2. LIGA AFV: Suhr bezwingt Sarmenstorf – Enis Yavuzcan mit Siegtor

Sieg für Suhr: Gegen Sarmenstorf gewinnt das Team am Freitag zuhause 3:2.

Drucken
Teilen
(chm)

Suhr ging bis in die 13. Minute mit 2:0 in Führung. Es trafen: Noaim Bayazi in der 9. Minute und Sven Käser in der 13. Minute. Allerdings schaffte Sarmenstorf in der 32. Minute den Anschlusstreffer (Philipp Strebel) und in der 52. Minute den Ausgleich (Fabio Huber). Der Siegtreffer fiel in der 55. Minute durch Enis Yavuzcan.

Im Spiel gab es total sieben Karten. Bei Suhr sah Timo Klaus (64.) die rote Karte. Ausserdem gab es bei Suhr weitere vier gelbe Karten. Bei Sarmenstorf erhielten Fabio Huber (35.) und Denis Dubler (51.) eine gelbe Karte.

Die Offensive von Suhr hat bislang häufig überzeugt: In neun Spielen hat sie total 31 Tore erzielt, was einem Schnitt von 3.4 Toren pro Partie entspricht. Das Team hat die beste Offensive der Gruppe. Die Verteidigung belegt Rang 2 mit durchschnittlich 1.9 zugelassenen Toren pro Spiel.

Suhr machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit 17 Punkten auf Rang 2. Suhr hat bisher fünfmal gewonnen, zweimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Suhr spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen FC Fislisbach (Platz 5). Zu diesem Spiel kommt es am 10. Oktober (18.00 Uhr, Esp, Fislisbach).

Für Sarmenstorf hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit neun Punkten auf Rang 10. Sarmenstorf hat bisher dreimal gewonnen und sechsmal verloren.

Für Sarmenstorf geht es daheim gegen FC Wettingen (Platz 6) weiter. Die Partie findet am 10. Oktober statt (18.00 Uhr, Bühlmoos, Sarmenstorf).

Telegramm: FC Suhr - FC Sarmenstorf 3:2 (2:1) - Hofstattmatten, Suhr – Tore: 9. Noaim Bayazi 1:0. 13. Sven Käser 2:0. 32. Philipp Strebel 2:1. 52. Fabio Huber 2:2. 55. Enis Yavuzcan 3:2. – Suhr: Stutzer Dominik, Wernli Thomas, Furrer Henrik, Desando Loris, Klaus Timo, Ceker Ahmet, Lasic Mirza, Käser Sven, Bektas Davut, Yavuzcan Enis, Bayazi Noaim. – Sarmenstorf: Probst Elias, Wyss Markus, Strebel Philipp, Winkler Fabian, Furrer Jonas, Schmidli Raniero, Schultz Alain, Stutz Michael, Dubler Denis, Huber Fabio, Lindenmann Pascal. – Verwarnungen: 35. Fabio Huber, 48. Timo Klaus, 51. Denis Dubler, 57. Sven Käser, 67. Ömer Yelli, 93. Dominik Stutzer – Ausschluss: 64. Timo Klaus.

Tabelle: 1. FC Mutschellen 8 Spiele/18 Punkte (23:13). 2. FC Suhr 9/17 (31:17), 3. FC Niederwil 9/16 (23:19), 4. FC Schönenwerd-Niedergösgen 8/15 (24:15), 5. FC Fislisbach 8/14 (18:16), 6. FC Wettingen 8/14 (20:16), 7. FC Gränichen 9/14 (18:21), 8. FC Oftringen 9/12 (18:24), 9. FC Kölliken 9/10 (20:24), 10. FC Sarmenstorf 9/9 (18:20), 11. FC Othmarsingen 8/8 (16:30), 12. FC Wohlen 2 8/8 (15:15), 13. FC Rothrist 9/7 (13:18), 14. FC Lenzburg 7/6 (10:16), 15. FC Gontenschwil 8/5 (15:18).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 03.10.2020 18:16 Uhr.