4. Liga, Gruppe 1
Zofingen mit Auswärtssieg bei Schöftland – Siegesserie von Schöftland gebrochen

Sieg für Zofingen: Gegen Schöftland gewinnt das Team am Freitag auswärts 3:1.

Drucken
(chm)

Das Skore eröffnete Flavio Galliker in der 1. Minute. Er traf für Schöftland zum 1:0. Fabian Kaufmann glich in der 8. Minute für Zofingen aus. Es hiess 1:1. Fabian Kaufmann war auch gleich für die 2:1-Führung (50. Minute) für Zofingen verantwortlich. Das letzte Tor der Partie fiel in der 64. Minute, als Gianmarco Porlezza die Führung für Zofingen auf 3:1 erhöhte.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Bei Zofingen erhielten Kristjan Dedaj (41.) und Christoph Spring (68.) eine gelbe Karte. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Schöftland, Flavio Galliker (67.) kassierte sie.

Die Offensive von Zofingen hat ihre Qualitäten schon häufiger unter Beweis gestellt. Im Schnitt trifft sie 2.5 Mal pro Spiel. Statistisch gesehen hat das Team die neuntbeste Offensive der Gruppe. Die Abwehr belegt Rang 1 mit durchschnittlich 1 zugelassenen Toren pro Spiel.

Zahlreiche Gegentore sind für Schöftland ein relativ häufiges Phänomen. Der Gegentoreschnitt pro Spiel für das Team liegt bei 3.7 (Rang 12).

Mit dem Sieg rückt Zofingen um einen Platz nach vorne. Das Team liegt mit 15 Punkten auf Rang 2. Zofingen hat bisher fünfmal gewonnen und einmal verloren.

Im nächsten Spiel trifft Zofingen zuhause auf einen auf dem Papier schlechteren Gegner, nämlich auf das zwölftplatzierte FC Kölliken 2a. Zu diesem Spiel kommt es am 16. September (20.00 Uhr, Trinermatten, Zofingen).

Für Schöftland hat sich die Tabellensituation trotz der Niederlage nicht verändert. Das Team liegt unverändert mit neun Punkten auf Rang 5. Nach drei Siegen in Serie verliert Schöftland erstmals wieder.

Schöftland spielt zum nächsten Mal in einem Auswärtsspiel gegen FC Schönenwerd-Niedergösgen 2 (Platz 8). Zu diesem Spiel kommt es am 16. September (20.15 Uhr, Sportplatz Feld, Schönenwerd).

Telegramm: SC Schöftland 3 - SC Zofingen 2a 1:3 (1:1) - Sportanlage Rütimatten, Schöftland – Tore: 1. Flavio Galliker 1:0. 8. Fabian Kaufmann 1:1. 50. Fabian Kaufmann 1:2. 64. Gianmarco Porlezza 1:3. – Schöftland: Michael Steiner, Silvan Ryser, Lars Bigler, Philipp Meier, Pascal Ernst, Sven Thomann, Jan Thomann, Nick Schär, Dennis Hunziker, Flavio Galliker, Noel Frei. – Zofingen: Reto Merkli, Mike Egli, Jeffrey Nekys, Dominik Siegrist, Fidan Kastrati, Damiano Arturi, Jovan Eric, Kristjan Dedaj, Fabian Kaufmann, Christoph Spring, Thomas Bossard. – Verwarnungen: 41. Kristjan Dedaj, 67. Flavio Galliker, 68. Christoph Spring.

Alle Spiele dieser Woche in der 4. Liga, Gruppe 1:

Tabelle

Mehr Details zum Spiel und zur Liga finden Sie auf der Seite des Aargauer Fussballverbands.

Zurück zur regionalen Übersicht: Aargau | Solothurn | Basel/Baselbiet.

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 10.09.2022 06:49 Uhr.

Neu auf diesem Portal für Regionalfussball-Fans: «11:11 – die Provinzkick-Show». Jetzt anschauen.