3. LIGA, GRUPPE 1: Rupperswil gewinnt deutlich gegen Seon

Rupperswil behielt im Spiel gegen Seon am Freitag auswärts das bessere Ende für sich und siegte 4:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Das Skore eröffnete Manuel Keller in der 16. Minute. Er traf für Seon zum 1:0. Gleichstand war in der 42. Minute hergestellt: Justin Brahimaj traf für Rupperswil. In der 53. Minute gelang Florian Meier der Führungstreffer zum 2:1 für Rupperswil.

Mit einem weiteren Tor erhöhte Florian Meier für Rupperswil auf 3:1. Für das Doppelpack benötigte er nur gerade drei Minuten. Den tormässigen Schlusspunkt setzte Justin Brahimaj in der 70. Minute, als er für Rupperswil zum 4:1 traf.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Die einzige gelbe Karte bei Rupperswil erhielt: Manuel Dietiker (5.) die einzige gelbe Karte bei Seon erhielt: Matheus Vercillo Cardoso (40.)

Rupperswil hat die drittbeste Torbilanz der Gruppe. Total schoss das Team 24 Tore in acht Spielen. Das entspricht einem Durchschnitt von 3 Toren pro Spiel.

Rupperswil machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit zehn Punkten auf Rang 8. Rupperswil hat bisher dreimal gewonnen, viermal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Rupperswil spielt zum nächsten Mal zuhause gegen FC Frick 1a (Platz 4). Das Spiel findet am Dienstag (29. September) statt (20.15 Uhr, Stockhard Rupperswil,).

Nach der Niederlage büsst Seon einen Platz in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit zehn Punkten auf Rang 9. Seon hat bisher zweimal gewonnen, zweimal verloren und viermal unentschieden gespielt. Seon verlor zudem erstmals zuhause.

Seon tritt im nächsten Spiel auswärts gegen das Spitzenteam von FC Entfelden 1 an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Die Partie findet am Dienstag (29. September) statt (20.15 Uhr, Sportanlage Schützenrain, Oberentfelden).

Telegramm: FC Seon 1 - FC Rupperswil 1 1:4 (1:1) - Zelgli, Seon – Tore: 16. Manuel Keller 1:0. 42. Justin Brahimaj 1:1. 53. Florian Meier 1:2. 56. Florian Meier 1:3. 70. Justin Brahimaj 1:4. – Seon: Turak Robert, Rezai Ali, Wildi Philipp, Sager Remo, Zeig Fabian, Hussaini Said Mortaza, Vercillo Cardoso Matheus, Faqirzade Ahmad, Hablützel Yves, Ledergerber Sandro, Keller Manuel. – Rupperswil: Soncin Fabio, Bünzli Remo, Bucher Laurin, Schurtenberger Lars, Roos Benjamin, Dietiker Manuel, Brahimaj Justin, Wyrsch Luis, Blatter Stefano, Dvorani Valdrin, Meier Florian. – Verwarnungen: 5. Manuel Dietiker, 40. Matheus Vercillo Cardoso.

Tabelle: 1. FC Entfelden 1 8 Spiele/17 Punkte (22:8). 2. FC Menzo Reinach 1 7/16 (37:10), 3. FC Beinwil am See 1 8/15 (24:15), 4. FC Frick 1a 7/14 (19:5), 5. FC Küttigen 1 7/14 (21:13), 6. SC Schöftland 2 7/13 (27:12), 7. HNK Adria Aarau 7/13 (12:10), 8. FC Rupperswil 1 8/10 (24:18), 9. FC Seon 1 8/10 (17:17), 10. FC Lenzburg 2 7/9 (14:16), 11. FC Buchs 1 7/9 (14:18), 12. FC Gontenschwil 2 7/4 (17:32), 13. FC Aarburg 1 7/0 (5:47), 14. KF Liria 7/0 (3:35).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 26.09.2020 08:41 Uhr.