2. LIGA AFV: Kölliken mit Sieg gegen Schönenwerd-Niedergösgen

Sieg für Kölliken: Gegen Schönenwerd-Niedergösgen gewinnt das Team am Samstag zuhause 4:2.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie erzielte Albert Marku. In der 26. Minute traf er zum 1:0. Zum Ausgleich für Schönenwerd-Niedergösgen traf Roman Berner in der 52. Minute. Albert Marku erzielte in der 59. Minute den Führungstreffer zum 2:1 für Kölliken.

Ilir Thaqi erhöhte in der 78. Minute zur 3:1-Führung. Die 85. Minute brachte den Anschlusstreffer zum 2:3. Erfolgreich war Roman Berner. In der 93. Minute erhöhte Severin Dätwyler auf 4:2 für Kölliken.

Im Spiel gab es total sieben Karten. Kölliken kassierte fünf gelbe Karten. Bei Schönenwerd-Niedergösgen erhielten Jonas Hunkeler (41.) und Mario Simic (59.) eine gelbe Karte.

In seiner Gruppe hat Kölliken den höchsten Tore-Schnitt pro Spiel. Die total 15 Tore in fünf Spielen bedeuten einen Schnitt von 3 Toren pro Match.

Kölliken machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit zehn Punkten auf Rang 2. Kölliken hat bisher dreimal gewonnen, einmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Als nächstes trifft Kölliken auswärts mit FC Sarmenstorf (Rang 15) auf ein schlechterklassiertes Team. Das Spiel findet am 19. September statt (18.00 Uhr, Bühlmoos, Sarmenstorf).

Nach der Niederlage büsst Schönenwerd-Niedergösgen zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit neun Punkten auf Rang 4. Schönenwerd-Niedergösgen hat bisher zweimal gewonnen, einmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Für Schönenwerd-Niedergösgen geht es in einem Heimspiel gegen FC Gränichen (Platz 9) weiter. Die Partie findet am 19. September statt (17.30 Uhr, Inseli, Niedergösgen).

Telegramm: FC Kölliken - FC Schönenwerd-Niedergösgen 4:2 (1:0) - Sportstätte Walke, Kölliken – Tore: 26. Albert Marku 1:0. 52. Roman Berner 1:1. 59. Albert Marku 2:1. 78. Ilir Thaqi 3:1. 85. Roman Berner 3:2. 93. Severin Dätwyler 4:2. – Kölliken: Grob Ramon, Böni Fabian, Berisha Gabriell, Kadrijaj Atdhe, Wälty Michael, Scheidegger Elia, Thaqi Ilir, Dussin Dario, Tishuki Ali, Peter Manuel, Marku Albert. – Schönenwerd-Niedergö: Simic Michael, Hügi Jennys, Huber Samuel, Liloia Fabio, Bürge Simon, Petralito Angelo, Lo Priore Fabio, Malundama Stephane, Ludäscher Michael, Hunkeler Jonas, Berner Roman. – Verwarnungen: 18. Dario Dussin, 41. Jonas Hunkeler, 49. Ilir Thaqi, 57. Fabian Böni, 59. Mario Simic, 66. Atdhe Kadrijaj, 75. Elia Scheidegger.

Tabelle: 1. FC Niederwil 6 Spiele/13 Punkte (18:12). 2. FC Kölliken 5/10 (15:9), 3. FC Mutschellen 5/9 (12:7), 4. FC Schönenwerd-Niedergösgen 6/9 (16:12), 5. FC Wohlen 2 6/8 (11:9), 6. FC Wettingen 4/7 (9:8), 7. FC Suhr 4/7 (18:7), 8. FC Fislisbach 5/7 (10:12), 9. FC Gränichen 5/7 (9:12), 10. FC Oftringen 6/7 (8:15), 11. FC Rothrist 6/6 (11:13), 12. FC Othmarsingen 6/5 (12:26), 13. FC Gontenschwil 5/4 (10:11), 14. FC Lenzburg 4/3 (7:9), 15. FC Sarmenstorf 5/3 (7:11).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 13.09.2020 05:41 Uhr.