3. LIGA, GRUPPE 1: Gelterkinden bezwingt auswärts NK Posavina – Simon Furer mit Siegtor

Gelterkinden gewinnt auswärts gegen NK Posavina 2:1.

Drucken
Teilen
(chm)

Gelterkinden geriet zunächst in Rückstand, als Marijo Mrkonjic in der 8. Minute die zwischenzeitliche Führung für NK Posavina gelang. In der 45. Minute glich Gelterkinden jedoch aus und ging in der 70. Minute in Führung. Torschützen waren Peppino Martin und Simon Furer.

Gelbe Karten gab es bei NK Posavina für Dominik Bacic (48.), Mladen Rajic (78.) und Antonio Gregorovic (87.). Die einzige gelbe Karte bei Gelterkinden erhielt: Mike Kaufmann (58.)

In der Tabelle verbessert sich Gelterkinden von Rang 7 auf 5. Das Team hat sechs Punkte. Gelterkinden hat bisher zweimal gewonnen und einmal verloren.

Für Gelterkinden geht es auswärts gegen FC Stein (Platz 10) weiter. Diese Begegnung findet am 12. September statt (19.15 Uhr, Bustelbach, Stein).

NK Posavina rutscht in der Tabelle von Rang 9 auf 11. Das Team hat einen Punkt. NK Posavina hat bisher noch nie gewonnen. Einmal spielte das Team unentschieden. Zwei Spiele gingen verloren.

NK Posavina trifft im nächsten Spiel auf fremdem Terrain auf SC Dornach (Platz 12). Die Teams tragen ein Kellerduell aus. Zu diesem Spiel kommt es am 13. September (15.00 Uhr, Sportanlage Gigersloch, Dornach).

Telegramm: NK Posavina - FC Gelterkinden 1:2 (1:1) - Einschlag, Reinach BL – Tore: 8. Marijo Mrkonjic (Penalty) 1:0.45. Peppino Martin 1:1. 70. Simon Furer 1:2. – NK Posavina: Lujic Zlatko, Curo Ivica, Kvasina Robert, Jurakic Filip, Bacic Dominik, Bosnjak Ilija, Topic Gabriel, Caktas Mateo, Rajic Mladen, Gregorovic Antonio, Mrkonjic Marijo. – Gelterkinden: Lüthy Jannis, Ahmeti Leutrim, Grieder Manuel, Thommen Alexander, Furer Simon, Dudler Oliver, Arnold Yves, Hammernick Fabio, Martin Peppino, Spinella Fabio, Erny Marco. – Verwarnungen: 48. Dominik Bacic, 58. Mike Kaufmann, 78. Mladen Rajic, 87. Antonio Gregorovic.

Tabelle: 1. SC Binningen 3 Spiele/9 Punkte (13:6). 2. FC Lausen 72 3/9 (11:5), 3. SV Sissach 3/9 (12:4), 4. FC Rheinfelden 3/7 (11:3), 5. FC Gelterkinden 3/6 (6:5), 6. FC Schwarz-Weiss a 3/4 (9:6), 7. FC Breitenbach 3/4 (10:8), 8. US Olympia 1963 2/3 (6:3), 9. FC Liestal 3/3 (6:14), 10. FC Stein 3/2 (8:9), 11. NK Posavina 3/1 (3:6), 12. SC Dornach 2/0 (3:9), 13. FC Aesch 3/0 (4:15), 14. FC Arlesheim 3/0 (7:16).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 06.09.2020 16:23 Uhr.