Ski alpin

Regen und Nebel verhindern Abfahrtstraining

Das einzige Training für die zwei Weltcup-Abfahrten der Männer in Kvitfjell (No) muss wegen Regen und Nebel abgesagt werden.

Drucken
Teilen
Das Wetter liess in Kvitfjell kein Training zu

Das Wetter liess in Kvitfjell kein Training zu

Keystone

Die Übungsfahrt soll nun am Freitagmorgen nachgeholt werden. Anschliessend ist die erste Abfahrt geplant. Am Samstag steht die zweite Abfahrt und am Sonntag ein Super-G im Programm.

Die Abfahrt vom Freitag war in der Olympia-Station von 1994 nachträglich ins Programm aufgenommen worden. Das ursprünglich in Garmisch-Partenkirchen vorgesehene Rennen musste wegen Schneemangels abgesagt werden und fiel danach im ersten Ersatzort St. Moritz den widrigen Wetterbedingungen zum Opfer.