4. Liga, Gruppe 3
Bünz-Maiengrün bezwingt Merenschwand

Sieg für Bünz-Maiengrün: Gegen Merenschwand gewinnt das Team am Samstag zuhause 3:1.

Drucken
(chm)

Das Skore eröffnete Sergio Lüthi in der 14. Minute. Er traf für Bünz-Maiengrün zum 1:0. Jan Ostgen erhöhte in der 31. Minute zur 2:0-Führung für Bünz-Maiengrün. Bünz-Maiengrün baute in der 46. Minute die Führung für Bünz-Maiengrün weiter aus: Torschütze war erneut Jan Ostgen. In der 67. Minute sorgte Darko Jankovic noch für Resultatkosmetik für Merenschwand. Er traf zum 1:3-Schlussstand.

Im Spiel gab es nur eine einzige Karte: Luca Nietlispach von Merenschwand erhielt in der 22. Minute die gelbe Karte.

 

Bünz-Maiengrün machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um sechs Plätze und liegt neu mit neun Punkten auf Rang 3. Bünz-Maiengrün hat bisher zweimal gewonnen, einmal verloren und dreimal unentschieden gespielt. Bünz-Maiengrün siegte zudem erstmals auswärts.

Im nächsten Spiel trifft Bünz-Maiengrün auf fremdem Terrain auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das zehntplatzierte FC Sarmenstorf 2b. Zu diesem Spiel kommt es am 16. September (20.00 Uhr, Bühlmoos, Sarmenstorf).

Nach der Niederlage büsst Merenschwand zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit sieben Punkten auf Rang 7. Merenschwand hat bisher zweimal gewonnen, zweimal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Als nächstes trifft Merenschwand daheim mit FC Mellingen 2 (Platz 14) auf ein schlechterklassiertes Team. Zu diesem Spiel kommt es am Mittwoch (14. September) (20.00 Uhr, Schulanlage, Merenschwand, Merenschwand).

Telegramm: FC Bünz-Maiengrün - FC Merenschwand 1a 3:1 (3:0) - Zinsmatten, Hägglingen – Tore: 14. Sergio Lüthi 1:0. 31. Jan Ostgen 2:0. 46. Jan Ostgen 3:0. 67. Darko Jankovic 3:1. – Bünz-Maiengrün: Emanuel Carlino, Luca Nauer, Francesco Michienzi, Lukas Schaad, Gian Schlegel, Mattia Koch, Patrick Meyer, Timon Obi, Sergio Lüthi, Jan Ostgen, Manuel Tschamper. – Merenschwand: Marco Pielli, Raphael Amgwerd, Giovanni D Elena, Simon Bächler, Jeremias Bächler, Sandro Scherer, Mathias Furrer, Jonas Zurfluh, Luca Nietlispach, Jan Heggli, Damian Stöckli. – Verwarnungen: 22. Luca Nietlispach.

Alle Spiele dieser Woche in der 4. Liga, Gruppe 3:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Aargauer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau | Solothurn | Basel/Baselbiet.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 11.09.2022 02:32 Uhr.

Neu auf diesem Portal für Regionalfussball-Fans: «11:11 – die Provinzkick-Show». Jetzt anschauen.