3. LIGA, GRUPPE 1: Küttigen sorgt bei Menzo Reinach für Überraschung – Gian Reto Bleuel trifft viermal

Überraschender Sieg für Küttigen: Das Team auf Tabellenrang 7 hat am Samstag die deutlich besser klassierte Mannschaft von Menzo Reinach (1. Rang) zuhause 5:3 geschlagen.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie erzielte Ryan Hügi. In der 3. Minute traf er zum 1:0. In der 7. Minute traf Altin Gashi für Menzo Reinach zum 1:1-Ausgleich. In der 18. Minute war es an Gian Reto Bleuel, Küttigen 2:1 in Führung zu bringen.

Dardan Gashi glich in der 22. Minute für Menzo Reinach aus. Es hiess 2:2. Gian Reto Bleuel traf in der 26. Minute. Es war die Führung zum 3:2 für Küttigen. Ein Penalty, erfolgreich verwandelt durch Dardan Gashi, sorgte in der 46 für den Ausgleich für Menzo Reinach.

Wiederum Gian Reto Bleuel schoss Küttigen in der 54. Minute zur 4:3-Führung. Mit einem weiteren Tor sorgte Gian Reto Bleuel in der 65. Minute für das 5:3 für Küttigen.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Menzo Reinach erhielten Avni Hasanramaj (39.) und Altin Gashi (61.) eine gelbe Karte. Keine einzige Karte erhielt Küttigen.

Küttigen machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um zwei Plätze und liegt neu mit elf Punkten auf Rang 5. Küttigen hat bisher dreimal gewonnen, einmal verloren und zweimal unentschieden gespielt. Küttigen konnte zudem seinen ersten Heimsieg feiern.

Für Küttigen geht es auswärts gegen FC Buchs 1 (Platz 7) weiter. Zu diesem Spiel kommt es am 18. September (20.15 Uhr, Sportanlage Wynenfeld, Buchs).

Menzo Reinach gibt mit der Niederlage die Führungsposition in der Tabelle ab. Mit 13 Punkten liegt das Team auf Rang 2. Menzo Reinach hat bisher viermal gewonnen, einmal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel trifft Menzo Reinach in einem Heimspiel auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das zwölftplatzierte FC Gontenschwil 2. Zu diesem Spiel kommt es am 19. September (18.00 Uhr, Fluckmatt, Menziken AG).

Telegramm: FC Küttigen 1 - FC Menzo Reinach 1 5:3 (3:2) - Sportplatz «Ritzer», Küttigen – Tore: 3. Ryan Hügi 1:0. 7. Altin Gashi 1:1. 18. Gian Reto Bleuel 2:1. 22. Dardan Gashi 2:2. 26. Gian Reto Bleuel 3:2. 46. Dardan Gashi (Penalty) 3:3.54. Gian Reto Bleuel 4:3. 65. Gian Reto Bleuel 5:3. – Küttigen: Wieland Severin, Hässig Noël, Malbasic Ivica, Luongo Matteo, Michot Etienne, Martins Serrano Joel Manuel, Hügi Ryan, Rossi Jan, Zubler Luca, Melfa Gaetano, Bleuel Gian Reto. – Menzo Reinach: Neziri Dardan, Fankhauser Lars, Luongo Eddy, Hasanramaj Avni, Bucher Dario, Teke Oruc, Jusufi Katip, Lokaj Fatjan, Orana Meriton, Gashi Dardan, Gashi Altin. – Verwarnungen: 39. Avni Hasanramaj, 61. Altin Gashi.

Tabelle: 1. FC Entfelden 1 7 Spiele/16 Punkte (21:7). 2. FC Menzo Reinach 1 6/13 (27:10), 3. FC Beinwil am See 1 6/12 (19:10), 4. HNK Adria Aarau 6/12 (11:9), 5. FC Küttigen 1 6/11 (15:10), 6. SC Schöftland 2 6/10 (17:11), 7. FC Buchs 1 6/9 (11:12), 8. FC Seon 1 6/9 (15:12), 9. FC Frick 1a 4/7 (13:4), 10. FC Rupperswil 1 6/7 (17:12), 11. FC Lenzburg 2 6/6 (7:16), 12. FC Gontenschwil 2 6/4 (17:22), 13. KF Liria 5/0 (3:25), 14. FC Aarburg 1 6/0 (4:37).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 13.09.2020 18:17 Uhr.