3. LIGA, GRUPPE 2: Faik Pnishi rettet Bremgarten einen Punkt gegen Wettingen

Im Spiel zwischen Wettingen und Bremgarten gibt es keinen Sieger. Die Teams trennen sich 1:1 unentschieden. Für Wettingen ist es bereits das dritte Unentschieden in vier Spielen.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie fiel bereits in der Startphase: Jan Käser traf in der 5. Minute zum 1:0. Es war ein Penalty. Der Ausgleich fiel erst in der Nachspielzeit: Faik Pnishi traf in der 91. Minute für Wettingen zum Ausgleich.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Wettingen erhielten Alessandro Valeri (60.), Luis Da Costa (84.) und Till Käser (89.) eine gelbe Karte. Für Bremgarten gab es keine Karte.

Wettingen liegt in der Tabelle unverändert auf Rang 10. Das Team hat drei Punkte. Wettingen hat bisher nie gewonnen, einmal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Mit dem viertplatzierten FC Baden 1897 2 kriegt es Wettingen im nächsten Spiel auswärts mit einem besser klassierten Gegner zu tun. Diese Begegnung findet am Samstag (5. September) statt (20.15 Uhr, Stadion ESP, Baden).

Unverändert liegt Bremgarten auf Rang 12. Das Team hat einen Punkt. Bremgarten hat bisher noch nie gewonnen. Einmal spielte das Team unentschieden. Zwei Spiele gingen verloren.

Mit dem fünftplatzierten FC Döttingen kriegt es Bremgarten als nächstes in einem Heimspiel mit einem deutlich besser klassierten Gegner zu tun. Zu diesem Spiel kommt es am Samstag (5. September) (18.00 Uhr, Bärenmatt, Bremgarten).

Telegramm: FC Wettingen 2 - FC Bremgarten 1 1:1 (1:0) - Stadion Altenburg, Wettingen – Tore: 5. Jan Käser (Penalty) 1:0.91. Faik Pnishi 1:1. – Wettingen: Bieli Colin, Drobi Raphael, Boulaouche Mourad, Ramp Jannis, Valeri Alessandro, Käser Jan, Cortese Mattia, Mazzonna Mario, Coluccia Fabiano, Caforio Luca, Mittler Silvio. – Bremgarten: Brunner Patrick, Notter Patrick, Grabovica Tihomir, Tobler Hannes, Wertli Sven, Sabato Kevin, Hoxhaj Halil, Tercan Gökan, Pnishi Faik, Pnishi Blerim, Seferovic Sadin. – Verwarnungen: 60. Alessandro Valeri, 84. Luis Da Costa, 89. Till Käser.

Tabelle: 1. SV Würenlos 1 4 Spiele/12 Punkte (12:4). 2. FC Windisch 1 4/12 (14:4), 3. FC Würenlingen 1 4/9 (8:4), 4. FC Baden 1897 2 4/7 (9:4), 5. FC Döttingen 3/6 (6:7), 6. FC Mellingen 3/6 (10:6), 7. FC Neuenhof 1 3/6 (14:7), 8. FC Brugg 1 4/5 (7:7), 9. FC Frick 1b 4/3 (7:11), 10. FC Wettingen 2 4/3 (3:7), 11. FC Muri 2 2/1 (2:3), 12. FC Bremgarten 1 3/1 (5:11), 13. FC Koblenz 1 4/0 (4:15), 14. FC Suryoye Wasserschloss 1 4/0 (4:15).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden.

Alle Details zur 3. Liga finden Sie auf der Seite des AFV.