Biathlon

Österreichs Vorzeigefigur Landertinger zurückgetreten

Wenige Wochen nach Frankreichs Superstar Martin Fourcade erklärt auch Österreichs Vorzeige-Biathlet Dominik Landertinger seinen Rücktritt.

Drucken
Teilen
Dominik Landertinger, Österreichs erfolgreichster Biathlet, kann seine Karriere mit dem Gewinn von WM-Bronze im 20-km-Einzelwettbewerb beschliessen

Dominik Landertinger, Österreichs erfolgreichster Biathlet, kann seine Karriere mit dem Gewinn von WM-Bronze im 20-km-Einzelwettbewerb beschliessen

KEYSTONE/EPA/ANDREA SOLERO

Der 32-Jährige ist mit neun Medaillen bei Grossereignissen, darunter WM-Gold im Massenstart 2009, der erfolgreichste ÖSV-Biathlet.

Im vergangenen Dezember hatte Landertinger angesichts schwacher Form dem Spitzensport schon den Rücken kehren wollen - "ich habe gedacht, dass nichts mehr geht" - doch bei der WM in Südtirol holte er am 19. Februar, kurz bevor die Coronakrise voll ausbrach, mit Bronze im 20-km-Einzelwettbewerb seine fünfte Einzelmedaille bei Weltmeisterschaften oder Olympischen Spielen.