SCHWINGEN: Hansjörg Gloggner tritt zurück

Der Luzerner Eidgenosse Hansjörg Gloggner beendet seine Karriere per sofort aus gesundheitlichen Gründen.

Drucken
Teilen
Hansjörg Gloggner gewann am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest 2013 in Burgdorf einen Kranz. (Bild Philipp Schmidli)

Hansjörg Gloggner gewann am Eidgenössischen Schwing- und Älplerfest 2013 in Burgdorf einen Kranz. (Bild Philipp Schmidli)

Ein Bänderriss im Fuss sei gravierender als vermutet, schreibt der Ruswiler auf Facebook. Der 29-Jährige muss sich einem operativen Eingriff unterziehen. Gloggner gewann 2013 in Burgdorf wie sein jüngerer Bruder Philipp den eidgenössischen Kranz. In seiner Karriere holte er insgesamt 13 Kränze.

jvf