Ski alpin

Daniel Albrecht muss nach Fingerbruch pausieren

Daniel Albrecht hat in der Vorbereitung auf die alpine Skisaison einen kleinen Rückschlag erlitten. Der Walliser brach sich am Donnerstag im Training in Sölden den rechten Zeigefinger.

Drucken
Teilen
Daniel Albrecht sieht sich auf seinem Vormarsch gestoppt

Daniel Albrecht sieht sich auf seinem Vormarsch gestoppt

Keystone

Bereits am Freitag wurde Albrecht in der Uniklinik Balgrist in Zürich von Dr. Ladislav Nagy operiert. Er sollte in etwa einer Woche das Training wieder aufnehmen können.