2. LIGA: Aesch verliert gegen Seriensieger Pratteln

Pratteln reiht Sieg an Sieg: Gegen Aesch hat das Team am Samstag bereits den dritten Sieg in Serie feiern können. Das Resultat lautete 3:0

Drucken
Teilen
(chm)

Sämtliche drei Tore für Pratteln fielen in nur zwölf Minuten: Hugo Juliao Pereira schoss Pratteln in der 53. Minute zur 1:0-Führung. Mit seinem Tor in der 59. Minute brachte Boban Jevremovic Pratteln mit zwei Treffern 2:0 in Führung. Den tormässigen Schlusspunkt setzte Robin Manuel Risch in der 65. Minute, als er für Pratteln zum 3:0 traf.

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Pratteln für Hugo Juliao Pereira (77.) und Zenun Kuci (92.). Aesch blieb ohne Karte.

Die Offensive von Pratteln hat ihre Qualitäten schon häufiger unter Beweis gestellt. Im Schnitt trifft sie 2.9 Mal pro Spiel. Das Team hat die drittbeste Offensive der Gruppe. Die Abwehr belegt Rang 12 mit durchschnittlich 2.6 zugelassenen Toren pro Spiel.

Der Sieg bedeutet einen Platzgewinn für Pratteln. Das Team liegt mit 13 Punkten auf Rang 7. Pratteln hat bisher viermal gewonnen, viermal verloren und einmal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Pratteln auswärts mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das erstklassierte Team FC Concordia Basel. Das Spiel findet am 18. Oktober statt (15.00 Uhr, Sportanlagen St. Jakob, Basel).

Mit der Niederlage rückt Aesch in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit neun Punkten neu Platz 11. Aesch hat bisher zweimal gewonnen, viermal verloren und dreimal unentschieden gespielt.

Für Aesch geht es in einem Heimspiel gegen AS Timau Basel (Platz 8) weiter. Diese Begegnung findet am 17. Oktober statt (17.00 Uhr, Löhrenacker, Aesch).

Telegramm: FC Pratteln - FC Aesch 3:0 (0:0) - In den Sandgruben, Pratteln – Tore: 53. Hugo Juliao Pereira 1:0. 59. Boban Jevremovic 2:0. 65. Robin Manuel Risch 3:0. – Pratteln: Fahdy Salem, Costanzo Riccardo, Silva dos Santos Gleison, Risch Robin Manuel, Minni Michele, Jevremovic Boban, Kuci Zenun, Basic Idriz, Kägi Elias, Singhateh Lamin, Juliao Pereira Hugo. – Aesch: Lazic Srdan, Rexhaj Fatlind, Meier Yves, Oehler Patrick, Lukic Bojan, Ameti Labinot, Tasholli Arianit, Thüring Nico, Ferrari Danilo, Basha Edon, Abazi Jeton. – Verwarnungen: 77. Hugo Juliao Pereira, 92. Zenun Kuci.

Tabelle: 1. FC Concordia Basel 9 Spiele/27 Punkte (43:9). 2. FC Wallbach-Zeiningen 9/17 (23:21), 3. FC Birsfelden 9/16 (16:18), 4. SV Muttenz 9/16 (27:18), 5. FC Dardania 8/15 (20:19), 6. FC Reinach 8/14 (18:17), 7. FC Pratteln 9/13 (26:23), 8. AS Timau Basel 8/10 (17:13), 9. FC Möhlin-Riburg/ACLI 8/9 (15:20), 10. BSC Old Boys 9/9 (16:21), 11. FC Aesch 9/9 (12:21), 12. FC Gelterkinden 9/8 (9:17), 13. FC Black Stars 9/7 (19:26), 14. FC Laufen 9/5 (16:34).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 10.10.2020 21:55 Uhr.