3. LIGA, GRUPPE 2: Auswärtssieg für Baden 1897 gegen Mellingen

Baden 1897 gewinnt am Freitag auswärts gegen Mellingen 2:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Bereits in der 16. Minute traf Philippe Berger zum 1:0. Mit dem 2:0 für Baden 1897 schoss Arbnor Berisha das letzte Tor der Partie.

Im Spiel gab es total sechs Karten. Gelbe Karten gab es bei Baden 1897 für Joao Paulo Dominick De Souza (59.), Furkan Kaya (86.) und Roko Begonja (88.). Gelbe Karten gab es bei Mellingen für Pascal Gisi (26.), Fabian Gisi (45.) und Patrick Notter (48.).

Baden 1897 spielte in der Abwehr bisher immer grundsolide: Durchschnittlich lässt das Team nur 1.1 Treffer zu pro Spiel. Das Team hat die zweitbeste Defensive der Gruppe. Der Sturm belegt mit 15 geschossenen Toren Rang 5.

Baden 1897 bleibt in der Tabelle am gleichen Ort. Das Team liegt mit 13 Punkten auf Rang 4. Baden 1897 hat bisher viermal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Baden 1897 tritt im nächsten Spiel daheim gegen das Spitzenteam von FC Windisch 1 an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Das Spiel findet am 25. September statt (20.15 Uhr, Stadion ESP, Baden).

Nach der Niederlage büsst Mellingen zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit neun Punkten auf Rang 8. Mellingen hat bisher dreimal gewonnen und viermal verloren.

Im nächsten Spiel kriegt es Mellingen auswärts mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das drittklassierte Team FC Würenlingen 1. Die Partie findet am 25. September statt (20.15 Uhr, Kuhgässli, Würenlingen).

Telegramm: FC Mellingen 1 - FC Baden 1897 2 0:2 (0:2) - Kleine Kreuzzelg, Mellingen – Tore: 16. Philippe Berger 0:1. 47. Arbnor Berisha 0:2. – Mellingen: Ernst Patrick, Marcos Hoseina, Müller Philipp, Bolliger Joel, Locatelli Alessandro, Gisi Pascal, Müller Rafael, Notter Patrick, Gisi Fabian, Beerle Diego, Bätschmann Patrick. – Baden 1897: Pereira Caldas Gabriel, Schmidt Jonathan, Mooser Leo, Wyss Carsten, Dominick De Souza Joao Paulo, Berisha Arbnor, Bortolin Sebastian, Gnanasegar Akilash, Asrat Milkias, Begonja Roko, Berger Philippe. – Verwarnungen: 26. Pascal Gisi, 45. Fabian Gisi, 48. Patrick Notter, 59. Joao Paulo Dominick De Souza, 86. Furkan Kaya, 88. Roko Begonja.

Tabelle: 1. FC Windisch 1 6 Spiele/18 Punkte (19:5). 2. SV Würenlos 1 6/15 (15:7), 3. FC Würenlingen 1 7/15 (14:8), 4. FC Baden 1897 2 7/13 (15:8), 5. FC Brugg 1 7/11 (14:13), 6. FC Neuenhof 1 7/10 (20:16), 7. FC Frick 1b 7/9 (15:17), 8. FC Mellingen 1 7/9 (13:14), 9. FC Wettingen 2 7/9 (12:14), 10. FC Bremgarten 1 5/7 (14:12), 11. FC Döttingen 7/6 (11:22), 12. FC Muri 2 5/4 (5:8), 13. FC Suryoye Wasserschloss 1 6/4 (7:16), 14. FC Koblenz 1 6/0 (6:20).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 19.09.2020 00:24 Uhr.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des AFV.