2. LIGA: Altin Osmani schiesst Dardania mit drei Treffern zum Sieg gegen Gelterkinden

Sieg für Dardania: Gegen Gelterkinden gewinnt das Team am Samstag auswärts 3:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Das erste Tor der Partie fiel für Dardania: Altin Osmani brachte seine Mannschaft in der 48. Minute 1:0 in Führung. Wiederum Altin Osmani erhöhte in der 60. Minute auf 2:0. In der 68. Minute gelang Gelterkinden (Rico Waibel) der Anschlusstreffer (1:2). In der 91. Minute erhöhte wiederum Altin Osmani auf 3:1 für Dardania.

Im Spiel gab es total neun Karten. Bei Dardania sah Valdet Hylaj (92.) die rote Karte. Ausserdem gab es bei Dardania weitere vier gelbe Karten. Bei Gelterkinden sah Marco Belser (92.) die rote Karte. Gelbe Karten sahen zudem Tobias Borer (51.), Toni Rauch (76.) und Diego Fiechter (79.).

Mit einem Tore-Schnitt von 2.8 Toren pro Spiel ist Dardania bekannt für eine starke Offensive. Statistisch gesehen hat das Team die viertbeste Offensive der Gruppe. Die Verteidigung belegt Rang 12 mit durchschnittlich 3 zugelassenen Toren pro Spiel.

Dardania machte dank dem Sieg einen Sprung in der Tabelle um drei Plätze und liegt neu mit neun Punkten auf Rang 3. Dardania hat bisher dreimal gewonnen und zweimal verloren.

Dardania tritt im nächsten Spiel daheim gegen das Spitzenteam von FC Wallbach-Zeiningen an, das derzeit auf Platz 1 liegt. Diese Begegnung findet am 19. September statt (19.00 Uhr, Rankhof, Basel).

Nach der Niederlage büsst Gelterkinden zwei Plätze in der Tabelle ein. Neu steht das Team mit vier Punkten auf Rang 11. Für Gelterkinden ist es bereits die dritte Niederlage der laufenden Saison. Ein Spiel von Gelterkinden ging unentschieden aus.

Gelterkinden trifft im nächsten Spiel in einem Auswärtsspiel auf FC Aesch (Platz 13). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Das Spiel findet am 19. September statt (17.00 Uhr, Löhrenacker, Aesch).

Telegramm: FC Gelterkinden - FC Dardania 1:3 (0:0) - Wolfstiege, Gelterkinden – Tore: 48. Altin Osmani 0:1. 60. Altin Osmani 0:2. 68. Rico Waibel 1:2. 91. Altin Osmani 1:3. – Gelterkinden: Saladin Roger, Pierer Benjamin, Presti Filippo, Di Biase Timo, Rauch Toni, Fleury Cédric, Fiechter Diego, Borer Tobias, Schmidli Rafael, Schaub Timon, Lutz Lars. – Dardania: Sadiku Skenderbe, Shaqiri Erdin, Limanaj Loic, Mulaj Edon, Kryeziu Shaban, Ziba Erjon, Mulaj Isa, Beqiri Euron, Ademaj Egzon, Pepsi Florent, Osmani Altin. – Verwarnungen: 40. Isa Mulaj, 48. Getuar Islamaj, 51. Tobias Borer, 56. Shaban Kryeziu, 76. Toni Rauch, 76. Perparim Rafuna, 79. Diego Fiechter – Ausschlüsse: 92. Valdet Hylaj, 92. Marco Belser.

Tabelle: 1. FC Wallbach-Zeiningen 5 Spiele/13 Punkte (16:11). 2. FC Concordia Basel 4/12 (16:1), 3. FC Dardania 5/9 (14:15), 4. FC Möhlin-Riburg/ACLI 5/9 (13:10), 5. AS Timau Basel 5/7 (11:9), 6. SV Muttenz 5/7 (13:14), 7. FC Reinach 5/7 (10:13), 8. BSC Old Boys 4/6 (8:8), 9. FC Birsfelden 4/6 (7:9), 10. FC Black Stars 5/4 (12:13), 11. FC Gelterkinden 5/4 (4:8), 12. FC Pratteln 5/4 (17:17), 13. FC Aesch 5/4 (6:14), 14. FC Laufen 4/2 (7:12).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 13.09.2020 11:04 Uhr.