Schweiz gegen Kroatien: Das müssen Sie für das Länderspiel im St.Galler Kybunpark beachten

Fussball-Länderspiele sind im Oktober wieder mit Zuschauern erlaubt. Es dürfen maximal 30 Prozent der Plätze im Stadion besetzt werden. Was das für die Begegnung zwischen der Schweiz und Kroatien bedeutet.

Alexandra Pavlović
Drucken
Teilen
Die Schweizer Nati darf seit der Pandemie erstmals wieder vor Zuschauern spielen. Am Mittwoch heisst der Gegner im St.Galler Kybunpark Kroatien.

Die Schweizer Nati darf seit der Pandemie erstmals wieder vor Zuschauern spielen. Am Mittwoch heisst der Gegner im St.Galler Kybunpark Kroatien.

Benjamin Manser

Gemäss Uefa dürfen am Mittwoch, 7. Oktober, 5000 Zuschauer das Länderspiel der Schweiz gegen Kroatien im St.Galler Kybunpark besuchen. Mit diesem neuen Entscheid wird das Schweizer Nationalteam im Jahr 2020 erstmals wieder vor Fans spielen dürfen.

Für die Partie gelten neben den Vorgaben der Uefa die Covid-19-Verordnung des Bundesrats und das vom Kanton St.Gallen bewilligte Schutzkonzept des FC St.Gallen. Was das konkret für Zuschauer bedeutet, zeigt unsere Übersicht.

Maskenpflicht

Aufgrund der epidemiologischen Lage müssen sämtliche Stadionbesucher verschiedene Vorgaben einhalten. So gilt unter anderem im ganzen Stadion während des Spiels eine Maskentragepflicht. Ausserdem müssen die Regeln des Social Distancing beachtet und einhalten werden.

Verpflegung

Was die Verpflegung angeht, so dürfen die Zuschauer Esswaren oder Getränke bei den Ständen holen und kaufen, konsumieren dürfen sie diese aber erst wieder auf dem Sitzplatz.

Tickets

Sämtliche Tickets werden beim Kauf personalisiert. Stadionbesucher müssen für das Contact Tracing ihren vollständigen Namen, ihre Adresse (Schweizer Postleitzahl) sowie eine Telefonnummer hinterlegen.

Gästefans

Gästefans sind für das Spiel keine zugelassen. Gemäss SFV gilt diese Massnahme konkret für Personen, die aus Kroatien anreisen möchten. Aber auch aus anderen Ländern sind Zuschauer nicht zugelassen. Man wolle in Zeiten der Pandemie das Reisen nicht noch zusätzlich fördern, heisst es bei den Zuständigen.

Ausweispflicht

Zwecks Überprüfung der Gästedaten ist zwingend ein amtliches Dokument (ID/Reisepass) am Spieltag mitzubringen und ohne Aufforderung beim Eingang vorzuweisen.

Ticketkauf

Tickets für die Partie gegen Kroatien können seit Montag, 5. Oktober, online auf www.ticketmaster.ch gekauft werden.

Stadioneinlass

Das Stadion öffnet 90 Minuten vor Spielbeginn.

Schweizer Natispiele im Ausland

Für die beiden Spiele in Spanien (10. Oktober in Madrid) und in Deutschland (13. Oktober in Köln) können Schweizer Fans keine Tickets kaufen. Grund ist auch hier das Herumreisen etwas einzuschränken.