3. LIGA, GRUPPE 1: Favoritensieg bei Olympia 1963 gegen Aesch

Olympia 1963 holt gegen Aesch auswärts einen Favoritensieg: Der Tabellenfünfte gewinnt am Sonntag gegen den Tabellenzwölften 2:0.

Drucken
Teilen
(chm)

Servet Argin schoss Olympia 1963 in der 34. Minute zur 1:0-Führung. Den tormässigen Schlusspunkt setzte Daniel Oliveira Rodrigues in der 57. Minute. Er traf zum 2:0

Im Spiel gab es nur wenige Karten. Gelbe Karten gab es bei Aesch für Nico Fruncillo (16.) und Luka Pavkovic (35.). Eine einzige gelbe Karte gab es bei Olympia 1963, Daniel Fernando Ferreira Martins (39.) kassierte sie.

Olympia 1963 spielte in der Abwehr bisher immer grundsolide: Durchschnittlich lässt das Team nur 0.8 Treffer zu pro Spiel. Statistisch gesehen hat das Team sogar die beste Defensive der Gruppe. Die Offensive belegt mit 11 geschossenen Toren Rang 8.

Unverändert liegt Olympia 1963 auf Rang 5. Das Team hat neun Punkte. Olympia 1963 hat bisher dreimal gewonnen und einmal verloren.

Für Olympia 1963 geht es in einem Heimspiel gegen FC Schwarz-Weiss a (Platz 8) weiter. Das Spiel findet am 19. September statt (17.00 Uhr, Rankhof, Basel).

Aesch rutscht in der Tabelle von Rang 12 auf 13. Das Team hat null Punkte. Aesch muss bereits die vierte Niederlage in Serie hinnehmen. Das Team hat noch nie gewonnen. Zweimal verlor Aesch zuhause und zweimal auswärts.

Im nächsten Spiel kriegt es Aesch auf fremdem Terrain mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das erstklassierte Team SV Sissach. Das Spiel findet am 19. September statt (18.00 Uhr, Sportzentrum Tannenbrunn, Sissach).

Telegramm: FC Aesch - US Olympia 1963 0:2 (0:1) - Löhrenacker, Aesch – Tore: 34. Servet Argin 0:1. 57. Daniel Oliveira Rodrigues 0:2. – Aesch: Damnjanovic Damnjan, Schnell Tobias, Raidler Michel, Ritschard Marc Luca, Savic Denijel, Limardi Fabio, Correia Filipe José, Rau Timon, Pavkovic Luka, Fruncillo Nico, Hofer Yannick. – Olympia 1963: Dodik Igor, Nyfeler Claude, Körmecli Ali Riza, Kirupairajah Varun, Ferreira Martins Daniel Fernando, Oliveira Rodrigues Daniel, Nikolic Nikola, Dogan Fatih, Onurlu Fayik, Rapic Dragan, Argin Servet. – Verwarnungen: 16. Nico Fruncillo, 35. Luka Pavkovic, 39. Daniel Fernando Ferreira Martins.

Tabelle: 1. SV Sissach 4 Spiele/12 Punkte (16:7). 2. SC Binningen 4/10 (16:9), 3. FC Lausen 72 4/10 (14:8), 4. FC Rheinfelden 4/10 (14:4), 5. US Olympia 1963 4/9 (11:3), 6. FC Gelterkinden 4/6 (7:11), 7. FC Breitenbach 4/5 (13:11), 8. FC Schwarz-Weiss a 4/5 (12:9), 9. FC Stein 4/5 (14:10), 10. FC Liestal 4/3 (7:17), 11. SC Dornach 4/3 (7:14), 12. NK Posavina 4/1 (5:10), 13. FC Aesch 4/0 (4:17), 14. FC Arlesheim 4/0 (10:20).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 13.09.2020 18:18 Uhr.