3. LIGA, GRUPPE 1: Klarer Pflichtsieg für Olympia 1963 gegen Breitenbach

Als deutlich besser klassierte Mannschaft (Rang 3 vs. 9) ist Olympia 1963 am Samstag seiner Favoritenrolle gegen Breitenbach gerecht geworden und hat auswärts 3:0 gewonnen.

Drucken
Teilen
(chm)

Alle Tore fielen in der zweiten Halbzeit. Nach 48 torlosen Minuten traf Fayik Onurlu zum 1:0. In der 68. Minute baute Nilton Andre Altamirano Semino den Vorsprung für Olympia 1963 auf zwei Tore aus (2:0). Servet Argin schoss das 3:0 (73. Minute) für Olympia 1963 und setzte damit den tormässigen Schlusspunkt der Partie.

Olympia 1963 kassierte vier gelbe Karten. Eine einzige gelbe Karte gab es bei Breitenbach, Lukas Wyss (83.) kassierte sie.

Die Offensive von Olympia 1963 hat bislang häufig überzeugt: In sechs Spielen hat sie total 17 Tore erzielt, was einem Schnitt von 2.8 Toren pro Partie entspricht. Statistisch gesehen hat das Team die viertbeste Offensive der Gruppe. Die Abwehr belegt Rang 1 mit durchschnittlich 0.5 zugelassenen Toren pro Spiel.

Die Abwehr von Breitenbach kassiert nicht selten viele Gegentore. Total liess das Team 16 Tore in sechs Spielen zu. Das entspricht einem Durchschnitt von 2.7 Toren pro Spiel (Rang 8).

Der Sieg bedeutet einen Platzgewinn für Olympia 1963. Mit 15 Punkten liegt das Team auf Rang 2. Für Olympia 1963 ist es bereits der fünfte Sieg der laufenden Saison. Das Team hat zweimal zuhause und dreimal auswärts gewonnen.

Für Olympia 1963 geht es zuhause gegen FC Liestal (Platz 7) weiter. Das Spiel findet am 3. Oktober statt (17.00 Uhr, Sportzentrum Pfaffenholz, Basel).

Mit der Niederlage rückt Breitenbach in der Tabelle einen Platz nach hinten. Das Team belegt mit fünf Punkten neu Platz 10. Breitenbach hat bisher einmal gewonnen, dreimal verloren und zweimal unentschieden gespielt.

Im nächsten Spiel kriegt es Breitenbach auswärts mit einem Top-Team zu tun: Es wartet das erstklassierte Team SV Sissach. Diese Begegnung findet am 3. Oktober statt (18.00 Uhr, Sportzentrum Tannenbrunn, Sissach).

Telegramm: FC Breitenbach - US Olympia 1963 0:3 (0:0) - Sportanlage Grien, Breitenbach – Tore: 48. Fayik Onurlu 0:1. 68. Nilton Andre Altamirano Semino 0:2. 73. Servet Argin (Penalty) 0:3. – Breitenbach: Shala Fitim, Ruchti Jonas, Damante Luca, Wyss Lukas, Krug Michael, Altermatt Adrian, Rappo Felix, Merckx Aurelian, Jermann Sebastian, Schneider Manuel, Contessi Pascal. – Olympia 1963: Dodik Igor, Nikolic Nikola, Kirupairajah Varun, Onurlu Fayik, Fernandez Martinez Javier, Yahyaoui Ouassim, Oliveira Rodrigues Daniel, Nyfeler Claude, Altamirano Semino Nilton Andre, Rapic Dragan, Argin Servet. – Verwarnungen: 28. Claude Nyfeler, 32. Haydar Sentürk, 36. Dragan Rapic, 45. Fayik Onurlu, 83. Lukas Wyss.

Tabelle: 1. SV Sissach 6 Spiele/16 Punkte (20:10). 2. US Olympia 1963 6/15 (17:3), 3. FC Lausen 72 6/13 (17:11), 4. SC Binningen 6/13 (25:16), 5. FC Gelterkinden 6/12 (12:12), 6. FC Rheinfelden 6/10 (17:12), 7. FC Liestal 6/9 (14:22), 8. FC Stein 5/8 (17:11), 9. FC Schwarz-Weiss a 6/6 (12:12), 10. FC Breitenbach 6/5 (14:16), 11. SC Dornach 5/3 (8:16), 12. FC Arlesheim 6/3 (15:24), 13. NK Posavina 5/1 (6:15), 14. FC Aesch 5/0 (7:21).

Dieser Text ist mit Unterstützung eines Algorithmus erstellt worden. Datenstand: 26.09.2020 23:42 Uhr.