SCHWINGEN: Philipp Schuler gewinnt Abendschwinget in Baar kurz nach Mitternacht

Erfolg für Philipp Schuler vom Schwingclub Einsiedeln: Der 34-Jährige gewinnt den Abendschwinget in Baar. Der Regen sorgte für Turbulenzen.

Drucken
Teilen
Philipp Schuler gewinnt den Abendschwinget in Baar. (Archivbild Elias Bricker)

Philipp Schuler gewinnt den Abendschwinget in Baar. (Archivbild Elias Bricker)

Philipp Schuler aus Rothenthurm gewinnt den Schlussgang beim 43. Baarer Abendschwinget gegen Andreas Höfliger aus Feusisberg nach zehn Minuten gestellt. Insgesamt waren 118 Schwinger angetreten. Aufgrund eines witterungsbedingten Unterbruchs wurden nur fünf Gänge absolviert.

Die rund 550 Zuschauer wurden auf die Probe gestellt. Der Schlussgang fand erst am frühen Samstagmorgen um 0.20 Uhr statt.

Schlussrangliste:

1. Philipp Schuler (Rothenthurm) und Andreas Höfliger (Feusisberg) je 57,50
2. Marcel Bieri (Edlibach) 48,25
3. Pirmin Reichmuth (Cham) und Reto Nötzli (Pfäffikon) je 48,00.

Am Sonntag findet auf dem gleichen Platz der Zuger Kantonale Jungschwingertag statt.

sda/rem