Zentralschweizer Fernsehen/Fussball
Sedrina Schaller hat es von Tele 1 zum Bundesliga-Spitzenklub Borussia Mönchengladbach geschafft

Fast sechs Jahre stand Sedrina Schaller als Moderatorin und Journalistin beim Zentralschweizer Fernsehen Tele 1 im Einsatz. Am Montag hat die 32-Jährige beim fünffachen deutschen Fussball-Meister Borussia Mönchengladbach die Arbeit als Teammanagerin aufgenommen.

Daniel Wyrsch
Merken
Drucken
Teilen
Sedrina Schaller

Sedrina Schaller

Bild: PD

Sedrina Schaller ist in der Innerschweiz bekannt als charmante Interviewerin und Moderatorin. Fast sechs Jahre arbeitete die junge Journalistin für Tele 1. Besonders gerne berichtete sie über den FC Luzern und generell über Fussball und den Sport allgemein.

Vor dem Jahreswechsel entschied sich Sedrina Schaller, den Beruf als Journalistin und Moderatorin aufzugeben. Sie wollte im harten Fussball-Geschäft Fuss fassen. Nicht irgendwo, sondern in der glamourösen Bundesliga-Welt. Sie traf sich mit Vertretern von verschiedenen Klubs aus der 1. und 2. Liga Deutschlands.

Bei einem der grössten Bundesliga-Traditionsvereine hat sie die Chance als Teammanagerin bekommen: Bei Borussia Mönchengladbach. Sportdirektor Max Eberl himself hat die Schweizerin eingestellt. Sedrina Schaller wird bei Gladbach mit vielen Landsleuten zusammenarbeiten, bekanntlich spielen die Schweizer Internationalen Yann Sommer, Nico Elvedi, Denis Zakaria, Breel Embolo und Michael Lang bei den Fohlen. Trainer wird in der kommenden Saison der frühere YB-Meistercoach Adi Hütter sein. Der Österreicher ist wohl auch kein Unbekannter für Schaller.

Sedrina Schaller im Stadion

Sedrina Schaller im Stadion

Bild: PD / Borussia Mönchengladbach

Kurz vor ihrem 33. Geburtstag am 20. Mai freut sich Sedrina Schaller über ihren erfolgreichen Transfer zu Gladbach:

«Ich habe hart gekämpft um diesen Job, und bin jetzt sehr glücklich, hier zu sein.»

Eine Teammanagerin ist eine Art «Mädchen für alles»; sie ist für die Organisation (Reisen, Hotel, Unterkünfte, Essen) und Administration der Mannschaft verantwortlich und steht somit den Spielern ganz nahe. Sie steht unter anderem auch Neuzugängen zur Verfügung, wenn sie sich am neuen Wohnort einleben müssen (Anmeldung beim Einwohneramt, beim Verkehrsamt, Helfen bei der Wohnungssuche sowie den Kindern der Spieler bei der Einschulung usw.). Sedrina Schaller gehört derzeit zu mehreren Teammanagern, die für Borussia Mönchengladbach tätig sind.

Die schönsten Momente von und mit Sedrina Schaller sowie die Verabschiedung bei Tele 1 am 23. Februar im untenstehenden Video (ab 0:40):

Video: Tele 1

Der letzte Fussball-Talk mit Sedrina Schaller vom 12. Februar 2021

Video: Tele 1