter)
22 Bilder
Bild: Irene Infanger/Neue SZ
Der 1. Preis: Stier Gusti. (Bild: Irene Infanger/Neue SZ)
Bild: Irene Infanger/Neue SZ
Der Trychler- und Chlepferverein Arth zieht in die Arena ein. (Bild: Irene Infanger/Neue SZ)
Hochlandrind Halma - vierter Lebendpreis - zeigte sich zum Teil etwas störrisch. (Bild: Irene Infanger/Neue SZ)
Bild: Irene Infanger/Neue SZ
Es wurde auch geschnupft. (Bild: Irene Infanger/Neue SZ)
Bild: Irene Infanger/Neue SZ
Bild: Irene Infanger/Neue SZ
Bild: Irene Infanger/Neue SZ
Bild: Irene Infanger/Neue SZ
Bild: Irene Infanger/Neue SZ
Bild: Irene Infanger/Neue SZ
Bild: Irene Infanger/Neue SZ
Bild: Irene Infanger/Neue SZ
Bild: Irene Infanger/Neue SZ
Bild: Irene Infanger/Neue SZ
Bild: Irene Infanger/Neue SZ
Bild: Irene Infanger/Neue SZ
Christian Schuler bezwingt im Schlussgang Adi Laimbacher. (Bild: Katrin Haunreiter)
Christian Schuler mit dem gewonnenen Stier Gusti. (Bild: Katrin Haunreiter)

Christian Schuler lässt sich feiern. (Bild: Katrin Haunreiter)